Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 847.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Also deinen Träger würde ich reparieren. Meine sehen schlimmer aus und werden auch repariert. Bei dir ist noch genug Blech da um unten rum neue Bleche drauf zu schweißen. Und dann innen Hohlraumkonservieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterbrecher, Unterbrecherfilz

    Rockerschwalbe - - Vergaser

    Beitrag

    Aber welches Öl bzw. Fett ist nun das richtige? Ich bin auch gerade auf der Suche und wollte eigentlich Bosch Verteilerfett nehmen. Das ist nicht mehr lieferbar. Und das Öl, was es mittlerweile in allen Onlineshops gibt, dazu findet man überhaupt keine Daten. Im schlimmsten Fall haben die in ihre Fläschchen nur Motoröl eingefüllt und verkaufen das jetzt für 6€ je 50ml.

  • Benutzer-Avatarbild

    Timo hat ja extra "Spaß" geschrieben 10000km sind schon eine Hausnummer muss ich sagen! Aber du bist ja auch Vielfahrer! Zu Anfang hab ich den Thread ja gar nicht so verfolgt, wahrscheinlich weil ich mir nicht vorstellen konnte, ob das was bringt. Aber mittlerweile reizt es mich ja fast, mal mit dem Gefährt fahren zu müssen. Bautzen ist mir grundsätzlich nicht zu weit und einige Simsonfahrer aus der Gegend hatten auch schon gesagt, dass sie mich im Auto begleiten würden Aber jetzt hat unser Verm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hatte die letzten Jahre leider keinen Flyer mehr in die Hand bekommen und hab mich immer nur gewundert, dass es die Strecke nicht mehr gibt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Verlängerung wird ja von innen nach außen durch das Kugellager im Mitnehmer bis auf Anschlag eingeschlagen. Daher muss die Verlängerung eigentlich gleich als erstes in den Mitnehmer und der dann in den Kettenkasten. Dadurch lässt sich der Mitnehmer dann auch Positionsgenau in den Kettenkasten einstecken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich würde das machen, wenn sie komplett auf dem Hauptständer steht. Und dann am besten das komplette Paket mit Kettenkasten und Achsverlängerung ausbauen. Dann im ausgebauten Zustand die neue Kette in den Kasten über den Mitnehmer einfädeln, Kettenschläuche drauf und vorn je einen Nagel durch das Ende der Kette schieben. Sonst rutscht die wieder zurück. Dann Kettenschläuche über bzw. unter der Schwinge einfädeln und die Achsverlängerung durch den Kettenspanner stecken und handfest anziehen. Vorn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und was hast du nun als letztes gemacht um den Fehler zu beheben?

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn ich von der Vape nur die Grundplatte und das Polrad brauche, zählt das schon unter erheblicher Einsparung. Bei mir ist es so, dass ich noch ca. 20 herkömmliche Zündspulen rum liegen habe, die ich sonst ja nicht mehr verwenden könnte. Die Bauteile für das Steuerteil werden auf Arbeit bestellt und zusammen gelötet. Daher wäre es mir auf jeden Fall einen Versuch wert. Edit: Ach nee, jetzt hatte ich einen Denkfehler. Bei der Vape brauche ich ja den Regler auch wenn ich nur mit Licht und ohne Ba…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für deine ausführliche Antwort! Sehe ich das richtig, dass ich mit dem Vape-Teil deines Steuerteiles quasi Vape-Grundplatte und Polrad verwenden kann und durch dein Steuerteil die originale Zündspule? Dadurch würde man ja weiter erheblich bei der Vape sparen. Hast du zu dem Teil des Steuerteiles auch so einen tollen Schaltplan und eine Bauteilliste? Danke!

