Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 242.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Vape Zündung Spatz. Wohin verbauen?

    Lukas96 - - Zündung

    Beitrag

    Ich weiß nicht wie wichtig dir das ist, aber zugelassen ist das im Bereich der STVO nicht, da du damit den Gegenverkehr blenden könntest. Die Spatz Streuscheibe ist für mehr als 15 Watt NICHT zugelassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    *Hust* Simson Gamma E *Hust*

  • Benutzer-Avatarbild

    Vape Zündung Spatz. Wohin verbauen?

    Lukas96 - - Zündung

    Beitrag

    Die Vape ist Quatsch weil du die Lichtleistung im Spatz eigentlich nicht brauchst, vorausgesetzt der Spatz ist original und nicht getunt. Der Hauptunterschied zwischen Vape und DDR E-Zündung ist aber eben diese Lichtleistung. Desswegen würde ich eine DDR E-Zündung einbauen, die Spulen der Spatz Lima auf die E Grundplatte umlösten, das Steuergerät unter der Lampenmaske verstecken und so rum fahren. Denn für mehr als 15 Watt ist der Frontscheinwerfer nicht ausgelegt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vape Zündung Spatz. Wohin verbauen?

    Lukas96 - - Zündung

    Beitrag

    Nichts gegen dein Vorhanden, aber eine Vape im Spatz ist wie mit Kanoen auf Spatzen schießen. Wenn du eine E-Zündung haben möchtest, bau die originale DDR ein. Vorausgesetzt du hast den neueren Simson M52 Motor mit der neueren Kurbelwelle. Aber die würdest du für die Vape meines Wissens nach auch brauchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Simson Neuaufbau 1986er S51 B2-4

    Lukas96 - - S50/51/70/53/83

    Beitrag

    Bis 1976 waren es die blauen mit dem Großen "N" oder "B". Ab 1977 die gelben auf schwarzem Hintergrund.

  • Benutzer-Avatarbild

    Einschätzung zum Angebot

    Lukas96 - - ebay.de

    Beitrag

    Das Typenschild gefällt mir jetzt nicht so dolle ... Das wurde schon mal gewechselt bzw. da hat einer dran rumgeklöppelt. Ich empfehle dir die Nummern im Rahmen, aufm Typenschild und in den Papieren zu vergleichen (sollte man eign. immer machen). Ansonsten steht das Teil ganz ordentlich da. Edit: Diese macht auf mich einen solideren Eindruck: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…s&utm_content=app_android

  • Benutzer-Avatarbild

    Sachsenmoped.de

    Lukas96 - - Händler

    Beitrag

    @Sachsenmoped Wann bekommst du wieder Auspuffanlagen und Stoßdämpfer beides mal für die Enduro rein?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein richtiges Schnäppchen ;)

    Lukas96 - - ebay.de

    Beitrag

    Glaub mir: Definitiv Fälschung. Die sind nur auf alt gemacht. Damals gabs keine so grünen Papiere, sondern nur die mehr "gelblichen" und rote.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein richtiges Schnäppchen ;)

    Lukas96 - - ebay.de

    Beitrag

    @Mex die Papierw auf deinem Bild sind aber nicht grün. Und vorne stand nunmal 1989 nicht mehr S51 sondern definitiv S51/1B für eine S51 B1-4 oder S51/1 C1 für eine S51 B2-4. Somit sind die Papiere eine Fälschung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein richtiges Schnäppchen ;)

    Lukas96 - - ebay.de

    Beitrag

    @Mex 1989 wurde S51 nicht mehr mit der Hand eingetragen, sondern maschinell. Außerdem würde es dann S51/1 B heißen und nicht nur "S51". Ferner fehlt der Stempel der Verkaufseinrichtung. Und das grün der Papiere ist auch verdächtig. Originale haben da einen anderen Gelb/Grünton. Nur weil die Papiere alt aussehen, sind die das nicht unbedingt. Aber wie gesagt, sind eine relativ gute Fälschung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein richtiges Schnäppchen ;)

    Lukas96 - - ebay.de

    Beitrag

    Die Papiere sind eine Fälschung, wenn auch eine Gute muss man sagen, wer erkennts? Die Schutzbleche hab ich so noch nie gesehen ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Lass die Finger von dem, der verspricht dir das blaue vom Himmel, der und der Kollege aus Ingolstadt sind keine unbeschriebenen Blätter hier im Süden. Was viele von denen auch nicht wissen, die TÜV Papiere sind das Eine, man muss auch noch zur Zulassungsstelle und eine ABE ausstellen lassen. Soviel ich weiß, hat das KBA jedoch intern die Zulassungsstellen zum Thema Ungarn Moped informiert ... (Und das sind alles Importe/Exporte)

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Fred mit den Videolinks

    Lukas96 - - Simson-Café

    Beitrag

    youtu.be/vcBtP19aURk ... danach gehts als "Neuaufbau" ohne Papiere nach Deutschland.

  • Benutzer-Avatarbild

    Reimport mit 60 km/h-Zulassung

    Lukas96 - - Diebstahl / Betrug

    Beitrag

    Vorsicht aber bei den "TÜV Süd" Papieren, da steht gerne mal LEICHTkraftrad anstatt KLEINkraftrad.

