Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 59.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Düsenmaß abweichend

    hibbert - - Vergaser

    Beitrag

    @wreckingcrewhh irgendwo habe ich auch mal sowas gelesen. Aber was für ein Wert eine Einheit ist dann bspw. die 68 beim Bing als 0,68mm? Grüße Hibbert

  • Benutzer-Avatarbild

    Düsenmaß abweichend

    hibbert - - Vergaser

    Beitrag

    Hallo, ich habe Probleme mit zu magerem Gemisch. Deshalb habe ich mir eine Düsenlehre besorgt und musste feststellen, dass sowohl BVF als auch Bingdüsen überwiegend zu klein sind. Leider kann die Düsenlehre nur 0.05mm Schritte, aber bspw. kommt die 65er Lehre nicht mehr durch die 68er Bing HD. Ebenso Probleme mit neuen BVF Düsen. Ältere BVF Düsen (wahrscheinlich aus Friedenszeiten) passen. Weil ich es kaum glauben konnte, habe ich die Düsenlehre mit einem Messschieber nachgemessen. Alles Ok. Sin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich wünsche viel Erfolg und Spaß natürlich. Bzgl. Navigation: Wenn Du ein Android Phone hast, guck mal nach Locus Maps Pro. Da kann man Karten Offline Speichern. Oder OSMAnd. Bei letzterem kann man die Karten von Openstreetmap offline speichern und auch das Routing funktioniert ohne Netz. Allerdings ist Openstreetmap ein Communityprojekt und die Qualität der Karten kann im Osten unter Umständen nicht so toll sein. Edit: Mit Netzversorgung kann auch die App von Naviki sinnvoll sein. Die hat eine …

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Vollständigkeit halber: Ich musste sowiso den Tacho tauschen und seit dem ist das Problem verschwunden. Wahrscheinlich also ein Kurzschluss im Bereich der Tachoverkabelung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Klingt sehr gut, Deine Planung Ich bin gespannt! Grüße Hibbert

  • Benutzer-Avatarbild

    @blaumeise DIese Kisten habe ich auch hier stehen aber noch nicht montiert. Und da würde mich tatsächlich Näheres interessieren: Ist die ganze Kiste nur mit den zwei Schellen montiert? Ich war gedanklich immer noch auf der Suche nach einer Lösung das Ganze werkzeugfrei montierbar zu machen, da es sich ja um Gepäck handelt und nicht um einen Umbau... Grüße Hibbert

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, mir kommt es so vor, als wenn mein SR50 Sitzbankpolster zu weich ist. Deshalb würde ich gerne ein härteres/neues haben. Engisch hat ja für die Vogelserie diese Verbundschaumteile, jedoch leider nicht für mein Modell. Ich finde aktuell einige Angebote zu Sitzpolstern aus DDR Beständen. Neu! Sind die nach der langen Zeit nicht auch total weich? Hat jmd praktische Erfahrungen? Grüße Hibbert

  • Benutzer-Avatarbild

    Zündschlossstellung 2 Verständnisproblem

    hibbert - - Elektrik

    Beitrag

    Hallo, welche zusätzlichen Verbraucher werden eigentlich beim SR50 mit VAPE bei Zünschlossstellung 2 zugeschaltet? Bei mir ist der Scheinwerfer bereits bei 1 eingeschaltet. Geht bei 2 nur die Tachobeleuchtung an? Hintergrund: Seit kurzem springt in Stellung 2 die Sicherung durch. Wenn ich aber alle PLUS Stecker am Tacho löse bleibt das Problem bestehen. Grüße Hibbert

  • Benutzer-Avatarbild

    Pleuel: Seitliches Spiel

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Mit dem neuen Kit bin ich erst ca 50.....60km gefahren. Der Motor wurde vor 2 Jahren neu gemacht, außer dem Zylinder. Seit dem auch höchtens 120km gefahren weil er nie gut lief. Zwischen Rückkehr aus der Regeneration und Wiedereinbau verging leider viel Zeit. Quetschmaß habe ich noch nicht geprüft.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schwarze Bröckchen im Getriebeöl

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Das verstehe ich nicht. Welche Lager? Wo kann das Material denn sonst noch sein, wenn nicht im Öl?

