sandstrahlen, möglich mit meinem Kompressor ? schutzkleidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      sandstrahlen, möglich mit meinem Kompressor ? schutzkleidung

      Hallo jungs,

      hab mir ebend kurzfristig ne Sandstrahlpistole ersteigert:
      cgi.ebay.de/Sandstrahlpistole-…f9fe8031&autorefresh=true
      kostet neu über 200€
      da war nix mit lange überlegen :D

      hab mir halt gedacht, lieber n gebrauchtes Profimodell statt neue vom Baumarkt :D

      hab mir grad das Datenblatt angeschaut, darin Stand:
      Kompressor mit mindestens 90L Behälter und 380L Füllleistung pro Minute 8|

      mein Kompressor hat 50L und drück um die 280L (ned ganz sicher, muss nochmal gucken) pro minute rein.

      schon n Unterschied.
      funktioniert dass dann überhaupt ?

      wollte n paar kleinteile + die ecken am rahmen, die ich ned schleifen kann strahlen.


      wie siehts mit schutzausrüstung aus ?
      Reicht da ne Schutzbrille, Lederhandschuhe und Feinstaubmaske ?
      wollte ned extra nen Helm kaufen, auch wenns besser wäre.
      strahlen wolle ich im Garten.
      Du solltest vor allen in einem Pavillon oder Zelt strahlen wo Du das Strahlmittel wieder zusammenfegen kannst um es wiederholt zu benutzen.Sonst brauchst Du davon sehr viel.Oder Du baust Dir eine Einmalkabiene aus einem großen Karton.Wo Dein Rahmen reinpaßt.Zwei löcher für Deine Arme,eins für den druckluftschlauch,wenn Du hast eins ganz oben für einen alten Staubsauger.Und ganz oben ein größeres zum durch schauen welches Du mit einer Glasplatte ( ein altes Fenster vom Sperrmüll)abdeckst.Und vieleicht noch eine Lampe rein.Dann ein paar Handschuhe ,weil es piekt schon wenn du es auf die Haut bekommst.Eine alte Jacke zum schutz der Arme.Und ganz wichtig nicht als gegen den Karton blasen,der geht kaputt.Ich hab mir so etwas aus Holz gebaut,mit einem Schrägen Brett drin damit das Strahlgut immer wieder nach unten läuft und anstelle Deines Bechers von einem Schlauch wieder angesaugt wird.Hält schon seit 10 Jahren.Doch das größte was rein paßt ist das Beinschild einer Schwalbe.Ich hatte vorher kleinere Moppeds.
      Wer auf Ost- Blech Runden dreht , hat ein Ost- Blech Runden Drehgerät !!!
      hatte das selbe problem mal wie du! funktionieren tut das auf alle fälle nur strahlt es halt nicht so stark aber das macht nix mein lack ist super runter gegangen in ecken und kanten! als schützausrüstung langen handschuhe und ne schutzmaske und ne stink normale alte jacke! mehr brauchst nicht!
      gehen wir mal eher von 400l/min aus
      und dat ganze bei 7 bar 8|

      dein kompressor bringt (wenn überhaupt 280l/min als abgabeleistung und nicht als ansaugleistung) 280 l/min bei höchstens 5 bar

      wird also eher ne quälerei, als nen entspanntes strahlen, da die luftpumpe durchlaufen wird und du immer wieder warten musst
      für kleinere arbeiten wirds aber sicher reichen





      Oy!
      Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix
      es kommt drauf an was man strahlt, wenn du mit korund strahlst oder auch mit schlacke brauchst du definitiv schutzhandschuhe

      ich habe immer mit quarzsand gestrahlt :rolleyes: , lebe noch und brauchte keine schutzhandschuhe da die quarzkristall anders splittern.

      Was du dringend brauchst und was vor allem anderen kommt ist ein vernünftiger Atemschutz!!! alles andere musst du mit dir selbst abstimmen beim Atemschutz solltest du keine Kompromisse eingehen.



      zu deiner Frage, ja es geht beachter aber bitte das es unter umständen bescheiden geht wenn die Luft etwas feuchter ist, sterne der sicherlich auch grad schreibt lackiert sogar ohne luftentfeuchter, ich konnte ohne luftentfeuchter nichtmal strahlen.....


      Grundsätzlich geht es - nimm die kleinste düse und probiere.