  • Benutzer-Avatarbild

    Reimport mit 60 km/h-Zulassung

    Lukas96 - - Diebstahl / Betrug

    Beitrag

    Da könnt ihr dem Typen noch so schlaue Sachen schreiben. Der "Dahlhof" ist hier im Süden kein unbeschriebenes Blatt. Habe schon mehrere seiner tollen Maschinen live gesehen, teilweise wirklich bedenklich in was für einem technischen Zustand die sind. Der tut immer als löse er eine Sammlung auf, derweil importiert er die letzen Ackerhuren aus Ungarn, und lackiert Tank, Seitendeckel und Schutzbleche und verkauft die Dinger dann fürs doppelte und dreifache weiter. Seine "Datenblätter" sind selbstge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein richtiges Schnäppchen ;)

    Lukas96 - - ebay.de

    Beitrag

    Eine S51 Enduro komplett in Teilen mit Papiere für 500 VB. @Locke

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein richtiges Schnäppchen ;)

    Lukas96 - - ebay.de

    Beitrag

    ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…s&utm_content=app_android Diesmal ein wirkliches Schnäppchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein richtiges Schnäppchen ;)

    Lukas96 - - ebay.de

    Beitrag

    Wer genau hinschaut erkennt, dass das Polrad von 1982 und gebraucht ist. Nur die Grundplatte ist von 1990 und sieht neu aus ... Somit lügt er da finde ich den Käufer ziemlich an mit seiner Aussage. .

  • Benutzer-Avatarbild

    ...531' iger Motor aus der Bucht...

    Lukas96 - - Motor

    Beitrag

    Das günstigste Tuning fängt am Tacho/Tachoübersetzung an ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Sieht nach einem Masseproblem aus. Evtl. ist die Farbe oder Beschichtung an den Massepunkten zu dick aufgetragen. Kannst du einfach prüfen, indem du einwenig Lack an den Massepunkten (Rahmen und hinten am Obergurt) abkratzt, oder eine Leitung von den Massepunkten, an irgendeine Motorschraube legst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bitte dazu schreiben, ab wann im Video geblinkt wird, ich denke nicht jeder hat Lust dein ganzes Video anzuschauen.

  • Benutzer-Avatarbild

    ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…s&utm_content=app_android Ist zwar von der Schwalbe, aber sollte alles bis auf die Blinker dabei sein, was der TE braucht zum Elektronikaufbau. Und für 26 Euro denke ich ist das ganze ziemlich fair gehandelt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sehe ich genauso, bei dem für 20 Euro ist Preis/Leistung echt top.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bis auf den Kabelbaum und die Batterie würde ich nichts neu kaufen. Schau mal in die Kleinanzeigen, da bekommst das Zeug hintergeworfen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Vape ist nicht das Nonplusultra. Eine U-Zündung die ordentlich gerichtet ist, mit geprüftem Kondensator oder außenliegendem, ist mindestens genauso zuverlässig wie die Vape. Nachdem du die Kabel ja auch erneuerst, fallen die 6V Übergangswiderstände auch nicht so stark ins Gewicht. Und das beste, das Zeug ist richtig günstig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Für das Geld, lass den Bock bloß stehen. Den würde ich nicht mal angucken gehen. Das Ding hat schon mehr erlebt als dir lieb ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke man muss hier Katalog und Realität differenzieren. Ich kann mir gut vorstellen, dass 1981 bei den "N" Modellen der S51 evtl. auch noch Tittenlampen verbaut wurden, dann aber nicht weil die da "hingehörten" sondern weil im Moment einfach nichts anderes da war. War doch beim Trabi/Wartburg das gleiche, verbaut wurde was da war. Also warum sollte es in den FAJAS Werken anders abgelaufen sein?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Hat schon mal jemand eine Schaltwalze geschweißt? Funktioniert das? Ich hab hier eine, da lässt sich er obere Teil mit dem Kurvenblech gegen den unteren Teil verdrehen. Ich würde das Kurvenblech nun gerne mit der Walze verschweißen, allerdings bin ich mir gerade nicht sicher ob das Kurvenblech eine bestimmte Position auf der Walze genau einhalten muss.“ Mach ich immer wenn die Schaltwalze locker ist, also schweißen. Du musst eh deine Schaltung bei einem Wechsel der Schaltwalze einstellen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Weil man dafür wieder die komplette Karre auseinander nehmen muss. Pfusch ist würde ich sagen Ansichtssache.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, bei der S51 eines Bekannten, sind die Löcher für den Hauptständer im Rahmen ziemlich ausgeleiert, sodass sein Bock aufgebockt gerade so in der Luft steht. Blöd nur, dass er das erst nach dem lackieren bemerkt hat, weswegen zuschweißen und neu bohren flach fällt. Nun hatte ich eine Idee, weiß allerdings nicht, ob es das evtl. schon irgendwo zu kaufen gibt. Und zwar könnte man ja einen Fußrastenträger bauen, wo die Aufnahme an den Rahmen, aus 3 mm Flachmaterial gefertigt ist und hi…