data-ad-format="auto">
ANZEIGE

Angepinnt Eure neueste Anschaffung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Na hoffentlich sind wenigstens "echte" Papiere dabei. Und erst Mal abwarten, was du dir für eine bastelbude geschossen hast. Also lieber immer erst mit dem schlimmsten rechnen.
      Dann viel Erfolg und Spaß damit.
      Aber meiner Erfahrung nach, sehen Dinge auf den Fotos meist besser aus als in Wirklichkeit.
      Und gut, laut den Beschreibungen ist ja meist der letzte Kernschrott mindestens in gutem, wenn nicht sogar hervorragendem Zustand...
      Aber mal ne blöde Frage: Spielen denn deutsche Papiere in Österreich eine sooo große Rolle? Ich mein, der Einigungsvertrag gilt dort nicht un da könnte man auch ruhig eine günstige Ungarn-Simson nehmen, aufhübschen und mit österreichischen Papieren zulassen.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Naaaja..

      Die Spielen sehr wohl eine Rolle.. Desto mehr und genauer ich alles habe, desto weniger bin ich der Willkür der Prüfer ausgeliefert.

      Wenn ich ein Fahrzeug aus dem Ausland importiere, muss ich zum Generalimporteur, oder zur Landesregierung zum Typisieren.

      Ich hatte damals den Fall, ich habe mir eine Cagiva Raptor 125 in Deutschland gekauft und nach Österreich geholt..

      Musste zur Landesregierung, dort wurde das Fahrzeug durchgesehen und kontrolliert (aber fragt nicht wie.. Wer Werner Beinhart beim TÜV kennt weiß was los is..) :censored:

      Beim Anschließenden Gespräch im Büro wollte mir der Prüfer erklären, er kann das Fahrzeug nicht in die Datenbank aufnehmen, weil er kein Datenblatt dazu hat. 8|
      Gott sei Dank, hatte ich alles ausgedruckt und mit, ansonsten hätte ich wieder abdampfen können, 180 Tacken und 2 Stunden Zeit wären für´n Hugo gewesen.

      Wenn das alles erledigt ist, musst du bei uns mit dem Wisch zum Finanzamt und ggf. die NoVa nachbezahlen, fällt unter 125 ccm zwar flach, bekommst aber trotzdem eine Rechnung über 0,00 Euro und du
      musst selber vorstellig werden :k_schimpf:

      Erst dann kannst du das Fahrzeug mit den beiden Zetteln anmelden gehen und darfst fahren :)
      Ja Klar, weil man so die Daten hat.
      Die kann man auch beim KBA anfordern oder bei der Dekra/TÜV in Deutschland.
      Ich bezog mich ja auf die Regelung aus dem Einigungsvertrag und die bundesdeutsche Regelung, das danach ein Kleinkraftrad bis Baujahr 2002 50km/h darf.
      Habe heute von meinem Onkel bei einem kühlen Bierchen einfach mal seinen SR50 übernommen für einen sehr guten Preis.

      Hab ihn mir noch nicht genauer angesehen ist aber wohl ein SR50 B4.

      Er hat ihn mal neu lackiert (nicht schön aber Ok), ein paar Sachen verändert (Leuchtanlage auf eckige Blinker und Rücklicht) und paar Sachen müssen repariert bzw neu gemacht werden (hauptsächlich Elektrik).

      Aber bei einem fast geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul. Er ist froh, dass der SR50 in gute Hände kommt.

      Ich werd ihn wieder in artgerechter Farbe lackieren und alles in Ordnung bringen um ihn dann ab und an zu fahren.
      Moin!

      also.. Schwiegervater hat Cordula geholt - sieht ganz gut aus.. Reifen müssen noch erneuert werden, ansonsten alles gut. :)

      papiere sind leider aus Flensburg dabei, passt aber alles.