      Warum ein teures gerät wenn eines aus dem Baumarkt neu für 10€zu haben ist erschließt sich mir nicht ganz, aber das muss jeder selber wissen, ich habe 3 Pisolen, eine die direkt ansaugt eine mit becher und noch eine dicke direktansaugende
      - am besten geht die mit becher für 10€ da die den geringsten Luftdurchsatz hat ;)
      Sandstrahlen ist zwar möglich aber du wirst nicht so ganz damti glücklich, da der Strahldruck nur in den ersten 2 minuten dannach lässt der Druck nach und du hauchst das teil nur noch an!
      Hatte dann 2 Kompressoren zusammengeschaltet was auch eine weile ging, bis der Kleinere Kompressor zu heiß lief und er dann sein Öl im ganzen Raum verteilte!
      Besorg dir nen gescheiten Kompressor und gut ist! Oder nehme dir viel Zeit! 2 min Strahlen, 5 minuten Warten, dann gehts auch!
      Freiheit, Recht und Gerechtigkeit


      Bla Bla Blub, auf den Scheiß können wir auch noch ka..en
      Oder besorg Dir einen großen Druckkessel mit so viel wie möglich Litern.
      Wer auf Ost- Blech Runden dreht , hat ein Ost- Blech Runden Drehgerät !!!

      4/1 schrieb:

      weißt du was ein guter kompressor neu kostet??

      eiso einer mit 450 l/min Abgabeleistung ca. 1000 € ! Firma Güde


      der hat noch dazu 380V :P

      ich hab den größten der 230v versionen von güde und der reicht zum strahlen mit baumarktpisolen.... wies mit 200€ pistolen aussieht weiß ich nicht :D :zunge:

      Saxonia schrieb:

      sterne der sicherlich auch grad schreibt lackiert sogar ohne luftentfeuchter, ich konnte ohne luftentfeuchter nichtmal strahlen.....

      d haste wat falsch verstanden
      ick lacke ohne kältetrockner (druckluftentfeuchter der profiklasse)
      hab aber durchaus nen extra wasser und ölabscheider zwischengeschalten ;)

      eremit schrieb:

      Hatte dann 2 Kompressoren zusammengeschaltet was auch eine weile ging, bis der Kleinere Kompressor zu heiß lief und er dann sein Öl im ganzen Raum verteilte!

      klappt bei mir wunderbar
      einfach nicht übertreiben mit der einschaltzeit und für nen gut belüfteten raum sorgen

      bienlein schrieb:

      Oder besorg Dir einen großen Druckkessel mit so viel wie möglich Litern.


      bringt dich auch nicht unbedingt weiter
      durch den größeren kessel wird mehr luft gespeichert, womit er länger strahlen - soweit richtig, aber da der verdichter der gleiche ist und trotzdem nich mehr luft reinhauchen kann muss er noch länger warten bis er wieder auf nen ordentlichen druck kommt





      Oy!
      Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix
      ne ich wolt dir damit nicht ans bein fahren, wollts nur sagen, ich habe auch starkstrom nur eben im Haupthaus und nicht in der Garage :monster:

      die 230v mit viel abgabeleistung sind vergleichsweise damals wesentlich teurer gewesen, weiß aber nicht wies heute ist.


      mittlerweile bring ichs zum sandstrahler weil mir die zeit fehlt, der hat einen DDR 3 Zylinder :love:

      das ding ist so groß wie ein halber Ju52 Motor :love: :love: :love:



      d haste wat falsch verstanden
      ick lacke ohne kältetrockner (druckluftentfeuchter der profiklasse)
      hab aber durchaus nen extra wasser und ölabscheider zwischengeschalten ;)


      Aso hab mich schon gewundert wie du die wasserperln abbekommst :doofy:
      ne du hast mich ja nicht angefahren! ist schon völlig verständlich jeder hat keinen starkstrom in der garage ist sozusagen luxus!

      ich bin auch grad auf der suche nach einem sehr guten kompressor gebraucht aber findest nicht viele und der preis ist immer die frage!

      RE: sandstrahlen, möglich mit meinem Kompressor ? schutzkleidung

      Towlie schrieb:

      wie siehts mit schutzausrüstung aus ?
      Reicht da ne Schutzbrille, Lederhandschuhe und Feinstaubmaske ?
      wollte ned extra nen Helm kaufen, auch wenns besser wäre.
      strahlen wolle ich im Garten.
      Naja im Garten strahlen.... :rolleyes:

      Den Quarzsand durch die Strahlpistole zu jagen ist auch nicht gerade der Hit. Damit zu strahlen ist in Deutschland nicht umsonst verboten, wer auf Silikose steht, der soll es gerne tun.
      Wenn du im Garten strahlen willst, besonders mit sehr feinem Strahlgut, dann versaut es dir alles. Die Körnchen fliegen in alle Ecken. In Innenräumen wird die Geschichte sogar noch spaßiger.

