Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 151.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    70ccm Zylinder für Cross Bearbeitung

    moe589 - - Tuning

    Beitrag

    Zitat von 60ccm Klaus: „Zitat von Paulisch: „Er fragt nach ner Bearbeitung und du rätst ihn zu einem anderen Motorrad . manche sind zu geil Zum Thema, vllt solltest du dir erstmal Grundlagen zum 2-Takt aneignen bevor du wild an deinem Zylinder rumfeilst. Besorg dir was von Rieck, das ist leicht zu verstehen“ Ich hab schon Ahnung von 2 Taktern und auch Tuning etc. Ich habe auch schon einige Zylinder bearbeitet wo was ganz gutes bei raus gekommen ist. Allerdings hab ich gedacht ich frag hier mal v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolbenklemmer und Ölkohle

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    man sollte noch anfügen, dass der 1.ring bei weitem am meisten wärme abführt, daher der 2. zur ableitung, jeh nach motor und kolben, nicht unbedingt von nöten ist. daher ist es jetzt nicht so sinnvoll, einfach diesen oder jenen kolben rauszunehmen und sich daran abzuarbeiten, dass es den ja auch nur mit einem ring gibt. eventuell ist der kolben so ausgeführt, dass er keinerlei probleme mit 1 ring hat, da er von haus aus so warmfest konstruiert wurde, um mit nur 1 ring klarzukommen? da also niema…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolbenklemmer und Ölkohle

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    Zitat von TommyMaul: „Zitat von moe589: „interessant, ohne jemanden namentlich anzusprechen, dass solche basics wie die wärmeableitung von den ringen zur buchse nichtnur nicht gewusst sind, sondern, nachdem ein namhafter zulieferer(und sicher nicht nur der)dies glaubhaft und logisch darstellt, immernoch irgendeinen blödsinn hinterhergefaselt wird, nur um blos nicht mal zu sagen, dass man sich geirrt hat bzw. davon keine ahnung hatte.“ Du solltest mal differenzieren zwischen nicht gewusst und es …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolbenklemmer und Ölkohle

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    interessant, ohne jemanden namentlich anzusprechen, dass solche basics wie die wärmeableitung von den ringen zur buchse nichtnur nicht gewusst sind, sondern, nachdem ein namhafter zulieferer(und sicher nicht nur der)dies glaubhaft und logisch darstellt, immernoch irgendeinen blödsinn hinterhergefaselt wird, nur um blos nicht mal zu sagen, dass man sich geirrt hat bzw. davon keine ahnung hatte. übrigens, die hauptwärmeableitung hat beim 2t sicher nicht der kopf zu machen, sondern die buchse undzw…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zylinder Schleifen lassen oder neu kaufe

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    mit dem barikit ist man qualitativ ebenso gut unterwegs und bezahlt tendenziell deutlich weniger. für mich war die sache mit megu erledigt, als ich einen fürs 1. schleifmaß kaufen und man mir dafür bald das doppelte zum barikit abnehmen wollte. da glauben manche leute, sie hätten einen echten goldesel im regal stehen und verlangen mondpreise dafür.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zylinder innen bearbeitet! Warum?

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    das ist doch letztlich eine erhöhung des zeitquerschnitts, was zwar erstmal nicht schlecht gedacht ist, jedoch bei einem serienmässigen motor sinnfrei sein dürfte. es ist durchaus möglich, dass man durch diese bearbeitung den nutzbaren drehzahlbereich raufsetzt und dadurch verkleinert bzw. weiter unten das drehmoment leidet. rein mechanisch bezüglich ring einfedern sehe ich da kein Problem, vorher müsste der ring ja im auslass steckenbleiben... für mich ist das gepfusche, dorftuning nennt man so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist der Kolben noch zu gebrauchen?