  • Benutzer-Avatarbild

    Oha, es gibt wieder eine Crossstrecke! Da muss ich wohl mit Anhänger anreisen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das wäre ja grandios, wenn du davon noch eine Charge auflegen würdest! Hast du noch genug Rohmaterial?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, da ist man einmal ein paar Tage nicht im Forum und da haut der @Chrisman hier so einen Knaller raus! Ich hätte gern zwei Gepäckträgerbänder lose und zwei Batterieeinlagen für die Vogelserie. Ist das beides noch Vorrätig? (Bei Wiederverfügbarkeit nehme ich auch gern zwei Batteriespannbänder) Gruß Marko

  • Benutzer-Avatarbild

    Schwalbe Gabelschwinge

    Rockerschwalbe - - Fahrwerk & Rahmen

    Beitrag

    Ich kann die Fotos leider nicht öffnen aber ich habe Erfahrung mit verrosteten Schwingenträgern, weil ich leider 5 davon als durchgerostete Version hier habe. Wenn die Fotos also nochmal rein gestellt werden können, könnte ich evtl. weiter helfen. Die Schwingenträger mit der kleinen Ablaufbohrung unten rosten gern durch, weil Dreck die Bohrung verstopft. Durchs sandstrahlen sollte man aber auf jeden Fall raus bekommen, ob da was durchgerostet ist, oder nicht. Von Rostumwandler halte ich auch nic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tilo, keine Angst, deine Artikel sind nicht zu lang. Ich komme nur übers Wochenende meist nicht ins Simsonforum, weil ich da andere schöne Dinge zu erledigen versuche. Unter der Woche gibt's dann auch mal wieder eine Antwort

  • Benutzer-Avatarbild

    Also um eine Vape in meine S50 zu bauen, war ich eine Woche lang immer mal wieder beschäftigt. Die Spule austauschen dauert ca. 1 Std, wenn man sich die Position der Grundplatte markiert oder gleich mal wieder die Zündung neu einstellt. Das ist eine Lötung. Da muss kein Kabel umgesteckt werden und der Scheinwerfer muss nur mal raus um die neue Glühlampe einzubauen. Das geht nun wirklich schneller als ein Vape-Einbau.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hatte immer die Scheinwerfer mit diesem kleinen Adapter für die 15W-Lampen. Den hab ich raus gemacht und schon passen die größeren Glühlampensockel rein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich habe diesen Umbau schon an mehreren Mopeds mit innenliegender/außenliegender Zündspule und U-Zündung bzw. 6V E-Zündung durchgeführt. Also "einfach" die 6V 35W Spule verbaut und die Glühlampe angepasst. Alles andere ist gleich geblieben. Es funktioniert und man hat auch mehr Licht. Das klingt natürlich interessant, dass ich theoretisch noch mehr Licht bekommen würde, wenn ich das Polrad tausche. Achso, ich bin mir aber gerade gar nicht sicher, ob ich an manchen Mopeds sogar die 12V 35W S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo v3g0, bin gerade nochmal über das Thema gestolpert. Danke für die Inspiration! Klingt gut! Hast du evtl. noch Fotos ohne/mit Gehäuse und von deiner genutzten Einbauposition? Gruß Marko

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach hier ist das Thema, ich hab es nicht mehr gefunden, weil es unter "biete" steht und noch jmd. ein S50 Schutzblech unter "suche" sucht. Ich bin noch nicht zum nachsehen gekommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke fürs schreiben! Ich hab mir deinen langen Text mal durchgelesen! Haha, erinnert mich an einen Spruch von meinem Bruder bei der Bundeswehr "Auffallen ist nie gut, nur gelegentlich mal und dann positiv" alles andere bringt nur ärger Wahrscheinlich hatte ich deshalb hier noch nie Ärger mit den Mods und freue mich immer eher an ihrer langjährigen Erfahrung in Sachen Simson! Also dann auf weiterhin gutes Miteinander bzw. das du uns noch etwas erhalten bleibst! Achso, das im Vergaser ist wirklic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn du die Telegabel mit deinen Gleitrohren neu aufbauen willst, könnte es Probleme geben. Die Teile der originalen Telegabel passen nicht mit den Teilen der Nachbautelegabel zusammen! Da gibt es Durchmesserunterschiede von einigen zehntel mm. Aber da können andere mehr dazu sagen. Ich würde an deiner Stelle mal drüber nachdenken, so eine überarbeitete Version der Nachbautelegabel zu kaufen. Da wurden einige Dinge verbessert, die aber kurioserweise niemand verrät.

