Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 981.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Sachsenmoped.de Auspuff

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Ich werde mich auch nochmal davon überzeugen, aktuell habe ich aber selbst noch liegen. Dann gebe ich weiter Gemecker äh konstruktive Kritik von mir...

  • Benutzer-Avatarbild

    Sachsenmoped.de Auspuff

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Zitat von Philos-S51: „wäre es aber nicht trotzdem besser gerade wenn jetzt ein neuer Hersteller auf dem Markt sich etablieren will, das denn auch die Konusse korrekt sind... andernfalls lohnt es sich doch nicht in meinen Augen“ Sehe ich auch so, wenn schon dann wenigstens richtig. Ich denke das Feedback ist auch für ihn wichtig er wirbt ja nunmal damit das die Anlagen unter seiner aufsicht gefertigt werden. Dann sollte dies auch zu verbessern sein. Klingt jetzt hart aber ein mindestmaß an Quali…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sachsenmoped.de Auspuff

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Ja war ja auch nur als Beispiel wie es aussehen sollte. Auch bei den Reso Auspuffanlagen von ZT ist kein Spalt, der Konus ist geschweißt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sachsenmoped.de Auspuff

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Es geht um diesen Spalt im Gegenkonus, @wreckingcrewhh @-simme- nicht um das Blech was den Endtopf hält. hier nochmal in groß deutlich zu sehen: whatsappimage2019-01fekbn.jpeg Hier mal im Vergleich die Variante von ZT: auspuff-zt-originalau2xkj6.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Sachsenmoped.de Auspuff

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Gerade auf diesem Bild von Mr_T.mo sieht man einen Gigantischen Spalt im Gegenkonus: 25106-WhatsApp-Image-2019-01-14-at-16-56-41-jpeg Man schaue durch das produktionsbedingte loch. Das ist schon bei vielen MZA Auspuff Anlagen so, den ein oder anderen habe ich schon zurück geschickt wenn es zu extrem war. Damit ist eigentlich das potential dieses Auspuffes hinfällig. Firmen wie ZT betreiben nicht ohne Grund einen solchen aufwand mit dem Konus: zt-tuning.de/Auspuff-ZT-Origin…nd-f-Simson-S51-S70-SR…

  • Benutzer-Avatarbild

    Richtig, diese Schwergängigkeit ist in gewissem maße normal und hat keinerlei einfluss auf die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges.

  • Benutzer-Avatarbild

    ...531' iger Motor aus der Bucht...

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Zitat von Thor52: „Ist wohl so wie's ausschaut original DDR oder?“ Jap ist Original. Zitat von Thor52: „Allerdings wurde der auf 60 aufgebohrt“ Das ist schlecht, da sollten die Steuerzeiten beim Tuner wieder in Ordnung gebracht werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, was verstehst du den unter einem offenen Luftfilter? 16N1 + Luftfilterumbau sollte die HD im bereich 80-85 zu finden sein. So meine erfahrung. Schließt dein Choke korrekt? Bowdenzug hat genug spiel? Schwimmer bitte nochmal einstellen, nicht mit dem Messchieber, Orientiere dich mal an dem verlinkten Video. Nadel hängt richtig? Zerstäuber ist ebenfalls richtigrum drin? youtube.com/watch?v=Cn2bsYl_Hrk

  • Benutzer-Avatarbild

    ...531' iger Motor aus der Bucht...

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Du wiedersprichst dir selbst. Ist okay, jeder muss seine erfahrung machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    5Gang Getriebe einstellen

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Zitat von tacharo: „gewagte These. Entspricht aber nicht den Erfahrungswerten aus der Praxis“ Doch, die Schaltwalze nachzuarbeiten ist bei 9/10 Getrieben notwendig und die Lösung des Problems. Die Einstellschraube nachudrehen mag zwar auch Funktionieren behebt aber nur das Symptom und nicht das Problem. Das es dann funktioniert wird eher dem Restliche spiel der Schaltbetätigung geschuldet sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    5Gang Getriebe einstellen

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Meistens liegt das Problem an der Kurvenscheibe der Schaltwalze. Der Anschlag für den 1. Gang muss entpsrechend bearbeitet werden, sonst rutscht dir dieser immer wieder raus, selbst wenn du jetzt Schalthebel und Verstellung bearbeitest.