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    wenn die spuren kaum fühlbar sind, kann man mit feinem schleifband(mind. 400) nachhelfen, obwohl ich das eher als gepfusche sehe. sind die riefen deutlich, dann weg damit. interessant wäre auch die ursache...wie sieht denn die buchse aus?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ablagerungen

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    ich gebe ja ungern den ketzer, behaupte aber, dass der flammpunkt daran unschuldig ist. der fp ist ja nicht die zersetzungstemperatur, bei welchem das öl plötzlich keine schmierwirkung mehr hat. so denken hier wahrscheinlich einige. diese grenze beschreibt erstmal nur den punkt, bei welchem das öl ausreichend brennbare dämpfe bildet, um von einer externen zündquelle zum brennen gebracht werden kann. flammpunkt ist also nicht gleich der selbstzündungstemperatur, welche viel höher liegt. ob der fl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Laufbuchse Härtegrad

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    Zitat: „Die Härte der LB hat direkten Einfluss auf die Laufleistung und Lebensdauer des Zylinders? XD“ eine einsteinmässige aussage...mach sachen. Zitat: „Ebenso weiß man nicht, von welcher Buchse du redest. Die Werte bringen ohne einen Vergleich nichts.“ eine buchse aus gg25...ist eine buchse aus gg25. was gibt's daran zu missdeuten? das die nikasilbuchsen bzw. die beschichteten, härter sind als solche aus gg -in welcher variante nun genau ist unerheblich- ist auch nichts neues. also was genau …

  • Benutzer-Avatarbild

    Laufbuchse Härtegrad

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    die buchse ist aus gg25, schätze ich... nach literatur liegt das bei etwa 200-230hb bzw. bis knapp über 20hrc. das entspricht von der härte in etwa einem mittelprächtigen stahl z.b. st50-st60. das wäre die grobe marschroute, genaue werte wirst du keine bekommen. was bringt dir das nun?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ablagerungen

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    das verkleben selbst hat mit der anzahl der ringe nichts zu tun, klar. jedoch hat mit einem 2.ring in soeiner situation immernoch 1 ring, der funktioniert, kein blowby in diesem ausmaß und damit eventuell auch nicht diese hässlichen spuren in der buchse. ich gebe zu, meinen 1.post konnte man da falsch verstehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ablagerungen

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    deswegen ist es immer nicht ganz ohne, wenn man nur mit 1 ring fährt... zumindest bei motoren, die auch laufleistung bekommen. blöd gelaufen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Angst vor Bergabfahrt

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    Zitat von mutschy: „Das macht keinen Sinn, da es konstruktionsbedingt Fakt ist. Es braucht mehr Kraft(stoff) zum beschleunigen, als zum Halten der Geschwindigkeit. Dadurch machste den Hahn automatisch immer weiter zu und demzufolge läuft der Hobel bei gleicher Drehzahl und gleichbleibender Geschwindigkeit magerer. Gruss Mutschy “ wenn man davon ausgeht, dass der vergaser aufgrund seiner kontruktion selbst ordentliche lasttrennung realisieren kann, so ist die aussage bezüglich magerer werden bei …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „ Ist es euch möglich diesen auf 60ccm aufzubohren und eine Überarbeitung vorzunehmen damit ich ein breit nutzbares Drehmomentband sowie eine gute Spitzenleistung erreichen kann?“ lass den 50er mal, wie er ist. die originalen ddr-zylinder werden ja nichtmehr mehr in ihrer anzahl. ich würde da auch zu einem bewährten komplettpaket von lt oder rzt raten. ansonsten ja, sicher. bearbeiten kann man den serienzylinder so, dass er unten nichts verliert und merklich höher und mit mehr hü ausdreht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündkerze wird nur einseitig Rehbraun.

    moe589 - - Zündung

    Beitrag

    Zitat von mutschy: „65 laut GPS is mal ne Ansage. Wie gesagt, ich würde erstmal 200... 300 km fahren und dann nochmal nach den Elektroden gucken. Heutzutage ist das mitm Kerzengesicht eh so ne Sache. Das Öl (halb-/vollsynthetisch/mineralisch) und die Zusammensetzung des Sprits haben sich in den letzten 30... 40 Jahren schon ordentlich geändert. So lange der Isolatorfuß trocken und nicht schwarz oder weiss ist, würde ich nichts dran ändern. Die Kerzen im Auto sind auch nicht mehr braun, eher grau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuff berechnen

    moe589 - - Tuning

    Beitrag

    das es damit aber nicht getan ist und der größte punkt für einen wirklich passenden auspuff immernoch probieren ist...weisst du ja denk ich selbst. die berechnung ist der vergleichsweise einfache und schnelle teil für die grobe richtung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zu viel Öl

