ADVERTISEMENT

bseQs S50B1 Patina-Aufbau

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      bseQs S50B1 Patina-Aufbau

      Hallo Leute,
      mich hat das Patinafieber erreicht, nachdem ich mein letztes Projekt nun abgeschlossen habe: S50B 1975 Patina-Aufbau. Ich bin irgendwie auf den Geschmack gekommen, aus schönen alten Einzelteilen wieder ein Moped aufzubauen, ohne irgendwelche Teile aus dem Nachbauregal oder vom Lackierer zu holen. Ich möchte hier mein neues Projekt vorstellen: Eine S50 B1 aus dem Baujahr 1976. Diesmal leider nicht 100%ig original, das mir zur verfügungstehende Lackset ist von einer zwei Jahre jüngeren S50 B1 und dementsprechend fälschlicher Weise mit Bananentank.

      Aber alles der Reihe nach, hier steht erst mal die Basis:



      Alles zum Mopedaufbau wird natürlich von mir dokumentiert und hier rein geschrieben.
      Gruß
      Matti
      Da sind dem Trabi doch glatt die Augen ausgefallen O.o

      Hast du vor den Rahmen zu konservieren, oder wird der mit seinen angegriffenen Stellen einfach hineingesetzt?
      ________________________________________________________________________________
      Die schönsten Momente waren einmal als der selbst frisch gemachte Motor ansprang und durchzog,
      der andere als ich das Gefühl hatte ein verkehrssicheres, zuverlässiges Moped aufgebaut zu haben.
      Meine Kleine fährt wundervoll. :love:
      Nein Sterni, kein Wintermoped ;)

      Da mir derzeit noch ein paar Rahmenteile fehlen, habe ich heute mal eine kleine Inventur gemacht und habe mir mal die besten Teile aus den Regalen rausgesucht.



      Hier mal ein Foto vom Lackset:


      Und weil ich heute noch nichts bauen konnte, habe ich mit Reinigungsarbeiten der Einzelteile angefangen:


      Das wars soweit erstmal.
      Gruß
      Matti
      Schönes Lackset. Schade, dass es nicht auf mein Moped passt :)
      ADVERTISEMENT