ANZEIGE

Tacho spinnt total

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo,
      Bin vorhins mit miner simmi (laut tacho) 95km/h gefahren. Kam mir aber gar nicht so schnell vor. Bin dann nochmal mit nem kumpel geharen. Also er ist mit der schwalbe neben mir gefahren und sein Tache zeigt bei Topspeed 70km/h an. Da is mein tacho bei der gleichen Geschwindigkeit schon bei 85-90. Das Kann doch nicht sein8o .
      Tachowelle ist in Ordnung,m hab ich schon nachgesehen. Kann man den tacho irgendwie aufbauen? Ich würde auch gern mal meinen Kilometerstand verändern weil mein Paps lange ohne Tacho gefahren ist, ich aber die originalen Kilometer draufhaben will.
      Bitte helft mir was kann denn da kaputt sein?

      Ps: Beim schieben zeigt der Tacho 20-40 an.;D
      Mein Fuhrpark

      Simson S51 B2-4
      2 x Honda CG 125 W (davon eine zerlegte Leiche mit Motorschaden)
      1 x Skoda Felicia 1.6 (komplett Serie bis auf ESD und Chip)

      EX Fahrzeuge:
      SR50, 150er MZ, 07er 1.3 Suzuki Swift EZ ( 3 Monate gefahren (10tkm), schön aufgebaut (12t kaufpreis + 3t an teilen, im Graben entsorgt;( ), Skoda Favorit 1.3 (in Zahlung genommen für den EZ), Suzuki Swift 1.0 GLS (mein erster Wagen. Bin sehr sehr zufrieden gewesen. Fährt jetz meine Mum).
      ANZEIGE
      HI,

      das scheint normals zu sein, dass Simson Tachos entweder zu viel, zu wenig oder die Tachonadel wackelt.

      Wenn ich 30km/h fahre, wackelt der Tacho zwischen 20 und 40.

      Wenn ich über 80 fahre, "fällt" die Tachonadel von 75 auf 100 runter.... ;D ;D ;D ;D

      Die Beste Lösung: Kauf dir einen Digitaltacho (Sigma Sport BC 800), den gibts in jedem Fahrradladen für 15€.
      Dieser geht auf ein km/h genau und du hast nie wieder Probleme damit.

      Meiner Meinung nach die beste Lösung.

      mfg
      Christian
      --
      Es lebe mein 60er 4Kanal by LT!
      84km/h mit 15er Ritzel auf gerader Strecke und ohne Rückenwind!
      Besucht mich auf:
      http://www.simsonenduro.de.vu

      Dort seht ihr viele Bilder und Umbauten meiner Karre!
      [mwechsel]Es lebe mein 105 ccm !
      >>> http://www.moped-bude.de.vu <<<[/mwechsel]
      Ich hab den alten mechanischen Tacho auch nur noch wegen der Polente dran (muss doch oder) und weil's irgendwie stylish aussieht. Den angezeigten Wert kannst da oft eh vergessen, Tempo an den Strassenpfosten abschätzen is ebenso genau ;)

      Btw, hast irgendwie andere Ritzel drauf oder so ?
      hmm ... davon kann cih auch ein lied trällern...
      mein tacho springt immer in bestimmten schritten ..
      also im stand fahr ich 20 , dann im 2. gang springt er mal auf 30,
      dann irgendwann springt er auf 60 und wackelt da fröhlich hin und her.
      Jetzt bin ich wenigstens froh dass des einigermaßen normal is bei simmes .. wollt ma schon neuen tacho kaufen
      danke ^^

      ps. hab letztens nen 50iger überholt
      Es gibt nur eines das geiler is als eine Simson ...
      eine Simson auf der ich sitz ...