  • Benutzer-Avatarbild

    Pleuel: Seitliches Spiel

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Wann soll ein neues Kit verbaut worden sein? Das Kit ist relativ neu drauf.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schwarze Bröckchen im Getriebeöl

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Hm... Bedeutet das, das die Scheiben hin sind, oder kann man erstmal versuchen weiter damit zu fahren?

  • Benutzer-Avatarbild

    Pleuel: Seitliches Spiel

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Mehr dürften es nicht sein. Kleiner ließ es sich zumindest nicht ausgleichen. Ich messe morgen noch mal nach.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schwarze Bröckchen im Getriebeöl

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    So, ich erstmal die Bilder: regenerix.de/d/6e12a4fc98/ Ich habe inzwischen bemerkt, dass der Kupplungskorb am Deckel geschliffen haben muss. Die Kupplung war durch den Zug auch sehr stark vorgespannt. Habe den Zug etwas länger gestellt und nun dürfte sie auch nicht mehr schleifen. Die Geräusche, die der Ursprung für die ganze Sucherei waren, sind aber auch im Leerlauf zu hören gewesen. Grüße Hibbert

  • Benutzer-Avatarbild

    Pleuel: Seitliches Spiel

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    @ Nekro ich habe mich geirrt: Habe grad den Kupplungsdeckel ausgewischt und doch Schleifspuren entdeckt. Habe aber einen neuen Thread aufgemacht: Schwarze Bröckchen im Getriebeöl

  • Benutzer-Avatarbild

    Pleuel: Seitliches Spiel

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Ja, habe mit einer Scheibe ausgeglichen. Es ist nur minimales axiales Spiel vorhanden. Ich versuche mal die Bröckchen rauszufischen. In der ganzen braunen Suppe kann ich sie grad nicht mehr sehen

  • Benutzer-Avatarbild

    Schwarze Bröckchen im Getriebeöl

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Hallo Leute, ich bin weiter auf der Suche nach den unschönen Geräuschen die der SR50 Motor macht. Vor kurzer Zeit hatte ich Primärritzel und Kupplungskorb gewechselt. Nun wollte ich in meiner Ratlosigkeit erneut nachschauen und das Getriebeöl ist schon wieder dunkelbraun. Dazu waren kleine schwarze Brocken im Öl. Sah ein bisschen aus wie kleine Stückchen Dichtungsmaterial, aber das kann ja eigentlich nicht sein. Was kann das sein? Kupllungslamellen? Grüße hibbert

  • Benutzer-Avatarbild

    Pleuel: Seitliches Spiel

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Hab zu dem Getriebeöl einen neuen Thread gestartet: Schwarze Bröckchen im Getriebeöl Also den Kupplungskorb habe ich mit dem Primärritzer neulich getauscht, das schleift auch nichts. Ich habe gerade nochmal Getriebeöl abgelassen und den Kupplungsdeckel abgenommen. Das Öl ist sehr siffig und ich habe auch kleine schwarze Stücke im Öl gesehen. Sieht ein bisschen so aus wie schwarzes Dichtmaterial, aber das kann ja eigentlich nicht sein. Kann das evtl. von den Kupplungslamellen kommen? Was könnte d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Pleuel: Seitliches Spiel

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Ja, wenn der Kolben verbaut ist, sind auch die Anlaufscheiben mit drin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Pleuel: Seitliches Spiel

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    PUSH Ich bins nochmal. Da ich weiterhin Probleme mit meinem Motor vom SR habe (schlagendes Geräusch) habe ich den Zylinder noch mal gezogen. Nach wie vor irritiert mich das Kippspiel des Pleuel. Auch wenns evtl. einen redundante Frage meinerseits darstellt, habe ich nochmal ein Video gemacht und brauche Eure Meinung: youtube.com/watch?v=n8JX4ErGGJc Seitliches Spiel (Axialspiel auf der Kurbelwelle sollte ja normal sein: https://youtu.be/ewSRhOvfEl Ich weiß echt nicht mehr weiter, habe bereits Pri…