  • Benutzer-Avatarbild

    ...531' iger Motor aus der Bucht...

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Zitat von Thor52: „Es macht sich ja beim Einfahren auch bemerkbar,wann der Motor soweit frei gefahren ist,man hört und merkt es am Motorlauf“ Dann hast du scheiße gebaut beim Regenerieren, Sorry. Wenn ich dem Zusammenhang noch C4 Lager lese, gruselt es mich. Zitat: „​Dauerhafte Vollgas-Fahrten sind nach meiner Meinung eh nicht drin,da die Drehzahl doch ganz schön hoch ist.“ Hier genau das selbe... Warum baue ich mir einen solchen Motor, wenn der dann nicht Vollgasfest ist? Bzw warum sollte er da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine S50

    TommyMaul - - Optik / Fahrzeugvorstellungen

    Beitrag

    Zitat von Rockerschwalbe: „Wie funktioniert das mit dem Einstellen mit der Spritsäule? Hänge ich da oben an den Vergaser noch ein Gefäß mit Sprit dran, in der Höhe wo sonst der Tank sitzt?“ Jop

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ein Kumpel von mir hat den ZT60N auf seiner S53, 16N1-11 und AOA1. Der ist exakt genauso schnell wie verschiedene LT60 Zylinderkits in Kundenfahrzeugen. Kann ich also nicht bestätigen mit der Leistung und den Anbauteilen. Das die Tuner bei der pmax immer ein wenig übertreiben ist ja nun allgemein bekannt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann nimm lieber den 20€ Kabelbaum, schreib mir eine PN. Ich schließe mit dir live am Telefon alles korrekt an... 75€ für die 3m Kabel... aua.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Zylinder nehmen sich so gesehen nichts, der ZT60 ist etwas sportlicher ausgelegt. Könnte durch seinen Doppel Auslass ggf noch etwas langlebiger sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    98xxx Suhl 29.05.- 02.06.2019

    TommyMaul - - überregional

    Beitrag

    Zitat von Mex: „ich habe mir seit 3 Jahren vorgenommen in Frauenwald vorbeizukommen, hoffentlich klappts dieses jahr“ Hier das selbe in grün

  • Benutzer-Avatarbild

    Was für ein Kolben ist das?

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Lass den Kolben drin, im normalfall gibt es keine Probleme. Vorrausgesetzt dein Schleifer hat sauber gearbeitet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was für ein Kolben ist das?