      Ich freu mich schon drauf wenn ich das erste mal hoch fahre und dann endlich fahren kann :)
      Freitag spontan eine KR 51/1K gekauft, original Papiere.
      Angefangener Neuaufbau, Blechkleid komplett und mehr oder weniger professionell lackiert.
      -Rahmen gepulvert, Buchsen neu, Tank entweder neu oder perfekt erhalten (sehr gute Arbeit)
      -Magura Armatur
      -Motornummer passt sogar zu den Papieren
      -VAPE
      -Motor scheinbar regeneriert (so wie die Kickerwelle glänzt)
      -Neue Stoßdämpfer (die mit der offenen Feder)

      Bis auf Felgen so ziemlich alles dabei und in gutem Zustand, das wird ein super Neuaufbau für mich :)

      Gekostet 550€, das alleine war schon der Preis für die Teile die dazu gekauft wurden (Rechnungen mit dabei)

      Wird ein wunderbares Projekt, alle nervigen Arbeiten und großen Kosten sind schon erledigt :)
      Freitag spontan eine KR 51/1K gekauft, original Papiere.

      Angefangener Neuaufbau, Blechkleid komplett und mehr oder weniger professionell lackiert.

      -Rahmen gepulvert, Buchsen neu, Tank entweder neu oder perfekt erhalten (sehr gute Arbeit)

      -Magura Armatur

      -Motornummer passt sogar zu den Papieren

      -VAPE

      -Motor scheinbar regeneriert (so wie die Kickerwelle glänzt)

      -Neue Stoßdämpfer (die mit der offenen Feder)

      Bis auf Felgen so ziemlich alles dabei und in gutem Zustand, das wird ein super Neuaufbau für mich

      Gekostet 550€, das alleine war schon der Preis für die Teile die dazu gekauft wurden (Rechnungen mit dabei)

      Wird ein wunderbares Projekt, alle nervigen Arbeiten und großen Kosten sind schon erledigt



      Was ein Schnäppchen.... dachte schon ich hab ein Schnäppchen gemacht, auch KR51/1K Rahmen gepulvert, Blechkleid lackiert, viele neue Teile für 1000€ ....
      Jaa 8o
      Man muss ja auch mal glück haben :thumbsup:
      Heute mal den Motor checken ob der wirklich gemacht wurde, die Chancen stehen aber gut.
      Ansonsten noch gucken was sonst so gemacht werden muss.
      Fehlen tun auf jeden Fall:
      -Felgen
      -Schwingenträger
      -Glas + Einsatz für das Rücklicht
      -Sitzbank

      Ansonsten scheint alles dabei zu sein + zusätzliche Teile.
      Auspuff ist ein bisschen komisch, ist das überhaupt Simson? (In der Kiste das Chromteil)
      Bilder
      • photo5854809902655057467.jpg

        139,39 kB, 1.280×722, 50 mal angesehen
      • photo5854809902655057468.jpg

        81,3 kB, 676×1.200, 53 mal angesehen
      • photo5854809902655057471.jpg

        106,97 kB, 1.280×722, 50 mal angesehen
      • photo5854809902655057472.jpg

        127,81 kB, 1.280×722, 48 mal angesehen
      • photo5857226367219903789.jpg

        95,34 kB, 676×1.200, 50 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Timb0o“ ()

      Das ist keine Schwalbeauspuff. ;)
      Desweiteren solltest du dir auch ordentliche Stoßdämpfer besorgen.

      Wenn ich sehe wie der Krümmer mit dem Mittelteil vom Auspuff befestigt ist, will ich nicht wissen wie der Rest aussieht.
      Da würde ich wahrscheinlich noch mal alles von vorn aufbauen.

      mfg
      :b_wink:

      Neu

      Hab mir auch Mal was neues geholt meiner alter Rothewald hat so langsam Ausfallerscheinungen.
      Bilder
      • IMG_20181010_210355.jpg

        154,15 kB, 900×1.200, 17 mal angesehen
      • IMG_20181010_210301.jpg

        228,76 kB, 1.600×1.200, 13 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ostpeat“ ()

      Neu

      Komme gerade ausm Bernauer Raum zurück.
      Endlich mal gepflegt einen wigsen können...




      Die 50er Flasche sieht schon recht verloren aus. Der Stecker is nen 64Amperer - nur um mal nen Größenvergleich zu haben.

      Altes wassergekühltes ACDC Industriegerät mit 10-360A
      100%ED bei 270A
      Sollte was taugen.
      Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    ANZEIGE