Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 979.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von benwes: „Dann müssten ja jeder das Problem haben“ Kommt halt immer drauf an wie das Rad zentriert wird, wie krumm die Felge vorher war, wie stark angezogen wird usw usw....

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Problem kommt vom zentrieren da zieht man die Trommel halt auseinander an manchen Stellen stärker als an anderen. Da wird die Trommel nun mal leider krumm.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie Tommy schon sagt dann ist die Bremstrommel nicht rund. Kann man entweder etwas abdrehen (dann aber das komplette Rad so wie es ist) oder damit leben und warten bis die Trommel von selbst rund geschliffen ist (dauert aber „etwas“ länger).

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein richtiges Schnäppchen ;)

    Tommyboy1103 - - ebay.de

    Beitrag

    Für die 1100€ hab ich meine letzten 2 Mopeds gekauft und hatte dann immer noch Geld für 1 Vape komplettes und 8 Kisten Bier übrig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sachsenmoped.de

    Tommyboy1103 - - Händler

    Beitrag

    Wenn der Preis passt (Mitbewerber im "Edelstahlsimsonserienauspuffbau" sind mir leider zu teuer) klingt das vielversprechend. Hab genug Mopeds die solch einen Auspuff vertragen könnten :).

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von atzebadekappe: „Zitat von Tommyboy1103: „Bräuchte mal schnell den Durchmesser vom Telegabelholm (Fahrtrichtung rechts) vom unteren Bereich wo die Achse durchgeschoben wird. Hat das jemand im Kopf oder kann mal messen ? Danke!“ 37,5mm“ Dankeschön!

  • Benutzer-Avatarbild

    Gab bisher keine Ablassschraube die ich nicht mit etwas Hanf dicht bekommen hab .

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachbau Motorgehäuse S51/S70 Erfahrungen

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Zitat von wreckingcrewhh: „Zitat von Tommyboy1103: „sfs.ch/de/Messtechnik/Lehren-u…er-0%2C01-0%2C25/p/652409 Man nehme sowas in passender Stärke länge es passend zum Lager ab. Lege es um das Lager oder in den Sitz und setze das Lager ein. Fertig. Kein Pfusch da das Lager vollflächig aufliegt und wenn die Passung sich dann immer noch weitet nimmt man halt wieder ein stärkeres.“ ​Das glaubst Du doch selber nicht...oder? ​Wenn irgendwas früher im Osten, Westen oder am Nordpol so gemacht wurde, dann…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachbau Motorgehäuse S51/S70 Erfahrungen

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    sfs.ch/de/Messtechnik/Lehren-u…er-0%2C01-0%2C25/p/652409 Man nehme sowas in passender Stärke länge es passend zum Lager ab. Lege es um das Lager oder in den Sitz und setze das Lager ein. Fertig. Kein Pfusch da das Lager vollflächig aufliegt und wenn die Passung sich dann immer noch weitet nimmt man halt wieder ein stärkeres.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der unterbrochen Schnitt durch Überströmer, Auslass usw. kann schon dafür sorgen das die Bohrung unrund wird. Zudem haben die meisten 3 Punktschrauben eine große Kontaktfläche (kein richtigen Punkt) somit misst man meist den kleinsten Durchmesser. Man kann diese schon nehmen aber um den Zylinder richtig zu vermessen ist es Mist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Sternburg-Export: „Für Zylinder nimmt man 2-Punkt-Innenmessgeräte“ So ist es. Hat auch einen ganz bestimmten Grund. Eine 3 Punktmessschraube kann nicht messen ob die Bohrung auch rund ist. Und wenn gemessen wird dann Messmittel und Messgegenstand davor ne Weile bei Zimmertemperatur liegen lassen. Mich würde nun auch interessieren was letztendlich bezahlt wurde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachbau Motorgehäuse S51/S70 Erfahrungen

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Gibt auch Maßbeilagen in verschiedenen Durchmessern eine Runde ums Lager und rein damit. Falls einem die Passung nicht gefällt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt hier und da paar Leute ob hier oder im .net welche ihre verbauten Komponenten immer dermaßen in den Himmel heben müssen und alles andere als schlecht ansehen ob es nun dieser Vergaser oder Zündungen sind. Diese Leute kommen immer aus den tiefsten Ecken zum unsachlichen diskutieren und schlecht reden um danach wieder in der Ecke zu verschwinden. Diese Leute haben meist auch nichts anders beizutragen und beharren bis zu letzt auf ihrer Meinung ohne es einfach mal sein zu lassen. Ist leider…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich frage mich gerade wie sich der Kolbenbolzen in den Clip einarbeiten soll ? Normalerweise sollte der sich nicht bewegen. Ich verbau seit ich Mopeds mache nur doppel G Clips und hatte noch nie Problem auch nicht bei 14k upm. Ich habe einmal bei einem LT60 Reso C Clips verbaut und das hat mich so genervt die dort wieder rauszuholen das ich die nicht mehr anfasse. Wichtig ist die Teile nur einmal zu verwenden, nicht zu überspannen und wo die Öffnung hinzeigt (ich la die Öffnung immer nach unten …

