ANZEIGE

welchen 12V-Wischermotor für´s Duo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      welchen 12V-Wischermotor für´s Duo

      Hallo Simsonfreunde,

      da ich im Moment damit beschäftigt bin mein Duo 4/1 auf 12 Volt (Vape) umzurüsten stellt sich nun eine Frage die ich bis jetzt irgendwie vergessen habe :dash: . Naja meine bissherigen Projekte hatten sowas nicht.

      Gibt es einen Wischermotor den ich ohne große Umbaumaßnamen verwenden kann? Wie habt ihr das eventuell schon realisiert?

      Zusätzlich hab ich da noch eine Frage:

      Gilt die Taglichtpflicht eigendlich auch für das Duo? Ist ja in dem Sinne kein Zweirad sondern ein Versehrtenfahrzeug. Die vierrädrigen Machwerke dieser Gattung (mit Versicherungkennzeichen) brauchen das doch auch nicht.

      Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

      Gruß pitty(79)
      ANZEIGE
      ...original ist mir soweit erstmal Wurst, mir geht´s halt eher darum was passen könnte, da man im www. ja immer nur Bilder hat und nichts in der Hand. Ich hab halt nich so die Lust was auf gut Glück zu bestellen, nur um dann festzustellen, dass das so nicht funktioniert. Kostet halt Zeit, Nerven und vor allem Geld. Von letzteren hab ich an den guten Stück eh schon zuviel gelassen (wenn das meine Frau wüsste :S ---> :p_aua: ).

      Danke erstmal für den Tip. Werde mir das mal anschauen.

      ...bei dem bräuchte man dann aber ne Distanzplatte wegen der 8 cm langen Schraubgewindestange, oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pitty79“ ()

      Den Gedanken hat ich ja auch schon. Wär wohl die günstigste Variante. Das Problem das ich dabei sehe ist aber der hohe Anlaufstrom. Ich weiss leider nicht wie hoch der ist und welcher Widerstand den mitmacht.

      Gruß pitty(79)
      Moin,
      Vom Trabi gibts 2 verschiedene 12V Wischermotoren... Bei dem Einen liegen die Anschlusskontakte offen im Motorraum, der andre ist wie der 6V Motor mit Plasteabdeckung... Der sollte auf jeden Fall passen. war meines Wissens auch im L60 und Robur verbaut. Evtl auch Wartburg und Barkas.

      Bg :b_wink:

      Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt!
      Metall sägen kann ich glaub ich schon :D . Wusste nur nicht ob man das kürzen kann. Hatte es ja noch nicht in der Hand. Iss als Option auf jedenfall gespeichert.
      Dennoch würde mich das mit den Widerstand aus Kostengründen weiter interessieren. Man könnte ja eventuell auch sowas wie ein Poti verwenden (im entsprechenden Ohmbereich), dann wär die Geschwindigkeit noch stufenlos regelbar :thumbsup: .

      Gruß pitty(79)
      Leistungsmäßig ist der Sep-Down-Regler völlig OK => 10A - 60W.

      Ansonsten würde ich einen 12V-Wischermotor verbauen. => Welle + Schaft entsprechend dem 6V-Pedant einkürzen.

      Keine Ahnung, ob 110° ausreichen: ebay.de/itm/12V-Scheibenwische…232a6a:g:dH8AAOSwDuJW1XPn
      Wischer liegt am Unteren Rand der Scheibe an und würde 20° "über die Welle hinausreichen"

      Oder sonst einen mit 90° auswählen. ebay.de/itm/12-Volt-Scheibenwi…m:mrwz7tYGH1M2W0ay9NGJK0Q
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DUO78“ ()

      Ich kann dir aber nicht garantieren, wie lange der Step-Down-Wandler halten wird. Aber preiswert ist er alle Male.
      (Leistungsdaten passen auch: 4W hat der Wischermotor selber Leistungsaufnahme, maximal jedoch 8W - Der Regler selber hat 60W)

      Achte aber bitte darauf, dass er aus China geliefert wird - also mindestens ca 10 Tage für den Versand einrechnen.


      Hast du dir sonst auch den billigeren 3-A-Typ angeschaut? => ebay.de/itm/Wasserdicht-Spannu…t%3D6%26sd%3D302008748380

      Das wären also maximal 6V/18W, die dieser Wandler abkann. Wäre auch völlig ausreichend für den Standard-Pendelwischermotor.

      Hat aber die selben Lieferbedingungen
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DUO78“ ()

    ANZEIGE