Angepinnt Checkliste für Touren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der Alte schrieb:

      da bist du ja ein kleiner gutenberg :dma_smile2:

      Versteh ich nicht ^^ ?(
      Restauration einer VEB-Robur Duo 4/1 Bj.: 84

      Wer gern Recht behält, den überhört man.
      ANZEIGE

      Noch ein Vorschlag/Tipp

      Moin,

      super Liste, auch wenn die Idee schon älter ist, so ist sie doch ein praktischer Fortschritt.

      Aber einen Zusatz hätte ich noch: Gerennt von der Brieftasche mit Geldkarten sollte man eine Telefonnummer der Bank noch irgendwo verstauen. Falls man doch mal beklaut werden sollte, besteht so noch die Hoffnung, Karten frühzeitig sperren zu lassen. (Handy wird auch gerne entwendet, also vlt doch als Hardcopy irgendwo mitführen...) ;)

      VG
      Make Love, Not War! :thumbsup:
      Hey Leutz!

      oder nen "t" in Gut"t"enberg...

      Hab hier schon vor längerem meine 2 cent gelassen... (keine Gewähr auf Fehlerfreiheit!)
      Was nehmt ihr alles mit nach Suhl und allgemein auf Treffen?? Bitte auch alte hasen den jungen helfen ....gelle tacho :-)

      Ersatzventile waren letztens noch der ultimative Bringer...

      Greetz
      FOXX
      Stau heißt nur, daß die Straße zu 100% ausgelastet ist!

      Gebrauchs- und Reparaturanweisungen sind nur Liebesbriefe von Entwicklungs-Ingenieur zu Instandsetzungs-Ingenieur. Der Rest wird überbewertet!

      Wegen meiner Anstrengungen, die Errungenschaften des Sozialismus zu verteidigen, habe ich heute eine Belobigung vom Btl.-Chef erhalten. Das Foto vor der entfalteten Truppenfahne wird am Samstag 14:00 Uhr gemacht!
      Dann will ich hier nochmal was ergänzen.

      Die Zylinderschrauben der Seitendeckel sollten gegen Inbuschrauben getauscht werden oder ihr nehmt extra einen wirklich passenden großen Schraubendreher mit. Ein Inbusschlüssel ist aber bedeutend kleiner und die Schrauben gehen damit ohne Probleme auf. Beim festziehen aber nicht so fest wie geht!

      Die Plastverschlußschrauben für die Kupplungseinstellung und zum Öleinfüllen gegen welche aus Metall tauschen. Sind die Plasteteile fest, bekommt man die meist nicht zerstörungsfrei aufgeschraubt. Alternativ können auch neue Verschlußschrauben mitgenommen werden.

      Der Brems- und der Kupplungsbowdenzug sind am Hebel mit Nippelaufnahmen befestigt. Reißt der Bowdenzüge oder zieht sich ein Lötnippel raus, fällt das kleine Teil bei voller Fahrt raus und verschwindet auf Nimmerwiedersehen! Zu den Ersatzbowdenzügen auch immer neue Nippelaufnahmen mitnehmen!
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich