data-ad-format="auto">
ANZEIGE

Angepinnt Günstiger elektronischer Drehzahlmesser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      das würde man dann schon merken wenn es für 4-taktern währe :D
      also so bei halbgas hab ich meist 5000-6000 upm, da vertrau ich dem mal ^^
      ANZEIGE
      ja dein wert scheint zu stimmen.


      Übrigens sollte man sich auch nicht von der Trägheit des dzm täuschen lassen... bei schnellen Drehzahlwechsel "hinkt" die angezeigte Drehzahl schon mal gut 2 sekunden hinterher. das sollte man nicht als "springen" wahr nehmen, das wäre dann völlig normal.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DeadSky63ccm“ ()

      naja im meinem Fall ist es aber so das mein Drehzahlmesser manchmal schon recht vernünftige werte Anzeigt .. und kurz danach auf einmal runter geht ...Sprich trotz Beschleunigung sinkt die Drehzahl ..wär schon wenns Wirklichkeit wär ...
      "Suche Simsonfreaks aus dem Kreis Aachen"
      Hi,

      ich hab mir das Teil jetzt auch mal besorgt und versucht an zu bauen. Das Ergebnis war ernüchternd. Standgas von 8500 Touren ist eher unrealistisch. Bei bisschen Gas waren's dann 12000. Wahnsinn was ein Stino-Motor so kann :D

      Hat jemand noch ne Idee? Oder soll ich den Kram einfach zurück schicken?
      Ne Kampfschwalbe bleibt net liegen - das muss ein Bedienungsfehler sein! :D



      Du bist Simsonfahrer? In Marburg und Umgebung?

      Dann meld dich doch mal hier:

      SIMSON.FANS.MARBURG@GMX.DE

      Endeavour schrieb:

      Hi,

      ich hab mir das Teil jetzt auch mal besorgt und versucht an zu bauen. Das Ergebnis war ernüchternd. Standgas von 8500 Touren ist eher unrealistisch. Bei bisschen Gas waren's dann 12000. Wahnsinn was ein Stino-Motor so kann :D

      Hat jemand noch ne Idee? Oder soll ich den Kram einfach zurück schicken?


      Ich vermute mal falsch angeklemmt. An der Lichtspule kommt die Frequenz so etwa hin. Wirst wohl die Zündspule anzapfen müssen. Denk ich jetzt ma so, hab nich alles gelesen.
      Da wird nicht´s direkt angezapft sondern nur ein dünnes Kabel um das Zündkabel gewickelt. Ich hatte zwischendurch auch mal fehlerhafte Werte aber das nur weil mein Geberkabel nicht eng genug gewickelt war. Du Solltest auch nicht zu nahe an die Zündspule wickeln und nicht über andere Kabel kommen.
      Mehr kann ich auch nicht zu sagen.

      Grad für euch bei Ebay gefunden: Das ganze in NOCH günstiger :thumbsup:
      Habs mir grad mal bestellt - Kosten per Paypal = 9,81 €! Erfahrungsgemäß dauert die Lieferung aus China immer recht lange (3-4 Wochen keine Seltenheit!), von daher gibs nen Erfahrungsbericht leider erst, wenn das Ding angekommen ist und ich dann mal wieder bei meinen Eltern zu Besuch bin (da steht meine Simme zur Zeit :rotwerd: )... Aber vielleicht will sich ja noch jemand anders freiwillig melden, mal einen Test anzustellen?! Technisch dürfte das ja das gleiche sein, wie der hier schon vorgestellte DZM...
      soooo,
      hab selber den drehzahlmesser verbaut und der funktionierte am anfang auch net richtig.
      dann hab ich mal meinen simsonhändler gefragt ob die ddr(isolator kerzen) kerzen funkenentstört sind und er meinte nein!!!
      da liegt unser problem. also kurzerhand kerze ausser zip geklaut eingebaut und baaaaaaaaaaaaaammmmmmmmmmm funzt das din wie ne 1.
      elektrische dehzahlmesser brauchen ne funkenentstörte kerze,
      :thumbup:

      zb bei koso dzms brauchte ich auch eine für meine zip, war genau das gleiche problem
      Dein Motor macht bei 8000ump dicht???
      :lol:

      Da legt meiner erstmal los.
      :thumbsup:


      Scheiß auf leistung ausm keller, hohe drehzahl, da werd ich schneller!!!
      :juchuu:


      Sagt der Polizist Papiere und ich Schere hab ich dann gewonnen?!?
      die reagieren zwar relativ langsam aber als grobe anzeige durchaus zu gebrauchen.
      ANZEIGE

      Hallo, suche Drehzahlmesser

      Hallo, ich habe mir schon zwei Tachowellen gekauft und sie gehen immer kaputt. Deshalb wollte ich von euch wissen, welche Digital-Drehzahlmesser ihr einbaut. Ich besitze einen orignalen Drehzahlmesserdeckel aus DDR-Zeiten (KOSO GP Style II) und eine VAPE-Zündung. Ich habe mir schon einen ausgesucht, bin mir aber nicht sicher, ob er auch an meiner Simson funktioniert und brauche noch Ratschläge zum Einbauen des Drehzahlmessers, weil ich nicht weiß, wie ich ihn anschließen soll. Habe gehört, die KOSO-Drehzahlmesser funktionieren nicht alle an einer Simson. Ich habe in diesem Forum gelesen, dass jemand Probleme (Drehzahlmesser zeigte höhere Drehzahl an als der Motor wirklich leistete) mit der ausschlagenden Nadel von einem Drehzahlmesser von KOSO hatte, und sich louis.de/artikel/zuendsignalge…r_article_number=10034683 gekauft hatte und das Problem war behoben.

    ANZEIGE