      www.dalada.de.vu
      Das kenne ich auch aber mein Tacho Zeigt zu wenig an, wenn ich 60 laut Tacho fahre sind das schön über 70km/h. Hat nur einen Vorteil... .... der Kilometerzähler geht nicht so schnell hoch.
      Ich glaube aber das kann man am Getriebe änder also dort wo die Tachowelle eingestöpselt ist. Habe keine Ahnung wie da ich es noch nicht ausprobiert habe.:p
      --
      Simson_Freak_Arbergen
      Simson fahren und Schrauben ist [glow=#FF0000,3]KULT[/glow] !!!
      Simson_Freak_Arbergen
      Simson fahren und Schrauben ist [glow=#FF0000,3]KULT[/glow]!!!
      Das mit dem Rumpendeln kenne ich auch.
      Habe mir dann ein Digitales Tacho gekauft.
      Die Bullen hatten mich auch schon angehalten, wo sich die Nadel am Tacho abgewackelt hat und ich das Digitale drauf hatte und meinten nur nette Lösung.

      Ist doch auch wenigstens genau, kannst den genauen Radumfang eingeben und der berechnet dir die genaue Geschwindigkeit.
      Bei den Mechanischen Originaltachos, geht der schon um 10km/h falsch, wenn du ein Zahn mehr oder weniger am Ritzel hast.

      Radumfang, habe ich mich belesen, ist 1888mm also auch gut zu merken.

      Achso, auf einigen Tachos steht auch drauf, dass sie fürs Mopet geeignet sind.

      Aber nicht am falschen ende Sparen, billig Tachos vergessen schnell alles. (KmStand, Radumfang, usw.)
      Sigma Sport ist echt gut.
      Aha, also allgemeines Problem! ;D
      Bei mir ist so, dass ich ab 55km/h die Drehzahl steigern kann, wie ich will, aber ich werde einfach nicht schneller (zumindest offiziell) Ich glaube aber, dass das am Tachoantrieb liegt. Ich hab den Tacho mal probehalber mit dem Akkuschrauber angetrieben und da hat die Tachonadel kein bisschen gewackelt!
      Na ja, was sool's.

      Gruß
      601er
      Ok danke, also bin ich nicht der en#inzige mit dem problem. Werd mir dann wohl auch mal nen digitaltacho zulegen.

      Ps: hab originales Ritzel drin
      Mein Fuhrpark

      Simson S51 B2-4
      2 x Honda CG 125 W (davon eine zerlegte Leiche mit Motorschaden)
      1 x Skoda Felicia 1.6 (komplett Serie bis auf ESD und Chip)

      EX Fahrzeuge:
      SR50, 150er MZ, 07er 1.3 Suzuki Swift EZ ( 3 Monate gefahren (10tkm), schön aufgebaut (12t kaufpreis + 3t an teilen, im Graben entsorgt;( ), Skoda Favorit 1.3 (in Zahlung genommen für den EZ), Suzuki Swift 1.0 GLS (mein erster Wagen. Bin sehr sehr zufrieden gewesen. Fährt jetz meine Mum).
      Das kann nur am Tacho liegen,das da was falsch ist,aber ob nu ein neuer tacho Simson oder ein digi Tacho,ist eigentlich egal.Sagen die Bullen was bei dem Digitacho wenn man keinen originalen dranne hat?

      Mein Zeigerwackelt auch wie verückt,ich denke mal das liegt an dem aufbau des Tachos,der hat doch die Gummi Hülle und dann eine lange feder drinne und dan erst die Welle,ich denke mal das reibt zu dolle,aber ölen hilft bestimmt nicht.Ich kann auch nur schätzen,weil der zB zwischen 50 und 70 km/h wackelt,ich nehm immer die goldene mitte. :D
      Am besten du kauft dir einen Nabetachoantrieb. Da hats du immer die (fast) richtige Geschwindigkeit. Egal wie stark du deine Simme tiunst. Denn wenn man die ketenritzel andert wir die Geschwindigkeit ander übermittelt. Also geht der Tachoantrieb am Seitendecke nur mit orginalen übersetztung. Fahradtacho ist auch ne lösung.
      --
      Habe eine S53M Alpha - 3 Gang
      Eine noch nicht komplett zusammengebaute S51/b1 - 4 Gang
      und eine S50/B2 - 3 Gang is aber noch komplett auseinander gebaut.
      Jo Checket mal
      www.dj-tyroon.de.tf
      ((( BASS ))))

    ANZEIGE