Ohrt's KR 51/2E

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Habe schon solche „Umbauten“ gesehen die liefen vorzüglich. Dem Funken ist es auch egal wo die zündspule sitzt... Und nen pfuscher muss das auch nicht gewesen sein, gab ja Zeiten da gab es nicht so viele Ersatzteile bzw waren die unnötig teuer...
      Da kann man nicht nur, da muss man auch mal!
      Vernünftig wäre gewesen, wenn er den Durchbruch wenigsten analog der Hochspannungsdurchführung gefeilt hätte, und nicht n Loch mit dem Latthammer durchgeschlagen. So bleibt es Pfusch, denn Bohrer und Feile gab es auch zu Zonenzeiten

      Werbung


      Diesen Simson Ratgeber empfehlen
      wir für alle Simson Neulinge.


      Neu

      So gestern mal wieder Zeit gefunden um an dem Vogel weiter zu machen. Erst ewig versucht eine Unterbrecher Zündung zum laufen zu kriegen...Zwecklos raus den scheiss und ne E Zündung rein....komplette Elektrik einmal von Grund auf neu verkabelt und angepasst. 35Watt Birne muss ich noch machen und neuen Laderegler dann geht alles perfekt. Das Problem mit der Falschluft auch gefunden...vom luftkasten das Anschlussrohr ist abgerissen. Da zieht er halt jetzt falsch...ausbauen schweißen dann sollte wieder alles perfekt sein. Hab mal mit der Hand zugehalten und die Gasannahme war super.
      Bilder
      • EZündung.jpg

        522,62 kB, 1.600×1.200, 18 mal angesehen

      Neu

      Gestern Motor ausgebaut um an die blöde Luftbox dran zu kommen....geht das Vieh beschissen raus Wahnsinn. Hoffentlich hat der Schweißer heut in der Arbeit Zeit dann könnte der Vogel am WE endlich fertig werden. Neue Ladeeinheit gabs auch noch. Also Technisch dann absolut top fit der Vogel.
      Bilder
      • Luftbox.jpg

        193,17 kB, 1.600×1.200, 8 mal angesehen
      • Ladeeinheit.jpg

        234,84 kB, 1.600×1.200, 9 mal angesehen
    ANZEIGE