data-ad-format="auto">
ANZEIGE

Angepinnt Alles rund um 60ccm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      60ccm probleme mit der wahrscheinlich Schlimmsten Schwalbe dieser welt!

      EDIT: Mist, hier sollte das eigentlich nicht hin :s_pc:
      edit2: jetzt kurze frage kurze antwort? damit hätte ich nicht gerechnet haha


      So, hallo erstmal.
      Ich bin ganz neu hier, deswegen sag ich erstmal:
      Hi!
      Ich bin Josh, 19 Jahre alt und komme aus Ratingen (nähe essen,velbert,düsseldorf).
      Ich habe mir letztes jahr für 900€ eine "grundauf restaurierte" 1er schwalbe bei ebay gekauft. Tja, witzig war der typ.
      Blinker, kickstarter, schwaltwippe.. alles mit Heisskleber befestigt. Rahmen gebrochen, Motor falsch befestigt, kettenspannung mangelhaft und und und..
      Hab das dingen zu den Zweitaktschweinen (nico) in Düsseldorf gebracht.
      Der gute mann hat drübergeguckt und fast geweint. Wert der Maschiene zu dem Zeitpunkt: null. Reperaturkosten: 735€ (wohl gemerkt: nur um sie fahrtauglich zu machen,nicht schön: nur sicher und fahrtauglich). Wollte -> SIMSONJUNGE95 <- natürlich verklagen wegen betruges.. aber, da mir einfach hinten und vorne das geld fehlte.. Viel das flach..

      Nach langem warten, da wirklich sehr viel gemacht wurde kam sie wieder. Sie sah, ganz anders aus.. irgendwie.. richtig :rolleyes:
      Konnte dann auch wirklich 1-2 monate ohne auch nur ein Problem rumcruisen.. Dann gings wieder los - zündaussetzer, aber wirklich ohne ende.
      Ich wieder zum Nico, vergaser gecheckt - alles gut. Kompression gecheckt - knapp 4 bar.. Also, musste der "neue" zylinder runter und ein wirklich neuer Zylinder her. Da ich eh etwas mehr power haben wollte (kannte halt nur den total runtergekommenden 50er) hat er mir direckt einen 60er drauf gepackt. Ich weiss nicht welchen, er sagte aber.. Es sei ein Guter. Dazu ein passenden /11er vergaser (kein plan welche hd). Das lief dann auch wieder.. und anzug hatte ich auch vieeeeel mehr.
      Ich war echt richtig zufrieden, und glücklich das sie endlich gut lief..
      .. dann habe ich letztens aussversehen und durch verkettung schlimmer ereignisse ( :dash: ) zuviel öl auf zuwenig sprit gekippt -> sie muckte wieder rum.. Hielt kein standgas, sprang ultraschlecht an und joar. Sprit wieder abgelassen, richtiges gemisch rein -> allet wieder jut!
      naja, jetzt plagt sie mich wieder.. Anspringen tut sie wie ein braves vögelchen. Erster kick - ohne choke - sie lebt. Standgas hält sie... Naja. wenn sie will.
      Hab seit dem: Schwimmer eingestellt, vergaser komplett durchgepustet teillastnadel hoch und runter gesetzt, und falschluft test gemacht.. alles negativ.

      Ich bin mittlerweile echt am verzweifeln.. Ich hab sie jetzt (kein scherz) 257 Tage.. Von denen lief sie 49..
      bitte bitte bitte helf mir :i_troest:
      Ich hab auch wirklich nichts dagegen, wenn wer vorbeikommen will, da ich hier bald echt durchdrehe :rotate: .
      Ich hoffe auch, ich hab das richtige unterforum getroffen, und tut mir leid für den roman..
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „joshunk“ ()

      Moin. Ich hab momentan nen 60er MZA drauf auf meinem S51 4 Gang original . Mein Kumpel baut sich nen 70ccm mit 5 Gang ein, den ich unbedingt überholen möchte ohne so viel Geld auszugeben. Die Vape habe ich schon drin. Was kann ich unter 300 Euro machen? Dauerhaltbarkeit ist nicht wichtig. Fahre maximal 1000km im Jahr und vorwiegend kurzstrecke unter 1km. Was ist mit dem ssw 6 Kanal mit Auspuff und Vergaser für 240 Euro?
      ich habe auch den 30 € MZA 60er. Hab den ein bisschen bearbeitet und erfreue mich seit ca. 6000 Km an 5,7 Pferden und 4,2 Nm. Ich behaupte mal das reicht für den Alltag oder eine Sonntagsausfahrt


      Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen

      rambotnik schrieb:

      Moin. Ich hab momentan nen 60er MZA drauf auf meinem S51 4 Gang original . Mein Kumpel baut sich nen 70ccm mit 5 Gang ein, den ich unbedingt überholen möchte ohne so viel Geld auszugeben. Die Vape habe ich schon drin. Was kann ich unter 300 Euro machen? Dauerhaltbarkeit ist nicht wichtig. Fahre maximal 1000km im Jahr und vorwiegend kurzstrecke unter 1km. Was ist mit dem ssw 6 Kanal mit Auspuff und Vergaser für 240 Euro?


      Also bei dem Budget würde ich dir den LT60 Reso so oder von RZT überarbeitet ans Herz legen.
      @ Josunk:

      Also was ich an deiner Stelle machen würde nachdem ich die Kurbelwellensimmeringe erneuert habe:


      Neuen voreingestellten Vergaser kaufen: 40,- Euro
      Vape Zündung kaufen: 170,- Euro

      Wenn das Ding dann nicht läuft wird wohl auch nix anderes mehr helfen.

      Ich weiß das sind nochmal über 200 Euro aber ich kann nur aus Erfahrung sagen dass ich die Zeiten vor meiner Vape auf keinen Fall zurück haben möchte... :panic:
      bleibt nur die frage wo es nen vapekomplettset für 170€ gibt und was einem ein "voreingestellter" vergaser nützt
      bein komplettset legt man nochmal gut und gerne 50€ drauf und nen vergaser muss so oder eingestellt werden

      fängt beim schwimmer an und hört beim leerlaufgemisch auf
      Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix
      war ja klar dass du wieder was auszusetzen hast...

      Vape:

      mopedstore.de/vape-zuendung-s5…kdhk2u_jqN5P77hoCEXfw_wcB
      ANZEIGE
      wollt ich gerade sagen poppi unter nen komplettset versteh ich auch was anderes, da s ist nur ne komplette vape, is ja logisch wenn man sich ne vape kauft, dann nicht nur ein paar einzelteile dieser bestellt, aber ein komplettset ist was anderes. glühobst, batterie, kerzenstecker, hupe .....
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Locke“ ()

      Josef S. schrieb:

      war ja klar dass du wieder was auszusetzen hast...
      Vape:
      mopedstore.de/vape-zuendung-s5…kdhk2u_jqN5P77hoCEXfw_wcB

      langsam frage ich mich wer hier wen unnötig anpampen möchte und den anderen für doof darstellen will
      da fässt man sich echt an kopp

      nochmal zum mitmeißeln: es will dir hier niemand grundsätzlich was böses
      du musst einfach nur mal texte lesen und nach möglichkeit so verstehen wie sie gemeint sind
      nicht alles direkt negativ gegen sich auffassen

      p.s.
      selbst das basisset gibts nicht für die angepriesenen 170€ :P
      Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix

      Gibt /Gab es Original DDR 60ccm Kolben?

      Hallo,

      ich habe einen 60ccm Kolben in meiner S53 verbaut.
      Da dieser aber leider klingelt, bin ich nun auf der Suche nach einem:

      60ccm Kolben von Megu.

      Die original Kolben haben ja das Megu-Zeichen oben drauf und K20 von innen am Kolben zu stehen.

      Leider habe ich aber immer nur Kolben für 50ccm gefunden.

      Gibt es denn überhaupt original DDR Kolben mit 60ccm?
      Es müsste sich hierbei um die Schleifmaße: 41,25 oder 41,49mm handeln.
      (Verbessert mich ruhig)

      Oder gab es zu DDR-Zeiten nur 50ccm oder 70ccm? (S51 oder S71)?

      Viele Grüße
      Christian
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    ANZEIGE