Vergleich Vape und Delta 19

    • Vergleich Vape und Delta 19

      Guten Morgen!

      Ich stehe am Scheideweg,beim Wiederaufbau meines SR50. Ich will mir eine bessere Zündung für den Roller kaufen,vielleicht gebe ich dem SR nen Namen xD. Es soll eine 12V, gutes Licht,preiswert,relativ wartungsfrei und etwas Drehzahlfest sein. Es gibt ja die Vape, die Ducati Zündung, die 12V Elektronik und die Delta 19 von RZT.
      Meine Favoriten sind die Vape und die Delta 19 RZT. Was würdet ihr mir eher empfehlen?
      Hat jemand schon Erfahrungen mit der Vape und der Delta 19

      MfG Niclas
    • Google hilft ;)

      Kurz und knapp,
      vape 70w ac für beleuchtung, 30w dc für batterieladung blinker und co.

      Powerdynamo 100w dc, alles läuft über Batterie, Licht immer in voller Helligkeit, solange die Batterie nicht leer wird, Betrieb ohne Batterie möglich, aber als Puffer sinnvoll...

      Ansonsten vom zündungsteil soweit ich weiß identisch.
    • Punkwithastutter schrieb:

      Guten Morgen!

      Ich stehe am Scheideweg,beim Wiederaufbau meines SR50. Ich will mir eine bessere Zündung für den Roller kaufen,vielleicht gebe ich dem SR nen Namen xD. Es soll eine 12V, gutes Licht,preiswert,relativ wartungsfrei und etwas Drehzahlfest sein. Es gibt ja die Vape, die Ducati Zündung, die 12V Elektronik und die Delta 19 von RZT.
      Meine Favoriten sind die Vape und die Delta 19 RZT. Was würdet ihr mir eher empfehlen?
      Hat jemand schon Erfahrungen mit der Vape und der Delta 19

      MfG Niclas
      Habe mir vor 2 Wochen die Rzt Delta 19 mit DC Lichtversorgung beim Neuaufbau meiner S51 mit 60ccm eingebaut. Der Einbau war unkompliziert und die Simme läuft seitdem super.
      Leider konnte ich noch nicht fahren.
      Das Licht ist auch sehr gut (jedoch mit LED)

      Die Rzt Delta 19 hat nur 50W was für die standardmäßig Elektrik ausreicht.
      Zur Verkabelung der Sr50 habe ich bisher nichts gesehen, es liegt glaube nur eine zur S51 bei, man sollte sich also etwas mit der Elektrik auskennen.
      Falls du zusätzliche Verbraucher einbauen willst und auch nicht auf LED umrüstest macht eine Vape mit 70W mehr sinn.
    • Ich habe ne Delta drin. Leider gabs da ne Serie wo die Grundplatten Ärger gemacht haben. Umtausch lief problemlos. Ist aber wirklich ne Rennzündung. Der Motor läuft mit dem schweren Vape Zündung ruhiger im Leerlauf, und die Zuverlässigkeit der Vaoe ist auch kaum zu toppen. Die Delta Zündung lässt den Motor ausm Leerlauf heraus sehr giftig hochdrehen wegen der leichten Schwungmasse.
      Die Lichtleistung ist knapp. Ich habe nur den normalen Bilux Scheinwerfer und musste die Blinker und das Bremslicht mit LED Leuchtmitteln ausstatten, da sonst ständig die Batterie alle ist. Man muss dazu sagen, dass ich momentan nur in der Stadt fahre, und permanent am blinken und bremsen bin. Aufm Dorf sollte das besser gehen.

      Für ein normales Moped würde ich wieder ne Vape verbauen. Läuft einfach sinnvoller im Alltag.
      Für reine Performance Fahrzeuge ist die Delta Zündung natürlich besser.

      Die Verarbeitungsqualität der Delta Zündung hängt der Vape massiv hinterher. Die eine ist halt von weit her, die andere aus Tschechien.

    Werbebanner AKF Werbebanner Ostmoped
    ANZEIGE