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Zitat von matzer71: „Bin am überlegen, den dann jetzt noch gegen was anderes zu tauschen, da der Zylinder noch die Hohnspuren hat und noch nicht auf/mit dem Kolben eingelaufen zu sein scheint. Was meint ihr?“ Warum sollte man das tuen? Gibt es Probleme? Grundsätzlich würde man sagen es ist pfusch einen anderen Kolben in einen benutzten Zylinder zu stecken aber so wie mir das auf dem Bild aussieht denke ich wird es hier keine Probleme geben. Bitte vorher aber vermessen (lassen) damit du dann auch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also da kann ich nur mit dem Kopf Schütteln bei dem was hier geschrieben wird. Zitat von makersting: „Wenn die Vape solide ist wie beschrieben wird, warum finden sich nicht wenige Threads zu Funktionsproblemen mit der Vape?“ Wenn es Probleme mit der Vape gibt liegt es zu 99% daran, dass die Vape von Heinz Günter - Früh Rentner (war schonmal dabei als jemand ne Zündung verbaut hat) eingebaut wurde. Eine Ordentliche Elektrik als Basis, ohne Pfusch, vernünftige Masseverbindungen sind bei jeder Zünd…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich musste vor meinem 601 ja nun auch 365 Tage im Jahr - 16km in die Schule fahren. Gerade im Winter stieg die Beleuchtungseinrichtung der 6V U Zündung extrem häufig aus. Einfach durch das ganze Salz auf der Straße. War es Blinker, Rück oder Bremslicht. Nachdem sie zum 10x dann nicht anspringen wollte gabs ne 6V Elektronik Zündung. Das für wenigstens Zuverlässig, allerdings ist mir dann die Lichtspule durchgebrannt. Schau doch mal auf die Straße, wie viele Mopeds sieht man denn wo die Blinker na…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von LordHelmchen: „Wenn man sich um diese kümmert und mit Verstand einabut, funktioniert diese auch wunderbar.“ Absolut korrekt, wie ich bereits geschrieben habe, wenn man Spaß am basteln hat und nicht auf das Fahrzeug angewiesen ist. Dann U Zündung. Wenn es einmal funktioniert und vernünftig gewartet wird kein Problem. Das machen aber eben vielleicht 10% der Mopedfahrer, der rest will meistens einfach fahren und kann gerade so den Luftdruck selber kontrollieren. Zitat: „Finde es schon seh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Lukas96: „Eine U-Zündung die ordentlich gerichtet ist, mit geprüftem Kondensator oder außenliegendem, ist mindestens genauso zuverlässig wie die Vape.“ Nein, nein und nochmal nein. Die Praxis und unzählige Kunden zeigen genau das gegenteil. Wenn mans für sich baut, weil man Spaß am basteln hat gern. Ansonsten Vape / Powerdynamo. Wobei ich zweiteres noch nie auf dem Tresen hatte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Aus der erfahrung heraus würde ich dir gleich zur Vape raten. Früher oder später ärgerst du dich. Die Zuverlässigkeit des Mopeds nimmt massiv zu. Die Kabelbäume für 20€ sind für das Geld TipTop. Ich nutze diese auch immer. Die Farben stimmen hier und da nicht. Für den Laien daher eher ungeeignet. Einmal korrekt angeschlossen funktioniert dieser aber genauso wie die "teure" Variante.

  • Benutzer-Avatarbild

    ...531' iger Motor aus der Bucht...

    TommyMaul - - Motor

    Beitrag

    Warum musst du eigentlich Unbedingt gleich vom 16er zum 21er springen? Der 18er ist vom Kosten / Spritverbrauch zu mehrleistungsfaktor die deutlich bessere wahl... Wurde ja hier aber auch schon 100x gesagt...

  • Benutzer-Avatarbild

    TS 250/1

    TommyMaul - - Elektrik

    Beitrag

    Die Elektronischen Regler reagieren extrem empfindlich auf falschen Anschluss. Gut möglich das du ihn bereits gegrillt hast. Hast du den Regler mit einer Motormassse versehen? Welchen Regler hast du genau? Da gibt es ja mehrere Varianten von versch. Herstellern...

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine S50

    TommyMaul - - Optik / Fahrzeugvorstellungen

    Beitrag

    Ich würde richtung Kondensator schauen ggf gleich umbau auf außenliegend. Wenns dann immernoch Probleme macht, sind es vermutlich die Wedis... Wurde der Motor schonmal gemacht?

  • Benutzer-Avatarbild

    TS 250/1

    TommyMaul - - Elektrik

    Beitrag

    Habe eine im Fuhrpark vom Vater, schieß los

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Schwinglagerbolzen ist fest und nicht gebrochen? Nach deiner Info -> Motor und Schwinge bewegen sich als Einheit seitlich. Kann eigentlich nur der Bolzen Lose sein. Wenn die Buchsen breit wären, würde sich die Schwinge einzeln bewegen lassen. Der Motor müsste aber still stehen. Die inneren Stahl Buchsen werden ja als Paket mit dem Rahmen verspannt. Supergau wäre natürlich wenn es die Buchse aus dem Rahmen gerissen hat. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Alufelgen mit Edelstahlspeichen und im Optimalfall Orignale DDR Naben, man kann die alten ja zb. Strahlen lassen. Einfach mal an den Nutzer @bseQ wenden. Der macht dir deine Radkombination nach wunsch fertig.