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    Das würde ich jetzt auch nicht nur allein auf 1:33 schieben. Wobei außer frage steht, dass das unnötig viel Öl ist. Welches Öl das war und vorallem welche Bedüsung gefahren wurde, ist ebenfalls interessant. Hoher Ölanteil, fettes Gemisch und dann vielleicht noch Bummelcharakter des Fahrers oder viel Kurzstrecke, dann kann sowas schonmal passieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolben beschädigt warum ?

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    Zitat: „Moderne Motorradhersteller geben genau vor wie man fahren sollte...“ Ich weiss. Auch die meisten Autohersteller geben noch Empfehlungen raus. Nur wenige verzichten drauf(Opel sagt z.B., dass ein Einfahren unnötig ist). Die Frage zu alledem ist blos, ob es immernoch technische Gründe sind, die eine Abkehr in den Bedienungsanleitungen davon verhindern. Ich behaupte nicht. Sonst würden ja meine schon angemerken Firmenwagen, mit denen nicht zimperlich umgesprungen wird, reihenweise wegwerfbe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolben beschädigt warum ?

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    oha, ein thread, der aufs einfahren abgeschmiert ist...na ich will trotzdem auch mal. bezüglich der schadensursache ist falsche einstellung imho fast auszuschliessen. zu mager bedeutet schlechte innenkühlung und meist zu heisse verbrennung. solche schadensbilder sind fast immer am auslass zu finden, da dort die heisseste stelle ist. dort reisst der schmierfilm als erstes, die verformung des kolbens ist dort ebenfalls am höchsten. ich würde hier bei einem fresser am einlass auf fehlendes öl tippe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Überströmertaschen am Motorgehäuse anpassen

    moe589 - - Tuning

    Beitrag

    ich schliesse mich hohner an. meine erfahrung mit einzelnen kleinmodifizierungen dieser art kanten brechen/verrunden ist, dass es vorallem ein gutes gewissen macht. einen wirklichen unterschied wird man allein dadurch nicht merken. verschlimmbessern kann man da eigentlich nichts.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Falko1: „Ein höher verdichtetes Benzin-Luft-Gemisch ist normalerweise zündwilliger, weswegen wohl der S70-Motor auch trotz seines größeren Brennraums einen seriellen Elektrodenabstand der M14-260 später zündet, um zur richtigen Zeit den Arbeitsdruck aufzubauen.“ grundsätzlich ja. Zitat: „ Wenn man nun einen S51-Motor mit einer höheren Verdichtung als 10,5:1 hat (wobei da demnach auch schon später als 1,4mm vor OT wie beim S70-Motor aufgrund der kleineren Brennkammer gezündet werden müs…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündkerzenbild

    moe589 - - Vergaser

    Beitrag

    und trotzdem sind die kerzen gerne mal nicht rehbraun

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündkerzenbild

    moe589 - - Vergaser

    Beitrag

    Zitat: „Das eine Kerze bei Zqeitajtern grau sein darf ist Falsch, das ist auf 4-Takter bezogen.“ nö, ngk und bosch unterscheiden nicht in ihren ausführungen zwischen 2 und 4t, daher ist das allgemeingültig. viel wichtiger ist aber die aussage von hochgradig seriösen quellen, sprich erfolgreichen rennteams. namentlich das aprilia-werksteam hat sich dazu vor mittlerweile auch schon 15 jahren mal ausgelassen. zusammengefasst hiess es dort: wirkliches abstimmen bei modernem sprit ohne weitere hilfsm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündkerzenbild

    moe589 - - Vergaser

    Beitrag

    normalerweise ist es so: die gemischschraube ist nur für den untersten lastbereich zuständig. darüber übernehmen dann nadeldüse(auch mischrohr oder zerstäuber genannt, meint alles das gleiche) und düsennadel. ab der oberen teillast, grob bei etwa 75% schieberöffnung übernimmt dann die hauptdüse die gemischbildung. deine angabe, dass das leerlaufsystem über den gesamten lastbereich aktiv ist, halte ich erstmal für schlicht falsch. schon öfters wurde beim normalen bing über die korrekte abstimmung…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündkerzenbild

    moe589 - - Vergaser

    Beitrag

    Zitat von Benzo: „Würde ich nicht sagen, aber liegt der ZZP nicht bei 1,8mm vor OT? Ich weiß ja nicht, was du mit 1,5mm vor OT bezwecken willst . Wenn du es ganz genau wissen willst, dann machst du folgendes:1. Gemischschraube komplett reindrehen und die Anzahl der Umdrehungen merken 2. 1,5 bis 2 Umdrehungen rausdrehen 3. Fahr ein paar Kilometer 4. Dreh die Zündkerze raus und schau sie dir an, damit du ungefähr weißt, was Sache ist 5. Fahr noch eine Runde und dreh im Leerlauf bei leicht erhöhtem…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was macht welcher auspuff?

    moe589 - - Tuning

    Beitrag

    da du quasi keine ahnung zu haben scheinst -jedenfalls muss man das annehmen- , muss erstmal separiert werden, was es denn überhaupt gibt. fürmich gehören dazu 3 arten von auspuffanlagen. - normaler auspuff, ohne irgendwelche besonderen eigenschaften. meist leise und unauffällig. - resonanzauspuff mit den bekannten "beulen", das ist der resonanzkörper. muss auch nicht unbedingt laut sein, ist aber auffällig. - renntüte, der vordere teil eines resonanzauspuffs, quasi sein vorläufer. gab es bei re…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was macht welcher auspuff?

    moe589 - - Tuning

    Beitrag

    Zitat: „ Ich unterscheide da in 2 Arten Resonanzauspuff und Renn- bzw Showauspuff.“ gegenfrage: was ist denn für dich der unterschied dabei? zumindest 1 und 2 gehören sogut wie immer zusammen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Qualitätsranking Kolben / Lagerung

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    Zitat von ElektroZwiebel: „Ich würde etwas beständigeres nehmen als WD40. “ und was ist an wd40 o.Ä. schlimm, wenn es sich nicht durch frische luft verflüchtigen kann? ok, man könnte bemängeln, dass da über jahre was durchs plastik durchdiffundieren kann... von miraus auch fett. an die ringe hab ich gedacht, jedoch gibt es genug kolben von damals, die einfach so an der luft gelagert wurden...und alles ist gut. streng genommen stimmt das aber, ist auch guß und müsste demnach genauso wie die buchs…

  • Benutzer-Avatarbild

    Qualitätsranking Kolben / Lagerung

    moe589 - - Motor

    Beitrag

    ich würde das jeweils seperat einlagern, möglichst luftdicht. die gußbuchse neigt ja dazu, mit der zeit ein wenig rost anzusetzen. wieviel das werden kann über einige jahre...weiss ich nicht. im schlimmsten fall müsste man aber aufs nächste schleifmaß gehen, damit der zylinder wieder gangbar ist. das ist, gerade bei originalzylindern, natürlich schiss. vorher ein bisschen wd40 dran(buchse)...und dann in einen verschlossenen kunststoffbeutel/clipbeutel o.Ä., so würd ichs machen. den kolben sollte…

  • Benutzer-Avatarbild

    für einen ersten eindruck reicht es aus. ich glaube dir nicht, dass du dieses bild nicht auch dafür verwenden kannst... die peripherie hat der te übrigens beschrieben, siehe sein 1. post(16mm vergaser, original auspuff) der rest, zudem nichts gesagt wurde, muss als serienbelassen angenommen werden.