data-ad-format="auto">
ANZEIGE

Angepinnt Allgemeiner Umgang untereinander

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sternburg-Export schrieb:

    WalterUlbricht schrieb:

    Lehmann schrieb:

    bseQ schrieb:

    Wir haben immer eine große Zahl von unregestrierten Besuchern im Forum, die alles mitlesen können und gerade solche Sticheleien und das chatartige Rumgeblödel


    Und deswegen wär es angeraten den Stammtisch nur für angemeldete User sichtbar zu gestalten. Den Vorschlag hab ich schon mehrmals gemacht. In anderen Foren gehts ja auch.

    Das Gesappel kann man einem Fremden nicht zumuten.
    Heißt dann das dort die beleidigungen gestattet sind ?

    Wir sollten uns alle überall zusammenreißen . ... hier kennt kaum einer den anderen Persönlich. ... Und sollten uns mal fragen ob wir so ein Zeug was hier manchmal geschrieben wird dem gegenüber auch persönlich an den kopf werfen würden :whistling:


    nein, aber es wird auch niemand gezwungen im stammtisch zu lesen - geschweige denn sich zu wort zu melden, wenn man mit dem umgangston dort nicht zurechtkommt
    punkt :a_bowing:
    m,an weiß doch vorher auf wat man sich da einlässt - wer es nicht weiß liest sich die letzten 3 seiten durch und hat nen groben überblick


    mit den jahren lernt man schon einige leute (auch persönlich) kennen und mit denen weiß man dann auch umzugehen
    und da ist es dann auch relativ wurst ob nen außenstehender solche posts als störend empfundet





    Oi!
    Ich muss auch sagen im Cafe gehts ja eigentlich noch ganz endspannt zu . ... da sind ja auch oft nicht die ernsten themen drin

    da hab ich im forum schon schlechteres erlebt. .... und mich stört nicht wenn ihr euch gegenseitig beleidigt. ...

    Mich persönlich stört es aber wenn jemand mich beleidigt und extrem an den Kenntnissen zweifelt. ... jeder sollte selbst einschätzen welche Fähigkeiten man hat.

    Wenn jemand sich mal verschreibt oder was verwechselt. .. mussen hier ja gleich manche ausrasten. :b_wink:


    Und danke dem der mir diesen Titel gegeben hat: Mein Gott Walter^^

    :juchuu:
    "Wenn ich durch die Straßen gehe. - Und etwas Neues, Schönes sehe. -
    Weis' ich stolz darauf: - Das hat mein Freund getan! - Mein Freund,
    der Plan!"
    ANZEIGE

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „WalterUlbricht“ ()

    WalterUlbricht schrieb:


    Mich persönlich stört es aber wenn jemand mich beleidigt und extrem an den Kenntnissen zweifelt. ... jeder sollte selbst einschätzen welche Fähigkeiten man hat.


    fakt ist: hier tummeln sich teils exorbitant viele junge bengels rum, die keine hanung vom schrauben haben, keine ahnung vom fredüberschriftenerstellen, keine ahnung von der suchfunktion oder google haben und dann noch mit nem thema um de ecke kommen, das es hier jeeede woche wieder in die hitliste schafft

    da bekommt man irgendwann einfach ne halsschlagader wie nen sägeblatt
    endweder schreibt niemand was und nach einer stunde regt sich der TE auf, weil keiner mit ihm nen forenchat veranstaltet (spätestens dann regt sich jemand auf) oder es gibt die art user, die sich diesen problemuser annehmen
    sie erklären ihm wie alles geht, ignorieren seine dämlichen zwischenfragen und kommen dann irgendwann an den punkt wo der TE auf einmal beratungsresitent wird
    und neeeeein das sind keine keinzelfälle - das kommt hier oft genug vor

    so und jetzt bilde mal eine schlussfolgerungskette
    da kommt nen jungscher springer an, macht nen thema auf über das es schion X freds gibt und erwartet doch jetzt gefälligst ne antwort
    erinnere dich an mein weiter oben geschriebenes wort
    also was passiert? er wird halt teuils unfreundlich darauf hingewiesen die suche zu benutzen, er wird pampig und schon werden alle pampig

    genauso verhält es sich bei leuten, die ewig dazu aufgerufen werden leserliche und verständliche texte zu schreiben und ähnliche sachen, die halt gebetsmühlenartig runterspult werden







