ANZEIGE

Leroy Schwalbe NR 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Doch mal wieder etwas an der Schwalbe gemacht.

      Vorne eine tundragraue Schwinge rein und kürzere Dämpfer mit Aluhülse.
      Alle Bowdenzüge gegen originale getauscht und einen alten Keder vorn dran.

      Der Auspuff wird bei Gelegenheit auch gegen einen alten getauscht.
      Kann dem Nachbau nichts abgewinnen. Wird dann verkauft.

      Desweiteren überlge ich die Powerdynamozündung raus zu hauen und wieder eine U-Zündung einzubauen.
      Damit wäre der ganze Kabelsalat auch wieder original.

      Mal sehen...
      Bilder
      • 20160121015530.jpg

        125,35 kB, 800×450, 494 mal angesehen
      • 20160121015542.jpg

        134,43 kB, 800×450, 390 mal angesehen
      außen Pfui
      innen Pfui
      ANZEIGE
      Hätte ich die Schwalbe heute bekommen, hätte ich sie nicht tiefergelegt.
      Aber jetzt ist alles so und ich find es ganz okay.

      Meine ganzen anderen Mopeds sind ja auch nicht tief.
      Lässt sich einfach beschissen fahren wenn man immer guckem muss wie die Straße beschaffen ist.
      Außerdem kann man längere Strecken damit auf jeden Fall vergessen.
      außen Pfui
      innen Pfui
      Zum Brötchen holen reicht das Ding. Kommt gut! Du hast ja die Auswahl-wieso also nicht?
      Megane 2 RS
      Schwalbe KR51/2 (S70), 12V E Zündung+Elba+EWR->Zugpferd für den MKH :thumbup:
      Star SR4-2/1 63ccm :pilot:, 6V E Zündung+Elba
      Hallo.

      Sehr schicke Schwalbe !

      Ich nehme an vorne 240 mm Dämpfer ?

      Wie schauts hinten aus ?

      Ich bin da noch auf der Suche nach der richtigen Länge bei meiner KR51/1, Tank soll dabei passen.und am Rahmen soll nichts bearbeitet werden,lediglich Kotflügel/Schutzblech bleibt draußen.

      Gehen da auch 240 mm oder ist das schon zu knapp ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tassenboy“ ()

      Die tiefen zeit sind bald vorbei.

      Ich würde die Schwalbe gern fahren. Jedoch ist das so tief schon etwas blöd.
      Deswegen kommt die Schwalbe wieder in ihren originalen Zustand.

      Erster Schritt war eine originale Sitzbank.
      Die richtigen Dämpfer kommen die Wochen auch mal rein, wenn ein paar andere Baustellen weg sind.
      Die Powerdynamozündung kommt ebenfalls raus und eine Unterbrecherzündung rein.

      Die Owatrolflecken sind entfernt und alles etwas aufpoliert.
      Auspuff ist ein aufgearbeiteter Originaler.

      Das wars erstmal mit Mopeds hier. Alle anderen sind ja im DDR-Moped Forum zu sehen :)
      Bilder
      • 14408044_590757041096853_542251492_o.jpg

        172,36 kB, 800×450, 137 mal angesehen
      • 14429336_590757221096835_1913238383_n.jpg

        57,58 kB, 337×600, 162 mal angesehen
      außen Pfui
      innen Pfui
      Ich glaub mit 260er Dämpfern vo&hi auf der härtesten Stufe müsste man noch fahrbar ohne Umbauten am Schutzblech oder Tank unterwegs sein können. Ich hab ne ganz dezente Tieferlegung vorn 280er und hinten 300er in meiner Schwalbe. Also fast Serie, da kann ich die auf die kleinste Vorspannung drehen und somit ohne Bandscheibenvorfälle schlechte Straßen fahren. Mit der harten Abstimmung ists bei Pflasterstraßen oder unvorhersehbaren Schlaglöchern echt bescheiden. Was hab ich gekotzt, wo ich vom Simsontreffen Zwickau heimzu mitten im Regen durch die Nässe diverse Schlaglöcher nicht gesehn hab. Da muss man dann echt sachte machen.
      Ein Star mit vo&hi 260er Dämpfern sieht etwa so aus:
      Bilder
      • Foto883.jpg

        120,68 kB, 800×600, 165 mal angesehen
      Oldstyle or no Style

      Serie sieht ne /1 mit Reibungsdämpfern auch gut aus. Hydraulische lassen sie wie bei der /2 so aufgebockt aussehen. Ich fahre 280/310 in meiner /2 ohne jegliche Einschränkung. Sogar oft mit Hänger.
      Wenn du die Powerdynamo übrig hast-meld dich mal ;)
      Megane 2 RS
      Schwalbe KR51/2 (S70), 12V E Zündung+Elba+EWR->Zugpferd für den MKH :thumbup:
      Star SR4-2/1 63ccm :pilot:, 6V E Zündung+Elba
      Achso, wo ich mit ausgelutschten Reibungsdämpfern vorne und hinten mit den neuen 300ern zu zweit unterwegs war, sind wir aufm Feldweg mit der Krümmerschelle aufgesessen, aber sonst gabs nie Probleme :)
      Oldstyle or no Style

    ANZEIGE