ANZEIGE

Was der Homer so schraubt und bastelt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kugelgelenk noch gut, leiern doch gern mal aus!?
      Bei meinem Typ44 vor fünf Jahren War es so tot, das ich den kompletten Schalthebel raus ziehen konnte, bei der Frau ihrem Typ89 fast das selbe.
      Hm, ich habe jetzt knapp 100tkm mit den Passat abgerissen, ohne nennenswerte Probleme, Vorderachse noch schön straff, allerdings muss jetzt bei knapp 300tkm das Zweimassenschwungrad und Kupplung neu, obwohl die noch fleisch hat, aber wird gleich in einen Aufwasch gemacht.

      so, sehr viel Neues gibt's nicht. Motorradanhänger wartet auf die Abnahme.

      dann habe ich mal noch meinen Anhänger erweitert und mit ner Plane ausgestattet, macht sich besser beim transportierten, die Plane schützt doch beim ständigen draußen stehen.




      letzte Woche kam dann eine schicke Fiamma f45plus Markise für meinen Camper bei mir an. ich sag mal so, oft hatte ich das bisherige Sonnensegel mit den Stangen und Stricken nicht aufgebaut, aber es hat gereicht. Wenn der LT wieder spielen darf kommt das Teil rangepappt, 3m breit, 2,5m Auszug.

      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Der|Homer“ ()

      Wie macht sich bei dir das defekte Schwungrad bemerkbar?
      Was kostet für den Passat der kompletteSatz mit Kupplung grob?
      Warte schon als bei meiner Freundin ihren A4 bis dort die Kupplung kommt (2,5l TDI Quattro).

      Plane für'n Hänger ist nie verkehrt
      Mann oh Mann Homer

      Ich hoffe du hast keine LAG!
      Falls ja tut sie mir leid wenn sie dir mal dein Hobby verbieten will!
      So viel Energie wie du in deine Teile reinsteckst, wenn die alle wo anderst rein muß hätte die LAG dann ein massives Gleichgewichts und Laufproblem

      P.S. hoffe das ist nicht zweideutig!
      Freiheit, Recht und Gerechtigkeit


      Bla Bla Blub, auf den Scheiß können wir auch noch ka..en
      Zweimassenschwungrad hat verschiedene Symptome. Wenn im Standgas das Lenkrad orendlich zappelt ist es ziemlich sicher soweit sagt man. Aber ich hab damit zum Glück keine Erfahrungen - habs nach dem Getriebeschaden am 1.9tdi mit machen lassen.


      Kostenpunkt je nach Werkstatt und Auto so 600-1000€ würde ich jetzt mal sagen.

      scrap schrieb:



      schweißgeräte scheißen mit STROM.
      Also, zweimassenschwungrad plus Kupplung liege ich bei 600-650€. Bemerkbar macht es sich im stand gas, der Motor läuft zwar rund, aber man merkt es vibrieren im Auto, das ist sonst nicht. Beim Rückwärtsfahren merkt man es auch, und ich bin auch der Meinung das er seitdem etwas schlechter durchzieht.

      eremit: mein Freundin kann das seit nun fast 10 Jahren ganz gut ab. Um nicht Zuviel zu verraten, ab demnächst , genau kann ich noch nicht sagen, werden evtl. alle aussenliegenden zu einen großen zusammengefasst und dann kann ich auch mal wieder richtig Schrauben. Das wird ein Fest, dazu aber zum passenden Zeitpunkt mehr. Hobby verbieten? Da muss ich mir gerade die Tränen aus den Augen wischen.
      keine sorge, das war eindeutig genug ;)
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.

    ANZEIGE