  • Benutzer-Avatarbild

    Klackern im Leerlauf

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Hallo, nachdem mein SR50 ein schlagendes Geräusch im Leerlauf von sich gegeben hat, habe ich Primärritzel und Kupplungskorb erneuert. Die Kupplung hat nun kein nennenswertes Axialspiel mehr (mit Ausgleichscheibe korrigiert.) Beim ersten ankicken lief der Motor im Leerlauf auch wirklich schön. Nach einer kleinen Runde auf dem Hof konnte man im Leerlauf dann aber ein Klackern hören. Wenn ich die Kupplung ziehe ist es weg. Was kann das sein? Dazu muss ich erwähnen, dass die Schaltung sich nur sehr …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ziehkeilwelle nur auf 46,3mm

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    So, inzwischen lassen sich wieder alle Gänge schalten. Allerdings rasten die Gänge 2 bis vier nur ein, wenn das Hinterrad bewegt werden soll. "Das Buch" oder das Werkstatthandbuch (bin mir grad nicht sicher) schreibt allerdings von ~"Gänge sollen trocken sauber schalten". Ist das auch normal bei älteren Getrieben?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ziehkeilwelle nur auf 46,3mm

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Hallo, beim Einstellen der Schaltung stoße ich auf folgendes Problem: Der Abnstand der Ziehkeilwelle kommt max auf 46,3mm bei Rechtsanschlag der Schlitzmutter. Mit dieser Einstellung lässt sich der erste Gang so gerade in den leerlaufschalten und mit Mühe zurück in den ersten. Ich bin an an der Sache nur dran, weil das Gewinde der Lagerwinkelschraube total hinüber war und ich den Lagerwinkel somit getauscht habe. Vorher ließ sich das Getriebe schalten, lediglich der erste Gang ging manchmal im S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Reisebericht keo's Tour 2016

    hibbert - - Reiseberichte

    Beitrag

    Habe gerade festgestellt, dass die Bilder bei mir durch das Addon "Privacy Badger" geblockt wurden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Reisebericht keo's Tour 2016

    hibbert - - Reiseberichte

    Beitrag

    Die Bilder werden leider nicht angezeigt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Spiel an Primärritzel und Kupplung

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Drehmomentschlüssel kann ich mir leihen. Danke für die Hinweise!

  • Benutzer-Avatarbild

    Spiel an Primärritzel und Kupplung

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Ok, das klingt logisch. Geiz überwunden, Werkzeug bestellt

  • Benutzer-Avatarbild

    Spiel an Primärritzel und Kupplung

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Ok, nicht übers Polrad blockieren. Aber was spricht gegen die "Lappenmethode"?

  • Benutzer-Avatarbild

    Spiel an Primärritzel und Kupplung

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    So, Flankenspiel mit Lötzinn gemessen: 0,4mm Teile sind gekauft. Hoffe ohne Primärritzelhalter auszukommen. Empfiehlt es sich das Ganze über das Polrad zu blockieren, oder besteht die Gefahr, dass sich das Polrad dabei verzieht, Halbmond abschert,....?

  • Benutzer-Avatarbild

    Spiel an Primärritzel und Kupplung

    hibbert - - Motor

    Beitrag

    Ok, vielen Dank für Deine Antwort, carpediem. Ich werde morgen mal nachmessen. Es geht dabei beim Axialspiel um das Spiel des Kupplungskorbes auf der Achse? Oder des Kupplungspaketes? Ist mir inzwischen klar geworden. Ist das Set von MZA qualitativ brauchbar? Und, sollte ich gleich noch andere Dinge an der Kupplung checken und ggf tauschen? Danke und beste Grüße Hibbert