ANZEIGE

Habicht seit 1973 in Familienbesitz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Also, das mit dem Kickstarter geht nicht da die Kickerwelle zur hälfte abgebrochen ist. Hab aber noch ne neue Welle da liegen muss den Motor halt nur mal auftüfteln
      Jedenfalls war ich heut shoppen und hab 30 okken bei meinem Händler liegen lassen. Jetz hat der alte neue Schläuche, neues Öl, Sämtliche Vergaser Dichtungen neu, neues Standlicht, nen neuen Sitzbezug und ja das wars. Morgen wird der Bock richtig auf hoch glanz poliert und angemeldet. Die restlichen Teile kommen alle nach und nach. Ich will nix überstürzen meine große soll ja auch wieder rollen :D
      Ich mache morgen Fotos wenn er fertig ist und stell sie rein.
      Schon mal Danke für alles.

      Übrigens: Schön wenn man Urlaub hat man schafft so schön viel :dance:

      An Vogelmiträdern: Sobald du fertig bist willst du das Ding nie wieder los werden. Also warte noch und bau dein gutes Stück dann auf. Ist wirklich ein geiles Gefühl son Ding zu fahren was älter als du selbst bist und dein Opa schon damit gefahren ist :thumbsup:
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gixxertyp“ ()

      Jungs ich habn Vergaser Problem
      Also fahren tut er sich Top das Problem ist nur das Standgas. Ich hab jetz schon Luft und Sprit eingestellt das Problem is das er nach ca 10 sek immer wieder ausgeht. Soll ich die nadel vielleicht mal anders einstellen?
      HILFE
      Geht er nur im Standgas aus oder auch wenn du Gas gibst?
      Wenn er immer ausgeht überprüf mal die Benzinzufuhr ob da was verstopft ist.
      Wenn er nur im Standgas aus geht häng die Nadel mal eine Stellung nach unten, wenns nich besser wird nach oben.
      Seit dem 30.8.08 und fast 6200Kilometern mit dem (getunten) Mofa nicht einmal aufgehalten :thumbsup:
      Seit dem 11.11.09 und knappen 18000 Kilometern auf dem Moped 6 mal angehalten X(
      hübsche kiste

      rost und verblasste farben sind übrigens nicht "original"..schicki neu lackieren...tolle basis

      grüße

      Genosse Daywalker schrieb:

      Am besten ihr lasst das Moped immer stehen. Dieses Fahren fördert extrem den Verschleiß hab ich mir sagen lasssen. Da muss man echt aufpassen.
      Sry, hatte viel um die Ohren.
      Also ich hab den Alten jetzt aufpoliert und siehe da er strahlt. Die Macken mach ich weg wenn ich mal wieder Zeit und Lust dazu habe. Motor hab ich auch aufpoliert aber da geht noch mehr. Alles nach und nach ab jetzt.
      Hab jetzt nur das Problem das meine Kette geräusche macht. Also bei meiner großen ist eine Kette einstellen pille palle aber der habicht macht mich noch wahnsinnig. war das nicht irgendwie mit 2 brettern oder so?
      Bitte um hilfe. Wollt noch sagen FÄHRT SICH GEIL :thumbsup:

      img405.imageshack.us/i/p1010024da.jpg/

      img192.imageshack.us/i/p1010025ji.jpg/
      Lang nicht mehr gesehen was ist passiert? Ja den habicht gibts noch. Aber seit dem ich weiter machen wollte stand er abgedeckt in der garage. Tchja nun ist es soweit und mein kumpel hat sich nen s50 geholt. Jetz bin ich natürlich wieder drauf und dran das ding raus zuholen. Nur ein bisschen schneller machen wäre von vorteil... Was könnt ich machen? Is ja noch der alte motor weiß nich wie viel da möglich is. Grüsse
      Lang lang ist es her.
      Hallo ihr lieben von mir gibts neues:
      Möchte den Habicht vorerst als AlltagsFahrzeug nutzen.
      Heute haben wir den Motor raus geholt nach einer kleinen Probefahrt (lief prima, ruckelte etwas).
      Der Zylinder wurde schon einmal geschliffen. Grund: 40 22.
      Was ich mit meinem Auge erkennen konnte sah alles prima aus.
      In den nächsten 2 Wochen lasse ich die Kickstarterwelle machen.
      Außerdem bekommt der gute Winterreifen und halt Kleinteile die vorerst wichtig sind.
      Da der Auspuff ja schon schlimm aussah und auch ein Loch hat, wird der diesen Winter noch genutzt dann gibts was neues.
      Der Lack bleibt wie er ist, nur mal aufpolieren. Ist halt original.
      Er darf nicht der schönste werden, nur technisch sollte er Top sein. Hab bedenken wegen der Klauerei.



      Die Stehbolzen auf dem dritten Bild sehen ja zum Fürchten aus :kopfkratz:

      Hat auch ansonsten ganz schön geliitten, der Habicht.
      "Verstecken" wäre da meiner Meinung nach nicht so gut. Dann eher in die Richtung "Angriff ist die beste Verteidigung" und im Sichtfeld der Wohnung/Haus postieren.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Hallo Gemeinde es gibt was neues.

      Am Wochenende haben wir den Motor aufgemacht.Hätte nicht gedacht, dass das so einfach geht. Ich hatte lediglich einen Polrad Abzieher und dann auf gut Glück. Er ging quasi von allein zu spalten.
      Kickstarterwelle und sämtliches anderes Zeug gleich neu gemacht. Wieder zusammen geschraubt und siehe da: die Kickstarterwelle ging XD
      Leider hab ich noch ein paar kleine Problemchen:
      Der Vergaser läuft es aus wenn der Benzinhahn offen gelassen wird. Hab mich gerade belesenen und gesehen, dass das nur eine Einstellung des Schwimmers ist-setze mich am Wochenende dran.
      Außerdem fehlt irgendwie der Druck... im 4ten Gang brauch er ewig um mal auf Geschwindigkeit zu kommen. Das könnte meiner Meinung nach an folgendem liegen:
      -schlechte Vergaser Einstellung? Er springt aber gut an und das Kerzenbild ist auch fantastisch. Was meint ihr?
      -der Auspuff: kleines Loch unten in der Mitte und dass Endstück ist ja hoch geschweißt.
      -falscher Luftfilter. Ist ja noch der von der Schwalbe dran.
      Was meint Ihr?

      Fakt ist die Kupplung muss zeitnah erneuert werden!

      Kommen wir noch zum Thema Fahrwerk:
      Wenn ich im Stand am Lenker drehe (puh schwer zu beschreiben) fühlt es sich so an als ob mittig wie eine Art "Kuhle" im Lenkkopflager ist. Ich muss quasi etwas mehr (minimal) "Kraft aufwenden" um weiter drehen zu können. Lenkkopflager hinüber?

      Er fährt sich im Allgemeinen beschi**en ums Eck! Ich hoffe einfach mal das es am Lenkopflager liegt.

      Zum Schluss gibts noch was fürs Auge:

      Da werden sich wohl ein paar Kugeln des Kugellagers schön in die Lenkkopfschale(n) eingearbeitet haben. Bitte das Lenkkopflager komplett austauschen :thumbsup:
      Wenn er schlecht ums Eck geht und vielleicht sogar das schwimmen anfängt, würde ich mal beim Simson Peter, hier aus dem Forum, anfragen ( notfalls per PN ) ob er nicht nen kompletten PU-Buchsensatz für dein Vögelchen hat . Für deine Kupplung würde ich immer wieder die hier empfehlen --->> langtuning.de/Shop2/index.php?a=1712
      LT S70 SPEZIAL; Ruhe in frieden :sleep:

    ANZEIGE