      Bei eBay gibt es kleinere Sandstrahlkabinen für 90€ inkl. Versand oder man bastelt sich selber etwas dergleichen. Dann braucht man auch keine gesonderte Schutzausrüstung mehr...
      Also ich hab ne Sandstrahlkabine .... sowie auch für Glasperlenstrahlen ...

      Ich muss dir leider sagen das du mit einem Baumakrtkompressor bzw. mit der Abgabemenge die du hast nicht glücklich wirst ...

      Um effektiv zu strahlen, sprich die Oberfläche zu "bereinigen" und nicht 5 Minuten nach "drei" mal drücken an der Pistole zu warten bis der Kessel wieder voll ist. Empfehle ich dir eine Anschaffung von einem ordentlichen Kompressor.

      Investition von einem Gerät "Profigerät" das ordentlich Lesitung und Nachshub zwecks Druckluft bringt ... Du brauchts einen Kompressor mit zwei Zylindern ... alles andere ist pille palle ....

      Eine Luftmenge von 600 - 700 Liter pro Minute ist Minimum .... am besten 800 - 900 Liter pro Minute, da macht das strahlen wahre Freude !

      Investition für die Sache zwischen 1000,00€ - 1.500,00€, ich hab mich im Fachhandel informiert !

      Mfg
      Bart

      PS:

      Jedoch wenn du diesen kaufst und Strahlarbeiten anbieten tust, würdest das Geld sicherlich wieder reinbringen ....
      Besonders Glasperlenstrahlen ist ja ne angesagte Sache, wobei ich da lieber eine Kabine bevorzuge als in freier Wildbahn.
      Fehlende Leistung, wird durch Wahnsinn ersetzt !

      Alle Infos um die 125er Serie und die Nachwendemodelle

      modellreihe-simson-125ccm.de.tl/Home.htm
      dann denk mal drüber nach, wie ein 16-Jähriger schüler sich einen Kompressor für 1000€ leisten kann :lol:

      hab heute den Aufkleber von meinem fotografiert.
      ist n 2 Zylinder
      Ansaugleistung: 330L
      Betriebsdruck: 10 Bar
      400V 2,2KW...

      naja, Bild sagt alles:
      Wenn Du bis jetzt noch nicht wahnsinnig sein solltest - spätestens nach dem sandstrahlen mit deinen Vorraussetzungen wirst Du es sein. Wenn Du Raucher bist hast Du zumindest an dem Tag Zeit Kettenraucher zu werden. :D

      Nein, Spass beiseite - Sandstrahlen verlangt enorme Luftmengen. Du erfüllst weder vom Kompressor her noch von dieser Spielzeugsandstrahlpistole her irgendwelche Vorraussetzungen. Ich hatte dieselbe Pistole; nach 2 Versuchen habe ich sie weggeschmissen und bringe meine Teile wieder zum Sandstrahlbetrieb! Allein die Investition für einen Kompressor, der zum Sandstrahlen reicht übersteigt das Budget eines jeden Hobbyschraubers. Du wirst damit auch nicht wirklich alle Rostnarben sauber bekommen.

      Schutzbrille und Schutzkleidung sind Vorraussetzung da das Strahlgut enorme Durchschlagskraft hat. Rede mit einem Sandstrahlbetrieb in deiner Gegend; in der Regel ist das nicht allzu teuer.
      Ein Motorrad ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat aufzusteigen.

      Frei interpretiert nach einem Spruch von Walter Röhrl.
      ok,
      ich werds mal ausprobieren, wenns ned geht bzw. sehr schlecht geht hol ich mir nen Baukompressor, soeinen, den man ans Auto hängt
      den hatten wir immer da zum Mähdrescher und Ballenpresse sauber machen.

      Towlie schrieb:

      ok,
      ich werds mal ausprobieren, wenns ned geht bzw. sehr schlecht geht hol ich mir nen Baukompressor, soeinen, den man ans Auto hängt
      den hatten wir immer da zum Mähdrescher und Ballenpresse sauber machen.

      der dürfte dann reichen, wobei ich bezweifle das du da kostendeckend strahlst, bei dem dieselverbrauch :D