    Oi!
    Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix

    Sternburg-Export schrieb:

    WalterUlbricht schrieb:


    Mich persönlich stört es aber wenn jemand mich beleidigt und extrem an den Kenntnissen zweifelt. ... jeder sollte selbst einschätzen welche Fähigkeiten man hat.


    fakt ist: hier tummeln sich teils exorbitant viele junge bengels rum, die keine hanung vom schrauben haben, keine ahnung vom fredüberschriftenerstellen, keine ahnung von der suchfunktion oder google haben und dann noch mit nem thema um de ecke kommen, das es hier jeeede woche wieder in die hitliste schafft

    da bekommt man irgendwann einfach ne halsschlagader wie nen sägeblatt
    endweder schreibt niemand was und nach einer stunde regt sich der TE auf, weil keiner mit ihm nen forenchat veranstaltet (spätestens dann regt sich jemand auf) oder es gibt die art user, die sich diesen problemuser annehmen
    sie erklären ihm wie alles geht, ignorieren seine dämlichen zwischenfragen und kommen dann irgendwann an den punkt wo der TE auf einmal beratungsresitent wird
    und neeeeein das sind keine keinzelfälle - das kommt hier oft genug vor

    so und jetzt bilde mal eine schlussfolgerungskette
    da kommt nen jungscher springer an, macht nen thema auf über das es schion X freds gibt und erwartet doch jetzt gefälligst ne antwort
    erinnere dich an mein weiter oben geschriebenes wort
    also was passiert? er wird halt teuils unfreundlich darauf hingewiesen die suche zu benutzen, er wird pampig und schon werden alle pampig

    genauso verhält es sich bei leuten, die ewig dazu aufgerufen werden leserliche und verständliche texte zu schreiben und ähnliche sachen, die halt gebetsmühlenartig runterspult werden

    Oi!

    dem gibts nichts mehr hinzuzufügen... mit dem "problemchen" haben alle foren ab ner gewissen größe zu kämpfen. dann gibts 3 wege:

    1) ala schwalbennest: man macht rigoros dicht und vergrault auf diese art und weise jegliches "frischfleisch" und selbst eingefleischte foren-nutzer... dann geht das ganze irgendwann quasi wegen "inzest" ein :doofy:

    2) wie die berühmt brüchtigten inquake-foren: wer mit dem ton da nicht klarkommt sollte die seite sofort wieder schließen, da gehts imemr so zu ^^ wer aber damit klarkommt, der liegt bei so manchem thread dort einfach nur noch wiehernd aufm boden und hat mühe sich am schreibtisch zu halten, weil der nächste post sofort für den nächsten lachflash sorgt :biglaugh:

    3) man versucht die berühmt berüchtigte goldene mitte zu finden...

    cya v3g0
    die rote Hexe - immer bissig :k_hole: , ab und an auch zickig :cursing: . ab und zu liegt sie auch mal in Einzelteile rum :doofy:
    Ben die Radde - klappert, rasselt und ist schwarz wie die Nacht :teufel: ... kommt aber immer und im ganzen an :D
    die grüne Ente - das große Möff halt :undwech:

    --> S.A.C. Hamburg <--
    4) Man verzichtet auf jegliche Moderation und jegliche Form von Benutzertiteln. Wessen Meinung aufgenommen und bedacht werden soll, der versucht, diese möglichst gut verständlich rüber zu bringen - Kurzform: Wer unversätndliche Scheiße schreibt, wird nicht beachtet und geht von alleine, weil er keine Beachtung findet.

    Fritt3n schrieb:

    4) Man verzichtet auf jegliche Moderation und jegliche Form von Benutzertiteln. Wessen Meinung aufgenommen und bedacht werden soll, der versucht, diese möglichst gut verständlich rüber zu bringen - Kurzform: Wer unversätndliche Scheiße schreibt, wird nicht beachtet und geht von alleine, weil er keine Beachtung findet.


    Titel, Sternchen und Zahl der Beiträge sind eh sinnlos, siehe Basti mit über 5000 Beiträgen. nur so als Beispiel.
    4.2 Nein, dem ist nicht so. Irgendwann liest man einfach über die Beiträge hinweg -und weil es auch keine eindeutige Idenfizierungsmöglichkeit gibt und man, wenn man will, komplett anonym posten kann, gibt es auch keine Probleme mit persönlichen Antipathien.