  • Benutzer-Avatarbild

    So würde ich es machen. Weil die Fixierung auf dem Schwingbolzen ist ja die ganze Zeit gewährleistet. Und die zweite Fixierung ist der Motor, an dem das Motorlager anliegen muss. Daher würde ich als letztes die Schlossschraube anziehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    KR51/1 lässt sich nicht ankicken

    Rockerschwalbe - - Motor

    Beitrag

    Aber da wären wir wieder beim Thema "ran tasten". Gleich richtig machen ist natürlich sicherer aber auch mehr Aufwand. Ich nehme Zylinderköpfe und Zylinder so selten wie möglich runter, weil sich das einmal so eingeschliffen hat. Da verändert sich bei jedem mal Aufschrauben irgendwas an der Position. Das geht sicher auch 10 mal ohne Probleme aber beim 11 mal ärgerst du dich im nachhinein drüber, das mehr kaputt gegangen ist, als repariert wurde

  • Benutzer-Avatarbild

    KR51/1 lässt sich nicht ankicken

    Rockerschwalbe - - Motor

    Beitrag

    Bitte übertreibt es doch nicht immer gleich mit den ersten Versuchen! Immer erst das Einfachste versuchen und sich zum größeren Eingriff vorarbeiten! Also erstmal nichts in den Zylinder kippen, was nachher nicht mit verbrannt werden kann. Weder Cola noch Zitronensäure würde ich als ersten Schritt empfehlen, sondern einige Milliliter Motoröl. Dann jeden Tag mal probieren, ob was passiert. Nach 3 Jahren Standzeit haben Kolben und Zylinder auch etwas geklebt aber mit der Methode war nach drei Tagen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also das Motorlager verschiebt sich ja auf den Buchsen so, dass es fest am Motor anliegt. Also wäre es wichtig, die Schlossschraube des Motorlagers erst zum Schluss fest zu ziehen. sonst können sich die beiden Hälften des Motorlagers nicht mehr zueinander verschieben. Und das Motorlager zentriert sich ja durch den Schwingbolzen und das Anliegen am Motorblock. Da kannst du mit Keilen doch gar nicht viel ausrichten, dachte ich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ich muss demnächst einen Mitnehmer fürs Kettenset nachkaufen und wollte das bei Ostoase machen. Nun haben die vier verschiedene Hersteller in der gleichen Preisklasse um die 20€ --> "Ostoase", "Almot", "MZA" und "SFW" Ist davon nun SFW das beste? Es steht ja in der Beschreibung, dass das auch von MZA kommt. Habt ihr schon die anderen "Marken" ausprobiert, welche eiern und welche nicht? Danke, Marko

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, davon hatte ich auch noch nichts gehört. Also hat es Vorteile und Nachteile. Die Ersatzteile werden durch die Prüfung und Vergabe der E-Nummer sicherlich teurer aber dafür sind wir Simsonfahrer dann wieder legal auf den Straßen unterwegs. Ich dachte schon, die nehmen die Rücklichtkappen Ersatzlos aus dem Sortiment, aber wenn da wieder was kommt, ist ja gut. Allerdings wird es doch mit lauten Universalauspuffanlagen bzw. zu kleinen Rückspiegeln bei Louis auch so gemacht, das die nur für Show&…

  • Benutzer-Avatarbild

    Google ist dein Freund motorrad-netz.de/technik/motor…en-sie-es-einfach-selbst/

  • Benutzer-Avatarbild

    Tatsächlich! Was ist denn da los? Es stand doch immer drauf, das die nicht in der STVO zugelassen sind?

  • Benutzer-Avatarbild

    Sieht das Beinschild dann genau so aus, wie das Original? Also mit eingerollter Außenkante und dem eingelegten Draht in der Einrollung? Ansonsten klingt der geplante Preis ganz gut, weil man ja für 150€ auch locker Kniebleche ohne alle Halter kaufen kann und die Halter kosten nochmal 30-50€ extra als RePro. Ich selbst bin aber auch erstmal eingedeckt mit Knieblechen.