ADVERTISEMENT

Sticky Allgemeines zum Simson BVF Vergaser und dessen Bedüsung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Duo42 wrote:

      Moin

      Gib es eine Richtlinie der Vergaserbedüsung für ein BfV Vergaser?

      zb:50ccm?

      60ccm

      70ccm

      80ccm

      und so weiter?

      Gruß

      Klaus :b_wink:


      Richtlinien gibt es nicht Wirklich.

      Aber bei 50ccm soll man 70HD, 60ccm 70-72HD, 70ccm 72HD. So bie 50er und 70er hab ich dir jetzt die standart bedüsung gegeben.

      Beim 80er kann ich dir aus erfahrung vom Kumpel sagen das der eine 85HD fährt mit BVF16n1
      Werte von Standart anbau komponenten ;)

      Ich bin beim 90/2 im BVF19n1 eine 90HD und im 90/4 eine 105HD

      Und die bedüsung kommt auch noch auf Luftfilter, drehzahlband usw drauf an.

      rais wrote:

      macht es viel aus wen ich statt der 72 HD in nem 16 1-8 eine 70er HD drin hab?


      ja macht es
      der zylinder bekommt dann bei vollgas zu wenig sprit

      endweder kostet es dich nur ein paar km/h oder er geht sogar fest, da er zu wenig bekommt

      also schnell die originale düse rein und dann ist alles im lot





      Oi!
      Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix
      Hallo. Kann mir jemand sagen, ob es richtig ist, dass beim 19n1 das Nadelblättchen auf der Oberseite und beim 16n3 auf der Unterseite vom Gasschieber ist?? War ich zu dämlich beim zusammenbau? Oder ist das wirklich so? Und kann mir mal einer sagen wofür die beiden schräubchen sind? Die eine ist fürs Standgas und die andere??
      Den roten machste an die Batterie un den schwarzen an de Masse, und dann trampelste mal richtig aufs Gas! :thumbsup:
      ADVERTISEMENT