data-ad-format="auto">
ANZEIGE

elektrikprobem -bitte um schnelle hilfe/tipps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      elektrikprobem -bitte um schnelle hilfe/tipps

      hallo zusammen,

      vor 2 tage traten bei mir probleme an der elekrik auf.

      zuest fiel der scheibewischer aus, später das komplette licht.

      wiederrum einen tag später lädt auch die batterie nicht mehr.

      laufen tut mein duo noch, aber sonst funzelt auch nix.

      jetzt die frage;was kann es sein und wie gehe ich am besten vor um den fehler zu finden

      danke für euerer hilfe

      grüße aus thunder bay
      kai
      das leben ist wie ein feuerwerk,
      manchmal lauter,manchmal leiser,
      aber viel viel bunter :)

      facebook.com/duoaufreisen
      ANZEIGE
      also wenn das komplette Lich ausgefallen ist, scheint ja mehr als nur die Ladeanlage defekt zu sein.... Aber dass alle Spulen kaputt sind glaube ich eher weniger, ich denke eher es ist eine Kontaktsache...

      Sind die Kabel, Leitungen und steckkontakte schon älter und um was für ne Zündung handelt es sich bei dir?

      Edit: da du ne Vape hast würde ich darauf tippen dass du den Regler an mangelnder Masseverbindung zerschossen hast
      :wacko:

      Duo_Jonny schrieb:

      Edit: da du ne Vape hast würde ich darauf tippen dass du den Regler an mangelnder Masseverbindung zerschossen hast


      Hört sich auf den ersten Blick tatsächlich danach an, aber dann wärden die genannten Sachen nacht nacheinander ausfgallen...

      Ich denke eher, dass da Kontaktfehler vorliegen könnten, aber trotzdem auch der Regler infolge der zuvor genannten Probleme zerschossen sein könnte...


      Was verstehst du darunter, dass das komplette Licht ausgefallen ist? Etwa uch der Scheinwerfer?
      Wenn ja: Kontrolliere den/die Anschlussstecker der Lima

      Wenn Scheinwerfer noch leuchtet:
      Kontrolliere, ob auf gelb/rot und auf gelb jeweils AC-Spannung am Regler anliegen und auf rot DC rausgeht.
      Masseanschlüsse (auch am Reglergehäuse!!!!) kontrollieren! (Durchgang vom Regler zu Batterie und zum Motorblock sowie zum Rahmen vorhanden?)
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      ich verfolge seine Reisegeschichte ja auf Facebook, und da steht alles licht auch Vorder und Rücklicht und auch Bremslicht...

      Aber das komische ist ja, dass der Regler ja nur für Batterieladung, Blinker, Hupe und so gut ist, vorder, brems und Rücklicht kommen direkt von der Zündung.... Vllt ist es auch was sehr simples, wie z.B die Masseverbindung der Grundplatte oder so, aber dass hat er ja bestimmt schon überprüft...
      Normalerweise geht bei den DUOs laut Schaltplänen Begrenzungs- und Rückleuchten, sowie Bremsleuchte(n) auf DC/Batterie... (und anderer "Kram")
      ... Scheinwerfer auf AC (und 4/2-Besonderheiten)

      Gehe ich von diesen Grundsätzlichkeiten aus (Schweinwerfer auf AC, "Rest" auf DC)...
      (da ist es egal, ob original-Zündung ode rVape)

      Wenn im DC-Stromkreis die Verbraucher nacheinander ausfgallen, hört es sich nach Kontaktfehlern in den DC-Stromkreisen an.

      Da aber AC auch ausgefallen ist, stellt sich die Frage, ob der Scheinwerfer noch vor den anderen Sachen ausgefallen ist oder mitsamt den Begrenzungs- und Rückleuchten...

      Wenn diese gemeinsam ausgefallen sind, spricht es eher fürs Zündschloss. (Voraussetzung Rücklicht, Begrenzungsleuchten auf DC, SW auf AC)
      Wenn zuerst Scheinwerfer und erst später die DC-Komponenten ausfielen, dann liegt der verdacht eher am Lima-Anschluss.


      Sollte Scheinwerfer, Rücklicht, Begrenzungsleuchten gemeinsam auf AC laufen, dann muss die gelbe Phase der Lima überprüft werden, ob da Spannung am Regler ankommt => Ohne Stromversorgung für die interne Reglerelektronik gibt es keine DC-Ausgangsspannung

      Wäre die Masse am Regler weg, würde der Regler nicht einregeln (Birnen im AC-Stromkreis von Gelb würden gekillt) und es gibt keine DC-Ausgangsspannung, da der "Gleichrichter-Thyristor" nicht zünden würde...



