ANZEIGE

MZ Ts 150 Teil neu Aufbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      MZ Ts 150 Teil neu Aufbau

      Ich werde eine Mz Ts wieder Aufbauen .gemacht wird .
      Motor
      Alu Chrom Teile
      Felgen Reifen
      Teils der Lack aber ich möchte vom alten Lack so viel wie möglich erhalten wenn es möglich ist .
      Elektrik .
      Gekauft hab ich sie für 500 mit Tüv 10/2014Tank entrosten.

      Chrom Blenden anbringen am Tank.
      Schutz Blech vorne in Chrom .
      Neuer Auspuff und Krümmer
      Hier mal ein Bild vom jetzigen Zustand.Die sieht auf dem Bild besser aus als sie es ist da steht viel Arbeit an.

      Nie Aufgeben auch wenn es noch so schwer fällt,immer ein Ziel haben. 8)
      Meine Fahrzeuge.
      Simson Schwalbe Bau 1966
      Mz ETZ 250 Bau 1982
      MZ TS 150 Bau 1983
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „hsmodell“ ()

      Als erstes hab ich den Tank entrostet und neu Lackiert .Die Tanks sind gleich die Kniekissen sind bei der Standart nur geklebt du wirst doch nicht glauben das die 2 Verschiedene Tanks hatten . :D
      Hier das Ergebnis.

      Gut jetzt hab ich mich dem Motor gekümmert ,gemacht hab ich alle Lager neu neu abgedichtet neue Simmeringe neues Öl..
      Hie was schönes Zylinder vom schleifen zurück.

      Hier mal ein paar Detail Aufnahmen von den Felgen Vorderes Schutzblech in Chrom.

      Bis jetzt gemacht Motor überholt wie oben Beschrieben Alu Teile Poliert Elektrik Unterbrecher Kondensator Vorschaltwiderstand gewechselt.
      Regler überholt ,Zündung eingestellt.Der Tank mit dem Chrom Blenden gebraucht ,mit etwas Patina so soll es sein.
      So viele Bilder hab ich nicht gemacht ich schraube lieber dann,hab ich noch Seitengepäckträger und Taschen besorgt den Auspuff neu verchromt und den Krümmer.
      Neue Reifen alle Alu Teile Poliert oben seht ihr das Kerzen Bild wie gemalt ich hab noch einen Bing Vergaser eingebaut und hier das Endergebnis .

      Ich hatte sie in 2 Wochen fertig den Tank hab ich natürlich zum Schluß gemacht so konnte ich immer mit ihr fahren den Motor hatte ich an einen Tag fertig mit einbau .
      So war ich immer mobil ,und Spaß hat es auch gemacht mein letzte Fahrzeug das ich gemacht hatte war die Schwalbe vor 12 Jahren .
      Nie Aufgeben auch wenn es noch so schwer fällt,immer ein Ziel haben. 8)
      Meine Fahrzeuge.
      Simson Schwalbe Bau 1966
      Mz ETZ 250 Bau 1982
      MZ TS 150 Bau 1983

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „hsmodell“ ()

      minimax0_8 schrieb:

      Welches Baujahr sind denn eure MZ's?
      Ich kenne die TS nur mit Drehzahlmesser.


      Wie du erkennen kannst, hat diese TS den Tacho in die Lampe eingelassen. Da war nunmal kein Platz für nen DZM :D
      War bei den frühen 150er Tessis so, u.A. auch bei Papi seiner ;(

      Starheizer schrieb:

      so lange die Gebrauchten Autos günstig bleiben ist mir das Wurst. Sprit kommt schliesslich aus der Zapfsäule...
      TS 150 hatte als Deluxeausführung freistehende Instrumente (nur komplett
      Tacho + DZM, nicht einzeln).
      Ich persönlich finde den Tacho im Scheinwerfergehäuse stimmiger für die Linienführung
      des Motorrades. Mit den Anbauteilen wirkt die Scheinwerferpartie noch zerklüfteter und
      buckeliger, als die MZ sowieso schon von Haus aus aussieht.
      Ich finde, wenn die Instrumentenhalter hochgeklappt (angeschrägt) sind, sieht das nicht mal schlecht aus. War ja ein beliebter Umbau.
      Dazu noch'n Flachlenker und Holla die Waldfee :love:

      Starheizer schrieb:

      so lange die Gebrauchten Autos günstig bleiben ist mir das Wurst. Sprit kommt schliesslich aus der Zapfsäule...

      tommyb2 schrieb:

      Die Instrumentenhalter sind aber aus Alu... :b_fluester: Ich hab mit ner 150er TS keine gute Erfahrung gemacht und halte von dem Dinge nich sehr viel...


      Trotzdem kann man sie doch 30-45 Grad nach oben anschrägen :)

      Starheizer schrieb:

      so lange die Gebrauchten Autos günstig bleiben ist mir das Wurst. Sprit kommt schliesslich aus der Zapfsäule...

      tommyb2 schrieb:

      Alu biegen? Eher einsägen und verschweißen :rotate:


      Jetzt wo du's sagst :biglaugh:
      Irgendein Weg würde sich sicher finden, da ich aber keine Tessi hab, ist das eh irrelevant.

      Starheizer schrieb:

      so lange die Gebrauchten Autos günstig bleiben ist mir das Wurst. Sprit kommt schliesslich aus der Zapfsäule...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    ANZEIGE