  • Benutzer-Avatarbild

    Simson Motorengehäuse NICHT Nummergleich

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Zumindest für dich selber ja. Verkaufen würde ich das aber nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Simson Motorengehäuse NICHT Nummergleich

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Wie Tommy schon sagt. Zudem gab es in Suhl sicherlich nicht nur eine Maschine die das übernommen hat. Paar Abweichung hat man immer aber wie gesagt meist vernachlässigbar.

  • Benutzer-Avatarbild

    Simson Motorengehäuse NICHT Nummergleich

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Hab schon mehrere Motoren nummernungleich gebaut. Gab dabei nur eines was etwas aus der Spur war. Lager mit höherer Lagerluft haben das gerichtet (C4 statt C3). Der Motor läuft mit Lt60reso jetzt seit insgesamt ca. 20.000km ohne Probleme in der Schwalbe eines Freundes. Sind meist nur wenige Tausendstel bis maximal 1 Hundertstel unterschiede in den Maßen zu gleichen Gehäusen. Bei ganz extremen kann man die Lagersitze Ausspindeln, Buchsen und passend Spindeln zumindest wenn man Möglichkeiten dazu …

  • Benutzer-Avatarbild

    Mikuni VM 20 läuft dauerhaft zu fett

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    LT90 Reso, AOA2 und wenn’s unbedingt sein muss der Mikuni ich würde eher zu einem 18,5 oder 21mm Bvf greifen (weil unauffällig). Da bekommt man auch das was auf dem Diagramm steht. Von ZT halte ich persönlich Abstand.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Felgen und Reifen

    Tommyboy1103 - - Fahrwerk & Rahmen

    Beitrag

    Antwort für Paulisch im Spoiler (Versteckter Text) Für den TE. Edelstahlspeichen kann man verbauen man sollte sich vorher aber beim Verkäufer informieren um welchen es sich handelt gewissenhaft auswählen (Hohe Zugfestigkeit und Streckgrenze = besser) und genauso gewissenhaft zentrieren. Zu viel Zug auf den Speichen überdehnt diese und neigen dann schnell dort zu brechen also das lieber den Profis überlassen. Chromspeichen kann man meist bedenkenlos auch als Laie verbauen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Felgen und Reifen

    Tommyboy1103 - - Fahrwerk & Rahmen

    Beitrag

    Zitat von Paulisch: „Zitat von Tommyboy1103: „Das Problem bei Edelstahl ist die geringe Streckgrenze (150-300 N/mm2). Schon beim Anziehen der Speichen von Unerfahrenen werden die Edelstahlspeichen meist schon gelängt und überdehnt. Das hat zur Folge, dass die Speichen unter Belastung an diesem gelängtem Bereich brechen. Meist an der Kröpfung weil dort das Material allgemein schon geschwächt ist. Ach und Edelstahl ist sehr zäh was es schlecht zerspannen lässt (ich muss es wissen bin Zerspaner). W…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Felgen und Reifen

    Tommyboy1103 - - Fahrwerk & Rahmen

    Beitrag

    Das Problem bei Edelstahl ist die geringe Streckgrenze (150-300 N/mm2). Schon beim Anziehen der Speichen von Unerfahrenen werden die Edelstahlspeichen meist schon gelängt und überdehnt. Das hat zur Folge, dass die Speichen unter Belastung an diesem gelängtem Bereich brechen. Meist an der Kröpfung weil dort das Material allgemein schon geschwächt ist. Ach und Edelstahl ist sehr zäh was es schlecht zerspannen lässt (ich muss es wissen bin Zerspanner). Wenn Edelstahl richtig gehärtet wird zb durch …

  • Benutzer-Avatarbild

    Mikuni VM 20 läuft dauerhaft zu fett

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Schon komisch hab deinen Beitrag schon vor dem Bearbeiten gelesen da stand noch was anderes. Aber ist ja auch egal wir sind ja eh alle doof. Frag mich warum du hier nach Hilfe suchst wenn du eh alles besser weißt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Mikuni VM 20 läuft dauerhaft zu fett

