Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 928.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Also 420km am Stück bin ich auch schon gefahren, jedoch nicht mit Serienleistung (einmal LT60 Reso und 85/4D von Keo). 500km am Tag mit Stino halte ich für kaum bis garnicht machbar. Ich würde mit Stino bei deinem Vorhaben nicht mehr als 250km am Tag zurücklegen. Damit wärst du aber alleine für Hin und Rückweg 11-12 Tage unterwegs. Zudem solltest du weitere Änderungen an deinem Moped vornehmen um diese lange Tour gut zu überstehen. Ich hatte von Der Alte die Idee übernommen und mehr eine SR50 Si…

  • Benutzer-Avatarbild

    Laufbuchse Härtegrad

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Schon wieder so einer der nach wenigen Tagen rummotzt wenn keiner antwortet. Hatten wir doch vor nicht anzulanger Zeit schon mal... Wie Helmchen schon sagt wenn man nicht gerade auf Arbeit die Möglichkeit hat wird sowas schwierig. Wir messen unsere Wellen zb nach Vickers. Wenn man am Laufbuchsenüberstand misst bleibt der Zylinder dabei sogar intakt. Jedoch braucht man auch da wieder spezifische Einstellwerte (welche ich nicht habe oder brauche). Am besten wirklich bei ZT anfragen die müssen ja w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tuningvorhaben s51

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Aber auch nur im Vergleich zum Nachbau 50er an die Leistung einen frischen DDR Zylinders kommt auch der 60ccm Almot nicht ran. Bei dem 60ccm Almot ist jede weitere Investition rausgeschmissenes Geld im großen Still. Was ordentliches Kaufen oder den Almot überarbeiten lassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ablagerungen

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Hatten wir nicht in Frauenwald das Öl Thema . Ich würde dir gleich zu einem 2 Ringkolben raten wenn da mal was ist kannst immer noch mit nur einem Ring ins Ziel kommen. (ist dann quasi Tuning nach Reich...) Was der Lt Reso hier zur Diskussion beitragen soll keine Ahnung sind doch 2 völlig unterschiedliche Konzepte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lt90reso

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Tacharo nehm keinen aoa2 wenn es Enduro sein soll. Sieht doof aus weil der Auspuff dann sehr steil nach oben geht. Nehm nen AOA3D also AOA3 ohne kürzeren Krümmer kommt aufs selbe raus nur sieht (bis auf den dickeren Krümmer) besser/originaler aus. Was den Vergaser angeht bin ich die neuen LT noch nicht gefahren. Die RZT sind gut jedoch haben da einige mit den neuen CS auch Probleme.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lt90reso

    Tommyboy1103 - - Tuning

    Beitrag

    Kann man kaufen. Habe selber schon einen in der Hand gehabt. Verarbeitung ist mehr als gut da kommen andere Anbieter für beschichtete Simsonzylinder bei weitem nicht hin. Preis -Leistung überragend! Fährt sich einfach genial egal in welcher Drehzahl man dreht am Hahn und es kommt Schub. Verbrauchstechnisch lag ich bei meiner Probefahrt bei 3,6l auf 100km.

  • Benutzer-Avatarbild

    Pfusch oder in Ordnung?

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Da hat jemand den Motor für größere Zylinder aufgespindelt und beim Verkauf dann das nächst billigste genommen was man da draufhauen kann. Ist nicht ideal wird aber gehen. Wie hier schon geschrieben wurde da gibts verschiedene Meinungen zu.

  • Benutzer-Avatarbild

    Außen Durchmesser Lagersitz, Durchmesser Welle, Breite von Lager zu Ende Lagersitz. Da kommt ja dann noch eine Distanz dazwischen wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Von dieser dann nochmal Breite, Innen und Außendurchmesser.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Fett in den Lagern scheint den Anforderungen nicht gewachsen zu sein. Da würde ich lieber offen Lager nehmen und selber schmieren immer mal wieder. Kannst bitte nochmal alles vermessen und mir zukommen lassen ? Ich hab da gerade eine Idee wie man das ganze relativ einfach abdichten könnte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vape Rotor defekt?

    Tommyboy1103 - - Zündung

    Beitrag

    Die Nut wird gestoßen nicht gefräst. Hier wurde nicht tief genug gestoßen. Kannst das Polrad trotzdem benutzen dazu die Passfeder auf der Kurbelwelle entfernen. Das Polrad dann passend aufsetzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Angst vor Bergabfahrt

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Ja aber nicht zu mager das es gleich Klemmt sonst könnte keiner von uns in einer 30km/h Zone fahren. Ich bin über 20.000km mit meiner Enduro und 85/4 mit 12ps gefahren. Die Zeit über ca 95% nur Teillast. Geklemmt oder Anzeichen zu Klemmen gab es nie. Umso weiter das Gas zu ist umso mehr Unterdruck entsteht und es wird wieder mehr Benzin durch die Düsen gezogen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Angst vor Bergabfahrt

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Soweit gebe ich dir da recht wenn es sich nur auf Bergabwärts bezieht. Wenn das Gemisch im Teillastbreich abmagert dann sollte man den Vergaser anpassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was nimmst du denn für ein Fett zum schmieren ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Angst vor Bergabfahrt

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Ich handhabe es so. Vollgas geben und wenn wirklich viel zu schnell gleichzeitig Bremsen. Hab dieses Jahr in Suhl den Starbicht auch öfter auf >80km/h bergab bekommen ohne das was passiert ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn du basteln willst und noch extra Kabel, Lötkolben usw da hast kannst den nehmen. Ich empfehle auch den von Chris also den Ersten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Und schon wieder fällt nur das Wort Vape und es wird völlig von der Frage fremd erstmal die PD vorgeschoben... Wie war die Forenregel von wegem Spam ?! Ich würde den Kabelbaum beim Umbau zur Vape erst erneuern so hast du alles einmal im Blick. Wenn dein Kabelbaum aber noch brauchbar ist kann er auch bleiben wie Schnitzer schon schrieb.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahren könnte man damit aber schön war es nicht. Kupplung musste immer ziemlich gequält werden und in Suhl und Umgebung ging es mit Gepäck garnicht. Wie gesagt das sind meine Erfahrungen mit dem kurzen 2 war es dann viel besser.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kleines Eigentor gerade war bei deinem 85/4D wo ich das getestet hatte (sowie in einem 60 Reso). Und das Diagramm kennste an der Abstimmung lag es nicht. Aber so gehen die Meinungen auseinander. Für mich ist der kurze 2. die bessere Lösung.

  • Benutzer-Avatarbild

    simsonforum.de/wbb/index.php/A…9052071484b458f55f0c96ac6 Spreche aus Erfahrung. Merkt man nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der kurze Zweite macht den den Ganganschluss vom 1 zum 2 besser man schaltet nicht in ein Leistungsloch. Empfehlen kann ich das Ronge Getriebe. Ein MZA oder ZT Getriebe hatte ich selber noch nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tommy kann ich mit dem Motor nicht bestätigen. War in Suhl unmöglich zu fahren deshalb habe ich den langen Ersten nach 2000km wieder ausgebaut. Und das bestätigte sich auch in anderen Motoren kurzer 2. ist besser als langer 1.in Drehmoment Motoren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Langen Ersten nur bei Hochdrehzahlmotoren wenn man Sekundär eh niedrig Ritzelt. In einem Drehmoment Zylinder, mit entsprechender Übersetzung, hat der nix verloren da man nicht mehr vom Fleck kommt uzw immer nur die Kupplung quält. Wenn man dann so übersetzt das der lange Erste fahrbar ist hat man kaum Endgeschwindigkeit weil die Drehzahl fehlt. Ich spreche da aus Erfahrung! Für den RevUp wäre ein gutes Setup. S51 Primär Langes 5 Gang mit kurzem 2. Gang 14/34 Ritzel.

  • Benutzer-Avatarbild

    Losrad M541 1.Gang

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Ich denke mal das bei der Rechnung der Abfall zur Wiederverwertung nicht berücksichtigt wurde. Also gehen wir beim alten Verfahren von 40% Abfall aus macht bei einem Zahnrad von 231g = 92,4g Abfall. Abfall + Gewichtsunterschied zum neuen Zahnrad = 92,4 + 53g= 154,4g Bedeutet für 1kg = 6,47 Zahnräder 1t = 6,476 Zahnräder 200t= 1.295.336 Zahnräder. Immer noch zu viel aber wer weiß wo sie 1988 hinwollten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe das Ganze auch durch. Der Prüfer wollte einen Nachweiß für meine Künste (gültiger Schweißschein für die angewandte Technik und Stärke) sowie ein Schriftstück zur angewandten Schweißtechnologie. Er hat sich die Dokumente und die Nähte angeschaut und hätte das dann so eingetragen. Mit der Kastenschwinge das selbe nur sollte dazu noch nen Nachweiß für das Material. Bekommt man aber eigentlich bei jeden größeren Händler auf Nachfrage.

  • Benutzer-Avatarbild

    Internet - a-k-f.de

    Tommyboy1103 - - Händler

    Beitrag

    Und das musst jetzt hier schreiben ? Ob die Bestätigung jetzt oder 2 Stunden Später kommt ist doch egal wenn beide heute losschicken kommt das Paket morgen an. Hab noch nie was bei Akf bestellt was nicht am selben oder Folgetag verschickt wurde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Würde mal sagen da wäre ne Anleitung fürs Forum nicht verkehrt. Interessiert mich nämlich auch. Ich bin heut auf Arbeit mal dazu gekommen die Bremse vom Star zu optimieren. Also Trommel ausgedreht und die Ankerplatte im betätigtem Zustand passend gedreht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Frage ist halt nur ob diese auch in die DDR so ausgeliefert wurden. Deshalb die Frage ob im Laden so gekauft. Kann ja nachträglich geändert worden sein. Das interessiert mich zumindest ob es diese Deckel auch in der DDR gab.

  • Benutzer-Avatarbild

    Motor ruckelt!!!

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    16n3-2 4 Kerbe von oben Oben ist das stumpfe Ende.

  • Benutzer-Avatarbild

    So im Laden gekauft ? Wenn ja dann gebe uns doch mal paar Daten zu deiner C. Baujahr usw damit man das zuordnen kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Motor ruckelt!!!

    Tommyboy1103 - - Motor

    Beitrag

    Hört sich für mich nach dichtem Tankdeckel oder verstopften Benzinhahn an. Mal probiert den Tankdeckel aufzumachen wenn das Stottern eintritt ? Was auch möglich wäre das sie zu fett läuft. HD vlt locker ?