DL: Motorregeneration, Tuning und Zylinderschleifen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Hallo,
      Also nachdem ich Tommy zwei Scheunenfund Motoren zugeschickt habe und sich wie vermutet herausstellte das keins der Gehäuse zu retten ist. Baute er mir mit hilfe eines neuen Gehäuses und der noch nutzbaren Altteile meinen neuen Motor zusammen.

      Eine Bewertung des Motors ist zwar noch schwierig.
      Laufen tut er schon, er ist auch dicht und lässt sich im Stand schalten, aber er wurde noch nicht im Einsatz getestet. Was frühstens nächstes Jahr was wird. Aber ich denke da wird es wohl keine Probleme geben.

      Für den Ablauf und die Kommunikation erstmal aber ein großes Lob und Dankeschön.
      Zitat aus der laufenden Konversation:

      atzebadekappe wrote:

      Mein Lob aber erstmal an dieser Stelle!
      ...der Motor geht gut, halt erstmal nicht ausfahren...
      War aber Alles sonst bisher ohne Befindlichkeiten, danke
      Die Kupplung muß im "gesetzten Zustand" (montierten gelaufenen Motor) nochmal prüfen.
      Hebel eventl. nachstellen, Bowdenzug mit MZ Aufnahme an der Armatur "voll eingedreht"
      Werde morgen aber schon mal die Zündung prüfen(1,5v.OT), die hatte ich im Mai auf der Werkbank
      beim Motorkompletieren verbaut und eingestellt.
      Sonst ist soweit alles i.O., logisch in der Einfahrphase gibt es noch nix weiter.
      Wichtig aber(ca.50km): Dicht ist er, schaltet einwandfrei, zieht gut, kein Rasseln, Klingeln etc.

      Danke schonmal im Voraus für Deine Mühe der Beratung.

      Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende.

      Gruß
      der Andi


      Möchte hiermit nur mal heraus heben, das sich Tommy auch nach Abschluß seiner Arbeiten
      Zeit für die Kunden nimmt und mit Rat und Tat zu Seite steht.
      haubdsache sreschned nisch... ;(
      "Sei kritisch, fahr britisch."
      Fahre seit etwa 19. Juni 2018 einen Regenerierten und überarbeiteten Motor von dem Tommy.

      Verbaut ist:
      LT90 Reso
      BVF Original 21 mm Vergaser der neusten Generation (kein LT, ZT, RZT etc.)
      31 Zahn Mitnehmer
      15 Zahn Kettenritzel
      S70 Korb Standard
      4 Gang
      AOA2 (normaler MZA Auspuff und ZT Krümmer)
      Fahre nur Motul 800 1:40


      Bis heute läuft der Motor einwandfrei und hört sich noch immer sehr, sehr Gesund an.
      Von den insgesamt 4 Motoren, die ich hatte, hörte sich das Leerlaufgeräusch und das Hochdrehen, bei dem Motor von dem Tommy, ganz klar am saubersten an.
      Ich bin sehr zufrieden. Werde bei Bedarf erneut meinen Motor zu Ihm schicken.

      Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es scheint, als ob er noch immer nicht seine volle Leistung erreicht hat.
      Heute zog die Simson so dermaßen stark, wie nie zuvor.
      Bin etwa 3.000 km gefahren, seit der Regeneration.
      Die Simme schreit, der Kolben lacht, wieder einen Roller Platt gemacht!
      So jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden und was über @TommyMaul sagen...

      Ich hatte letzten September ein großes Problem mit meinem Moped und musste so schnell möglich meinen Motor regeneriert bekommen.
      Da ich auf mein Moped dass ganze Jahr angewiesen bin.

      Ich musste feststellen sowas habe ich noch nie erlebt im positiven Sinne.

      Obwohl er mir gesagt hatte das er sehr viel zu tun hat und ich mindestens 14-21Tage warten muss mit der Regeneration.

      Hat er es geschafft mit ganz viel Bitte Bitte den Motor innerhalb von 5Tagen(inkl. Hin&Rückversand) zu Regenerieren.

      Das ist einfach Spitze und die Qualität ist bis heute tadellos .
      Ich werde auf jeden Fall seine Hilfe wieder in Anspruch nehmen.


      P.S.: Danke Tommy das Du die Ruhe hattest und die Nerven für die ganzen Fragen die ich an dich gestellt hatte.

      Danke für den tollen Kundenservice :thumbup: :thumbsup:
      bin hier nur zufällig drübergestolpert und mir nicht sicher, ob ich hier etwas gespostet hatte (falls ja, wiederhole ich mich gerne). Habe vor ca. zwei Jahren einen Motor von Tommy machen lassen und war begeistert von der Transparenz (Fotodokumentation der verschlissenen Zahnräder etc.) und den Reparaturvorschlägen. Einfach nur topp :thumbsup:
      Frau sucht Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal
      Ich reihe mich hier auch mal ein... habe den Motor aus meiner S51 zu Tommy geschickt, um ihm etwas mehr Leben einzuhauchen. ;)

      Kann bislang nur Positives sowohl über Tommy selbst, als auch über seine Arbeit sagen.

      Die Beratung im Vorfeld war freundlich und ausgiebig. Vor der Festlegung der Maßnahmen wollte Tommy genau wissen, zu welchem Zweck ich den Motor nutzen möchte, welche Vmax mir vorschwebt, welche Charakteristik der Motor haben soll, usw.

      Der Motor an sich befindet sich momentan noch in der Einfahrphase... aber schon jetzt kann ich sagen, dass alles einen top Eindruck macht. Qualität und Sauberkeit der Arbeit, Laufverhalten und Kraftentfaltung (bislang nur zu ahnen) sind wirklich gut.

      Und auch im Nachhinein stand Tommy bei Fragen und kleinen Problemchen zur Verfügung.

      Klare Empfehlung meinerseits!! 8)
      Habe mir vor kurzen einen AOA2 von Tommy bauen lassen.
      Top Qualität, super Kontakt.
      Preis war auch top.

      Schweißnähte sehen gut aus, Kalotte ist dicht.
      Endschalldämpfer ist auch top, der auspuff klingt top, ähnlich wie eine MZ.

      Klingt gut, fährt gut. Alles top !
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße