Mein 1970er Star 4-2/1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      So Versicherungsblech ist da Motor seit gestern zum überholen.

      Somit kann ich ihn am 16.05 wieder verbauen :thumbsup:
      So letzte veränderung am Star, er bekommt nun Hydraulische 310mm Dämpfer vorne und hinten.
      Hinteren Dämpfer bekommen Härtere Federn von Stoßdämpfer Schwarze.
      Da es gebrauchte sind werde ich die Überholen neue Simmerringe plus öl und neue Buchsen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „s50b2e“ ()

      Es wäre super wenn du entweder die alten grauen Kappen auf die hydraulischen anpasse kannst, oder graue für hydraulische findest.

      Schade das du ihn nich so mit den originalen alten lässt und einfach aufarbeitest.
      außen Pfui
      innen Pfui
      Werde ich sehen, werde auf keinen Fall die Reibungsdämpfer dazu zerlegen.

      Hier schon mal erste Schritt vom zerlegen der Dämpfer.



      Neu Lakieren muss ich die Dämpfer auch restliche rost muss nur noch runter.
      Finden sich keine Grauen Hülsen für die Dämpfer nutze ich die Schwarzen.
      Ist dann so finde ich Persönlich nicht so schlimm.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „s50b2e“ ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher