Nie mehr ein Ölmessbecher
ADVERTISEMENT

Sticky Uservorstellungsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      New

      Hallo zusammen.
      Ich will mich heute auch mal vorstellen :D
      Ich bin Maxi, bin 18 Jahre alt und habe schon seit ich ca 13 Jahre alt bin mit Mopeds zu tun. Mit 16 habe ich dann endlich meine eigene Simson s50B gekauft. Seit dem ich meine eigene Simson habe, lese ich hier regelmäßig Beiträge und seit einem Jahr intensiv Interessante Beiträge mit, Leider habe ich meine Daten für mein Profil verlegt und zum Glück vor 1-2 Monaten wieder gefunden :juchuu: . Nun kann ich endlich anderen mir meinen Wissen helfen (hoffentlich). Ich würde von mir sagen, dass ich schon recht viel Ahnung habe und einiges weiß, jedoch noch lange nicht alles und ich hoffe ich kann mir von euch noch viel wissen aneignen. An sonsten gibt es über mich nicht mehr viel zu sagen, ich Lebe in Eisenach/Thüringen, mache grade meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Fahre Eine Simson s50B mit M5x1 und 90ccm. Das Moped werde ich die Tage auch noch einmal vorstellen.
      In diesem sinne wünsche ich noch einen schönen Tag!
      lg.

      New

      Hallo zusammen, ich heiße Markus bin 38 und komme aus Nordhessen, vor 4 Wochen habe ich mir eine KR51/1 K Baujahr 1973 gekauft. Angesteckt hat mich ein Kumpel der auch eine Schwalbe und zwei S51 hat, eine davon wird von uns zusammen gerade komplett restauriert. Jetzt habe ich mein eigenes Moped. Zuvor hatte ich immer alte Autos gefahren (Golf 1 etc.) Ich habe hier schon einige gute Tipps gelesen und mich daher entschlossen hier anzumelden.
      Gruß Markus

      New

      Hallo!
      Ich bin der Holger 48 Jahre alt und wohne in Neuzelle ( Brandenburg).
      Da ich in meiner Jugend nur Augen für meine ETZ 150 hatte und nach der Wende auch nur Motorräder in meinem Besitz waren,
      kam das Interesse an Simson erst auf, als ich ein Geschenk für meine Frau zum 40 s-ten suchte.
      Sie trauerte immer noch ihrem Jonny nach ( ein S 50 Bj.79) mit dem man jetzt wo die Kinder etwas größer sind immer so schön zum Baden fahren könne wie früher.
      Auf der Suche nach einem passendem Fahrzeug kamen mir nur die letzten Baujahre in die engere Auswahl da sie auf jeden Fall eine 12V und elek. Zündung haben sollten.
      Und am besten noch eine ordentliche Ausstattung wie verstellbare Federn und Handbremse mit Bremslicht, kurz gesagt das Teil sollte zuverlässig funktionieren.
      Auf der Suche stieß ich dann auf eine S 53 Enduro BJ. 91 mit orgie. Papiere nicht fahrbereit, die ich wieder auf baute und dann meiner Frau zum Geburtstag überreichen durfte.
      MfG. Holger
    ADVERTISEMENT