data-ad-format="auto">
ANZEIGE

Angepinnt Allgemeines zum BVF und dessen Bedüsung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Auf korrekte 1,8mm vor OT? beim M5xx kann man sich auch mal schnell vergucken und dann stimmts nichtmehr.Vielleicht ist auch den Zylinder am Ende...:)

      mfg Jan

      :a_zzblirre: Simsonfreunde Rahlstedt :a_zzblirre:
      ANZEIGE
      Wie gesagt ich werde es die Tage noch mal abblitzen glaube auch absolut nicht das die helle zk damit etwas zu tun hat das der zzp nicht 1,8 vor ot ist ich denke es ist ein wärmeprob.




      :rotate: Simson? Weil´s besser ist! :rotate:

      Simsonfreunde Rahlstedt :thumbup:


      Der Funke muss schon "Stark" sein um eine Gute Verbrennung hervorzurufen.

      Die Verbrennung kannste nur Steigern in dem Du die Quetschkante verringerst, dadruch werden die Gasteilchen besser "zusammengepresst".

      Mal ganz dumm erklärt, Verbrannte Teilchen Entzünden die Nicht verbrannten :D.

      Aber wenn du sowas machst, wird die Hitze auch Demtentsprechend Extrem
      Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

      VC-2Takt-Tuning

      Vinni1993 schrieb:

      Der Funke muss schon "Stark" sein um eine Gute Verbrennung hervorzurufen.

      Die Verbrennung kannste nur Steigern in dem Du die Quetschkante verringerst, dadruch werden die Gasteilchen besser "zusammengepresst".

      Mal ganz dumm erklärt, Verbrannte Teilchen Entzünden die Nicht verbrannten :D.

      Aber wenn du sowas machst, wird die Hitze auch Demtentsprechend Extrem
      Beantwortet leider meine eigentliche Frage nicht!!!




      :rotate: Simson? Weil´s besser ist! :rotate:

      Simsonfreunde Rahlstedt :thumbup:


      72er HD gehört nicht in den 16N3-2. Nehm mal eine 70er!

      Vape verbraucht kein mehr Sprit!

      ZZP 1,8mm

      Wärme Problem? Wäre mir komplett neu an der Vape! ?(

      Und das nach 20min fahrt? Der Zylinder + Rest sollte schon nach minimum 6-7 min warm/heiß sein.

      Also Liegt das Problem wo anders drin.

      Wie ist dein Elektroden Abstand zur Kerze??

      Die wird ja Prügelheiß und Dehnt sich Extrem aus!

      Auch die Vape Schafft unter Druck nicht den funken über 0,7mm Ordentlich zu Verschießen.

      Kann sein das Es Daran Liegt, einfach mal eine Brandneue Kerze Testen!

      Gruß Vincent
      Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

      VC-2Takt-Tuning

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Vinni1993“ ()

      Überflieger schrieb:

      Wie gesagt ich werde es die Tage noch mal abblitzen glaube auch absolut nicht das die helle zk damit etwas zu tun hat das der zzp nicht 1,8 vor ot ist ich denke es ist ein wärmeprob.


      Zündzeitpunkt als Glaubensfrage? Sollen wir einen Priester holen?

      Beten nutzt nix, Schrauben ist angesagt. Stell das mal alles richtig ein, ZZP, Elektrodenabstand, schau dass die richtige Sorte Kerze beikommt. Mach den Vergaser wieder normal mit der Düse, die reingehört - und wo er schonmal auf ist, stell den Schwimmerstand ein.

      "Wärmeprobleme" gibt's mit der VAPE-Zündung nicht.

      neue frage zum 19N1-11

      hallo
      hab an meiner ein 60ccm 4kanal Zylinder und einen 19n-11 bvf vergaser, die luftansaugen hab ich entsprächend geändert.
      mein problem bei der probefahrt hatte ich wie aussetzer bzw als ob sich verschluckt un hat dann kein gas mehr angenomm is langsamer geworden. hatte auch das gefühl das er unten rum überhaubt kein gas angenomm hat.
      der vergaser hat eine 75 hauptdüse drin.
      könnt ihr mir da weiter helfen?
      gruß
      ANZEIGE
      als kleiner tip, ich bei mir im moment ne 95hd drinne, also 75 is doch bisschen doll klein wenn du luffi umgebaut hast :thumbup:
      probier ruhig mal 90er hd, von da aus kannst dann genauer abstimmen.
      Da ich momentan Probleme habe meinen Vergaser ab zu stimmen bin ich auf diese Seite gestoßen. Ich finde das die Erklärung gut geschrieben ist und auch zu unseren Vergasertypen passt. Jeder der etwas an seinem Mopedmotor verändert sollte sich das mal durchlesen.

      kohlenbrander.de/technische_fi…nes_motorradvergasers.htm

      vielen dank
      ich hab heute ma ne 95er hauptdüse eingebaut, das war die nächste größe dich ich da hatte
      der link zu vergaser info war sehr intrassant aber hat mir nich deutlich weiter geholfen
      es lief schlecht im standgas un sobald ich gasgeben wollte is er abgesoffen nur ab un zu(warum auch immer) kamm er ma aus dem standgas un oben lief er ganz gut so bald er aber wieder auf standgas ging, ging er entweder aus oder kam nich wieder aus dem standgas raus
      bin fast ausgerastet mit dem mist :monster:
      jungs bitte helft mir
      danke
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    ANZEIGE