    Wenn ich z.B. Beiträge von manchen Leuten sehe, dann denke ich mir gleich: "Das muss Müll sein".
    Wenn jetzt allerdings kein Name dasteht, dann erfasst und bewertet man jeden Beitrag neu. :a_bowing:
    Nachteil an diesem System ist halt der fehlende persönliche/soziale Aspekt.

    Fritt3n schrieb:

    4.2 Nein, dem ist nicht so. Irgendwann liest man einfach über die Beiträge hinweg -und weil es auch keine eindeutige Idenfizierungsmöglichkeit gibt und man, wenn man will, komplett anonym posten kann, gibt es auch keine Probleme mit persönlichen Antipathien.

    Wenn ich z.B. Beiträge von manchen Leuten sehe, dann denke ich mir gleich: "Das muss Müll sein".
    Wenn jetzt allerdings kein Name dasteht, dann erfasst und bewertet man jeden Beitrag neu. :a_bowing:
    Nachteil an diesem System ist halt der fehlende persönliche/soziale Aspekt.


    Du wirst aber zugeben müssen einige schaffen selbst das nicht.
    Sieht man ja an einigen dummen und Niveau losen Kommentaren einiger User.

    s50b2e schrieb:

    Fritt3n schrieb:

    4.2 Nein, dem ist nicht so. Irgendwann liest man einfach über die Beiträge hinweg -und weil es auch keine eindeutige Idenfizierungsmöglichkeit gibt und man, wenn man will, komplett anonym posten kann, gibt es auch keine Probleme mit persönlichen Antipathien.

    Wenn ich z.B. Beiträge von manchen Leuten sehe, dann denke ich mir gleich: "Das muss Müll sein".
    Wenn jetzt allerdings kein Name dasteht, dann erfasst und bewertet man jeden Beitrag neu. :a_bowing:
    Nachteil an diesem System ist halt der fehlende persönliche/soziale Aspekt.


    Du wirst aber zugeben müssen einige schaffen selbst das nicht.
    Sieht man ja an einigen dummen und Niveau losen Kommentaren einiger User.


    Mit rotzfrech kommst vielleicht beim Bund weiter, aber hier bestimmt nich. Wer ist dumm oder Nivea-los?? Alle? Nur du nich?

    s50b2e schrieb:

    Man kann Beiträge auch ignorieren wenn einem der User nicht grün ist.
    Zudem bezog sich das nicht auf dich nur so am brande.


    Ich hab das auch nicht auf mich bezogen, sondern nur so am Rande...............was immer das heißen soll...........
    ANZEIGE
    Hi,

    ich weiss gerade nicht ob ich lachen oder weinen soll. Es in diesem Thread über Niveau und Umgang diskutiert. Aber im Gegenzug wird das Nest beleidigt, Basti nölt rum, alle doof außer mir...

    Wenn das also ein guter Umgang sein soll, dann mal gute Nacht.

    MfG

    Tobias
    Außerdem lassen wir politische Diskussonen eh mal ein wenig raus :a_bowing:
    Hier geht es um den Umgangstun untereinander.
    Und den sollte man ab und an mal überdenken..
    Natürlich kann man im Stammtisch gerne rumfrotzeln.Dafür ist er da. Dennoch haben auch dort beleidigungen nichts zu suchen.
    Zu dem Rumgemecker in manchen Threads hat Sterni schon passendes gesagt.
    Frei nach dem Motto: So wie ich es in den Wald rufe,hallt es auch wieder heraus.

    Zum Nest: Da geht es nunmal wenig zimperlich zu.
    Wer damit nicht leben kann,bleibt dem ja fern.

    Und genauso sollte es auch hier im Stammtisch sein.

    Dennoch ist dieser threadtitel ein guter denkanstoß für das verhalten manchen User ;)

    WalterUlbricht schrieb:



    Man muss hier auch immer nicht gleich ausflippen wenn man hier etwas in alten Zeiten schwebt. ...

    Machen verkaufen hier ihre PC andere reden halt gerne über alte Zeiten. ... ist die frage was hier weniger herpasst. ;)


    Laut Forenregeln ein PC Verkauf deutlich besser als Diktaturverherrlichung:

    2.3. Wir untersagen hiermit ausdrücklich die Erstellung von

    -Hinweise oder Andeutungen von politischen Organisationen und Gruppierungen


    simsonforum.de/wbb/index.php?page=Rules

ANZEIGE