      OK, also gehe mal diesen Anhaltspunkten nach und gebe bitte einen Bericht...
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „DUO78“ ()

      DUO78 schrieb:

      Normalerweise geht bei den DUOs laut Schaltplänen Begrenzungs- und Rückleuchten, sowie Bremsleuchte(n) auf DC/Batterie... (und anderer "Kram")
      ... Scheinwerfer auf AC (und 4/2-Besonderheiten)

      Gehe ich von diesen Grundsätzlichkeiten aus (Schweinwerfer auf AC, "Rest" auf DC)...
      (da ist es egal, ob original-Zündung ode rVape)

      Wenn im DC-Stromkreis die Verbraucher nacheinander ausfgallen, hört es sich nach Kontaktfehlern in den DC-Stromkreisen an.

      Da aber AC auch ausgefallen ist, stellt sich die Frage, ob der Scheinwerfer noch vor den anderen Sachen ausgefallen ist oder mitsamt den Begrenzungs- und Rückleuchten...

      Wenn diese gemeinsam ausgefallen sind, spricht es eher fürs Zündschloss. (Voraussetzung Rücklicht, Begrenzungsleuchten auf DC, SW auf AC)
      Wenn zuerst Scheinwerfer und erst später die DC-Komponenten ausfielen, dann liegt der verdacht eher am Lima-Anschluss.


      Sollte Scheinwerfer, Rücklicht, Begrenzungsleuchten gemeinsam auf AC laufen, dann muss die gelbe Phase der Lima überprüft werden, ob da Spannung am Regler ankommt => Ohne Stromversorgung für die interne Reglerelektronik gibt es keine DC-Ausgangsspannung

      Wäre die Masse am Regler weg, würde der Regler nicht einregeln (Birnen im AC-Stromkreis von Gelb würden gekillt) und es gibt keine DC-Ausgangsspannung, da der "Gleichrichter-Thyristor" nicht zünden würde...



      OK, also gehe mal diesen Anhaltspunkten nach und gebe bitte einen Bericht...


      Servus,
      habe auch schon nen elend langen Texten ins FB geschrieben. Wenn nichts dagegen spricht, könnten man ja diese Seite (diesen Fred) im FB verlinken. Geht das rechtlich soweit ok?
      TEAM SAUSTAHL

      "Bier trinken hilft der Landwirtschaft"

      Never Touch A Running Simson!!!

      LordHelmchen schrieb:

      Servus,
      habe auch schon nen elend langen Texten ins FB geschrieben. Wenn nichts dagegen spricht, könnten man ja diese Seite (diesen Fred) im FB verlinken. Geht das rechtlich soweit ok?


      Ja warum denn nicht?
      Ich habe zur VAPE ja schon Sachen zur Fehleranalyse ins FAQ übernehmen lassen. Da sind auch die ungefähren Sollspannungswerte bei.

      Nur bringt die Übernahme des von dir gerade gemachten Zitates nicht unbedingt jedem was, solange die Fehlerbeschreibung nicht mit bei ist.
      (sollte kurz und sehr genau sein... - ist zumindest meine Meinung)
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Hallo Zusammen,

      erst einmal danke für euere tipps.

      im moment habe ich wenigstens wieder licht. alles andere funzelt nicht. auch die batterie wird nicht geladen.
      die in der harley werkstatt haben zumindest das licht hinbekommen. läuft jetzt nicht über die batterie.
      was ein wenig blöd ist das ich im moment auch keinen scheibenwischer habe -

      aber was solls-irgendwie wird das schon

      ganz liebe grüße aus kanada wo ich mittlerweile die rockys erreicht habe

      alles gute
      gruß kai
      das leben ist wie ein feuerwerk,
      manchmal lauter,manchmal leiser,
      aber viel viel bunter :)

      facebook.com/duoaufreisen

      kabag65 schrieb:

      grüße aus thunder bay

      kabag65 schrieb:

      ganz liebe grüße aus kanada wo ich mittlerweile die rockys erreicht habe

      Sage jetzt bitte nicht, dass du die kanadischen Weiten mit'm DUO eroberst....
      (wenn doch, müssen wir mal schauen, was wir da machen können, um dir unterwegs weiterhelfen zu können)

      OK, noch mal Bestandsaufnahme:

      Hast du AC-Spannung auf gelb und auch auf gelb/rot im Reglerstecker? (wie hoch steigen die Spannungen, wenn du das Gas aufdrehst?)

      Hast du auf rot DC-Spannung? (wie hoch steigt sie, wenn du das Gas aufdrehst?)
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    ANZEIGE