ANZEIGE

-TeeKay-'s "Project OldSchool"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ja gabel schwarz wäre ne maßnahme. hab ich noch garnich drüber nachgedacht. aber danke für den tip :)

      @starheizer: oldschool is nich immer nur rote felgen, blanker stahl oder rost und weißwand. -.- naja wenigstens mal nen schlauen markiert
      HUBRAUM ist wichtiger als WOHNRAUM...!

      S50N:
      3 Gänge,
      2 Takte,
      1 Zylinder,
      0 Kühlung...
      WAS WILL MAN MEHR?!

      1.3.1.2.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-TeeKay-“ ()

      Eigentlich ganz nett... hat halt etwas eigenes aber oldskul wird ich das nicht nennen, ich meine einen limadeckel mit plexiglas ?( ... der schirm an der tittenlampe gefällt mir, ist der selbstgebaut oder bekommt man den so zu kaufen ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Flo auf S50B“ ()

      hmm, naja, einfach Geschmackssache das Moped, wie so oft, aber den LiMadeckel hät ich mich nicht getraut zu posten, so schlecht wie der gemacht is. Aber da hat ja auch jeder so seine Ansprüche. ;)

      Viel Spass beim Moped fahr´n :)



      Schmelzsicherungen werden von elektronischen Schaltungen durch Wegbrennen geschützt.
      Was daran so Oldschool sein soll kann ich auch nicht erkennen.
      Aber anscheinend kannst du nicht sonderlich viel Kritik ertragen z.B.

      ja gabel schwarz wäre ne maßnahme. hab ich noch garnich drüber nachgedacht. aber danke für den tip :)

      @starheizer: oldschool is nich immer nur rote felgen, blanker stahl oder rost und weißwand. -.- naja wenigstens mal nen schlauen markiert
      ja und wie lässt sich daraus schließen, dass ich keine Kritik vertrage?
      wieso nicht oldschool? lass mich raten: keine weißwandreifen?
      HUBRAUM ist wichtiger als WOHNRAUM...!

      S50N:
      3 Gänge,
      2 Takte,
      1 Zylinder,
      0 Kühlung...
      WAS WILL MAN MEHR?!

      1.3.1.2.
      Weil du auf Kritik total pampig und unfreundlich reagierst und total ans Bein gepisst fühlst.

      Und Oldschool äußert sich für mich nicht in Aufklebern und schwarzer Farbe an der Gabel.
      Vielleicht kannst du mal aufzeigen warum du das als Oldschool bezeichnest, möglicher Weise versteh ich es dann.
      dezente änderungen: leicht tiefer, knieblech, Schenwerfer-Schirm, und halt bissl kleinkram, also in meinen augen wird schon ne oldschool optik erzeugt.
      HUBRAUM ist wichtiger als WOHNRAUM...!

      S50N:
      3 Gänge,
      2 Takte,
      1 Zylinder,
      0 Kühlung...
      WAS WILL MAN MEHR?!

      1.3.1.2.
      Okay, Tieferlegung geh ich mit.
      Den Lampenschirm find ich auch ganz gut.
      Beinschild ist original, nicht unbedingt Oldschool.
      Aber nicht so gut find ich das Kreuz auf dem Scheinwerfer. Klebeband oder Isolierband? Sieht komisch aus und ist nicht sonderlich positiv fürs Licht.
      Gregor,

      man kann sich auch freundlicher ausdrücken... das haben die anderen auch geschafft die vor Dir
      die politischen Aufkleber moniert haben... :a_bowing:

      Ansonsten zur Maschine... nicht mein Fall...

      Kritikpunkte:
      - Knieblech (Aufkleber)
      - Scheinwerfer... (sieht lustig und unsinnig aus das Klebeband)
      - LiMadeckel aus meiner Sicht zerstört
      - Nimm Dir auch mal die Freizeit und polier die Schutzis und den Tank oder nimm Lackreiniger das könnte die Optik auch pushen....

      Ich hätte ja nie gedacht,daß ich dem Schwaben mal uneingeschränkt recht gebe.

      Nun ist es aber soweit :thumbsup:
      -Tacharo-
      Aber wat is denn jez alte Schule?

      Wenn der Meister vom Simson-Shop um die Ecke auf seiner Schwalbe um die Ecke kommt, etwa 70 Jahre alt, Bierplauze, Schiebermütze, kein Helm auf und ne Zigarre im Mundwinkel(ist nicht ausgedacht, das Bild kann mensch sich täglich angucken und kommt sehr geil rüber :D) , ist das für mich viel eher alte Schule als eine orangene S-Klasse mit Beinschild, wo ein paar weiße Symbole draufgepinselt sind und nichts, wo mensch stilistisch mit irgendwelchen Umbauten auch nur ansatzweise drankommen könnte.

      Dein Mopped gefällt mir soweit vom Gesamtbild.

      Das Kram auf dem Beinschild sieht in meinen Augen irgendwie wahllos und "TheFast&The Furious"-Dorftuner-hinterhofmäßig aus.
      Der Adler... naja. Provokation erzeugt Aufmerksamkeit, soweit, so gut. Bloß befürchte ich, dass du dir da nix bei gedacht hast, sondern es einfach "cool" findest.

      Aber warum zur Hölle dieser Oldschool-Stempel? Dat ist einfach nur ne S-Klasse, die nicht schlecht aussieht und dir gefällt. Warum musst du das mit irgendwelchen difusen Begriffen titulieren?
      Erzähl mir nix von Wärme auf Industrieniveau...
      Eisernes Kreuz ist doch kein Nazisymbol


      Ja sicher, aber wer hat dieses Ding denn zuletzt ausgiebig genutzt? Es geht ja auch nicht nur darum, sondern auch um den Adler. Der ist doch unbestritten nicht sonderlich politisch neutral.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HansaShady“ ()

      Ja sicher, aber wer hat dieses Ding denn zuletzt ausgiebig genutzt?


      Die Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland.
      Die Bundesregierung eben jener BRD als Auszeichnung (Bundesverdienstkreuz).
      Erzähl mir nix von Wärme auf Industrieniveau...
      Man man man es ist aber nicht das Nazisymbol!

      Denkst du die Juden töten jetzt alle Buddas oder HIndus ka, weil sie ein Glücksymbol haben was ähnlich dem Hakenkreuz ist.
      Soll die Jahrtausendalte Religion ihr GLückssymbol ändern nur weil ein kleiner Ösi 12 Jahre damit Schindluder getrieben hat?
      FolksWagen

    ANZEIGE