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Der LangTuner aber sonst gehts dir gut oder ? Der 60/4 lässt sich auch dauerhaft gut fahren und wenn der doch nach „30km“ oder davor kaputt ist war da entweder jemand zu blöde zum fahren oder zu blöde zum abstimmen. Das ein 60ccm Zylinder mit so einer Leistungsabgaben diese nur in hohen Drehzahlen erreicht mit passenden Anbauteile ist klar. Ansonsten solltest du dir mal Lektüre über das 2 Takt Prinzip aneignen. Aber ein Rennmotoren ist das bei weitem nicht. Für deine Kupplung und Kurbelwelle kan…

  • Benutzer-Avatarbild

    LangTuning s60 Steuerzeiten

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Bei originalem Luftfilter ist die HD normalerweise zu groß. Wenn die Zündkerze jedoch immer noch zu mager zeigt dann hast du wirklich Falschluft irgendwo.

  • Benutzer-Avatarbild

    LangTuning s60 Steuerzeiten

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Die zweite Antwort war an LOS AB und 16 bestimmt. Jan ist der Chef von Langtunig. Fahr so wie du es jetzt hast. Eventuell ist nochmal eine Vergaserabstimmung von Nöten. Wenn es dir zu wenig wird, kannst du immer noch auf einen LT Reso Auspuff oder aoa2 mit 18-21mm Vergaser umbauen. Da dann auch mit deinem Sportluftfilter.

  • Benutzer-Avatarbild

    LangTuning s60 Steuerzeiten

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Sehr gut smubob2 das sind für die Anbauteile doch gute Werte. Ja LT schreibt Luftfilterumbau vor aber frag doch Jan Schäffer mal wie das am 16er Vergaser aussieht.

  • Benutzer-Avatarbild

    LangTuning s60 Steuerzeiten

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Zitat von Paulisch: „Das kann ich nur bestätigen, ich bekomm auch schon Kopfschmerzen. Ich zweifle in keinen Fall die Kompetenz der Ingenieure an. Wenn die Filterfläche des Serienfilters vergrößert wird, egal wie weit, bekommt er immer noch beruhigte Luft!? Die kamen dem Auftrag, der Beschränkung auf 60kmh oder beim S70 auf 75 nach. Und das funktioniert mit dem Serienluftfilter eben super. trotzdem ist überall mit einem ordentlichen Luftfilter und der passenden besüsung noch einiges rauszuholen.…

  • Benutzer-Avatarbild

    LangTuning s60 Steuerzeiten

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Zitat von Paulisch: „Weil deine Aussage Quatsch war. Für 16mm reicht serienluft nicht aus, nichtmal für Original Zylinder. Für Serienleistung ja, weil dafür die Luftfilter konzipiert waren. Um die Leistung eben auf 60 zu drosseln“ Das tut schon beim lesen weh. Lese dir Christian Riecks Buch nochmal durch genauer was es mit der Einlassschwingung auf sich hat. Wie die Luftsäule sich bewegt und wie es die Füllung beeinflusst! Die Ingenieure bei Simson waren keinens falls blöde. Am 16er Vergaser in …

  • Benutzer-Avatarbild

    60/2 zylinder bearbeiten

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Zitat von Paulisch: „Ja/nein/vllt Bei Rieck steht auch was von Kolbenhemd kürzen um den Auslass früher öffnen und Einlass später schließen zu lassen. Klar kann man das machen, aber dann musst du nach jedem Schliff wieder den Kolben bearbeiten. Ich persönlich finde den Antrag am Zylinder am effizientesten. Ist aber nur meine persönliche Meinung. klar ist das „Kolbentuning“ ich optimiere ja den Kolben. Das es verschiedene Arten gibt ist klar, zb kolbenfebstwr“ Wie soll denn der Auslass früher öffn…

  • Benutzer-Avatarbild

    LangTuning s60 Steuerzeiten

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Zitat von Paulisch: „Zitat von Tommyboy1103: „Sind meine Erfahrungen. Gab bisher nur den 60/4 von LT wo ich mit einem 32mm Krümmer einen Vorteil gemerkt habe. Sportluftfilter bring am 16er Vergaser nichts außer mehr Verbrauch. Leistung holt man da nix. Das der Schaldämpfer so gebaut ist wie er ist hat seinen Grund zumindest beim gelochten Gegenkonus. Dann lieber der Sperber (alte Vogelserie) Dämpfer.“ Luftfilterumbau bei 16mm ist Quatsch Mehr Luft/größere HD/mehr Füllung bringt nichts? Dann frag…