ADVERTISEMENT

Ein richtiges Schnäppchen ;)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Bei dem Preis dürfte aber für den Anlasser alles dabei sein was dazu gehört.

      In der Bucht ist auch noch ein MS50 Motor drin für 1200euronen

      Aber lieber solch Preise, bevor irgendein Zwerg sich so ein Teil einbaut und kaputtwartet
      ja es soll ori Motorchen geben die mit o.g. jenseits von 30000 immer noch einwandfrei laufen.
      Für eine DDR Garnitur; perlgestrahlt ,erster Schliff mit Megu dürfte ich 160 bezahlen.
      Was kostet eigentlich ein neuer MZA Motor ohne Anlasser und Vape?
      Manchmal habe ich doch den traurigen Eindruk ,das die Wertigkeit einer Simmi selbst unter den hartgenossenen Inseidern
      unnötig heruntergeredet wird.
      kein Haus,kein Boot,keine Simmipflegerinyoutube.com/watch?v=NC3xEJ4t91o

      Schnecke s51 wrote:

      Was kostet eigentlich ein neuer MZA Motor ohne Anlasser und Vape?


      akf-shop.de/simson/motor/motor…51-schwalbe-sr50/a-21878/
      Mich wundert allerdings, dass sie den nicht mit originalen 50 cm³ anbieten :kopfkratz:
      Und der hat nicht nur keine VAPE, der Motor hat gar keine LiMa und auch keinen Vergaser. Zündmarkierung fehlt laut Bewertung auch.

      Und wie der Alte schon sagte: Lager können sich irgendwann auch tot stehen (mag bei diesen kleinen Dingern aber nicht das Problem sein) und ob die Dichtgummis und -ringe wirklich noch frisch sind? Immerhin gibt es die DDR seit über 25 Jahren nicht mehr. Sicherlich, bei kühler, DUNKLER und luftdichter Lagerung sind die noch gut. Aber darauf würde ich mich nicht verlassen wollen.
      Was habt ihr alle gegen nach oben gebogene Obergurte? Man wird doch damit schneller, weil man immer bergab fährt :D
      S 51 B1-3 - Projekt "grüne Hölle":bounce:

      tacharo wrote:

      Mann,bin ich blöd!!

      Post was edited 2 times, last by “Gurkensalat” ().

      Das war eigentlich ironisch gemeint. Ich glaube nicht, das da DDR Lager und Wellendichtringe drin sind. Mich stört die Beschreibung. Da will einer 1000 €, was unter Umständen berechtigt ist, und dann schreibt er nicht mal rein, was genau gemacht wurde. Is die KW neu, die Kickerwelle, Kolben und Zylinder....
      Oder hat er nur die M6 Mutter für die Schaltbefestigung gegen eine original ESKA Mutter getauscht.
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich

      Schnecke s51 wrote:

      Manchmal habe ich doch den traurigen Eindruk ,das die Wertigkeit einer Simmi selbst unter den hartgenossenen Inseidern
      unnötig heruntergeredet wird.


      bloß ganz ehrlich, ich will mit meinem Moped fahren ohne mir nen Kopf machen zumüssen "ohne shit ich hab nen Kolbenfresser, jetzt muss ich mein Auto verkaufen um wieder fahren zu können" oder so was.

      Ich gebe auch "gerne" für wertige Teile (auch Nachbau) etwas mehr Geld aus aber auch das hat seine Grenzen.
      Wenn die Mopeds nicht so gefragt wären, würden sich mit großer sicherheit auch nicht sone Preise entwickeln...

      Post was edited 2 times, last by “xtreminator” ().

      ...oder die preise wären noch höher, weils keinen mehr gibt, der dafür bereit ist, nachbauteile zu produzieren, weil unrentabel. auch wenn die qualität teilweise zu wünschen übrig laässt, kan man eigentlich froh sein, die meißten sachen immernoch zu bekommen.

      wenns selten wäre und man nur noch auf altbestände zugreifen könnte die irgendwo mal gehortet wurden, dann möcht ich nicht wissen, wie da jetzt aktuell die preise für liegen würden.

      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

    ADVERTISEMENT