ADVERTISEMENT

Sichtbarmachen entfernter Fahrgestellnummern....

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Also mit konzentrierter Salzsäure ist nicht zu spaßen! Die Dämpfe schädigen deine Schleimhäute irreparabel. Ganz zu schweigen der nötige PSA für das Handling. Man bekommt das schon ordentlich aufkonzentriert, nur sollte man schon wissen was man da macht.
      TEAM SAUSTAHL

      "Bier trinken hilft der Landwirtschaft"

      Never Touch A Running Simson!!!
      Ok, vielen Dank für eure Hinweise! Dafür das ich sonst zwar vorsichtig aber nur mit Schutzbrille mit Phosphorsäure oder Zitronensäure zum Tank entrosten hantiert habe,
      scheint mir die Salzsäure doch noch eine Nummer härter zu sein und ich werde noch vorsichtiger damit umgehen!
      Buchholz 69ers

      New

      Ich hab über die letzten Wochen mal versucht die Rahmennummer von meinem Schwalberahmen mit Salzsäure wieder sichtbar zu machen. Hat eigentlich auch ganz gut geklappt, zumindest sieht man mehr als vorher. Meiner Meinung nach, habe ich die Rahmennummer vollständig erkennen können. Auf den Fotos ist das natürlich noch schwieriger zu erkennen als in Realität und auch in der Realität ist noch viel Vermutung mit dabei. Das erste Foto zeigt den Ausgangszustand nach dem ersten Abschleifen. Das letzte Foto zeigt den Zustand nach mehrmaligem ätzen und auf dem anderen Foto habe ich die Ziffern nachgezeichnet, die ich vermute zu haben. Was denkt ihr? Kommt das hin?
      Images
      • Vorher_IMG_6170.jpg

        159.36 kB, 1,600×1,129, viewed 29 times
      • Gut zu erkennen IMG_6290 - Kopie.JPG

        252.46 kB, 1,600×1,113, viewed 30 times
      • IMG_62901.jpg

        238.73 kB, 1,600×961, viewed 31 times
      Buchholz 69ers

      Post was edited 2 times, last by “Rockerschwalbe” ().

      New

      Die erste und die letzten beiden Zahlen sind super zu erkennen und zwischendrin die unteren Bögen der Zahlen sind auch alle auf der selben Höhe.
      Deshalb bin ich überhaupt nicht davon ausgegangen, das das jemand selbst eingeschlagen haben könnte.
      Buchholz 69ers

      New

      Sternburg-Export wrote:

      Sieht ziemlich selbstgefrickelt aus


      Im 2. Bild sieht es so aus als ob die Zahlen nachgezogen wurden sind bei der Bildbearbeitung.
      Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup: :lol: :furious:
      Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro in Restauration.
      SR 80 CE BJ87 in weiß

      New

      racingcologne wrote:

      alfstingray schrieb:


      Im 2. Bild sieht es so aus als ob die Zahlen nachgezogen wurden sind bei der Bildbearbeitung.



      Hat er doch auch geschrieben. Vermutete Ziffern nachgezeichnet...




      War auch auf die Aussage von Sterni bezogen. Daher auch das Zitat.
      Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup: :lol: :furious:
      Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro in Restauration.
      SR 80 CE BJ87 in weiß

      New

      Das hab ich mir schon fast gedacht, weil immer alle schreiben, dass es poliert werden muss. Ich hatte aber Angst, dass ich dadurch noch mehr Material abtrage und die Ziffern noch schlechter zu sehen sind. Aber gut, da ich bisher eh alle Ziffern so gut es geht erkennen kann, kann ich es ja nochmal mit mehr polieren versuchen.
      Buchholz 69ers

    ADVERTISEMENT