Sausewind

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Simsonforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jay0815

Glühbirnenwechsler

Beiträge: 12

Fahrzeuge: 1

1

Dienstag, 22. Februar 2005, 17:37

Hi,
ich hab mein Auto bei der Glätte gegen ne Granitmauer gesetzt und da ich die 3500 € fürs reparieren net hab muss mich jetzt de gute alte Simme auf Arbeit bringen 13 km! :(



Sie läuft ist ne S50 N nur net wirklich gut. Bei 50 km/h is Schluss...vorm Winter ging se gute 65 km/h. De Zündkerze ist schwarz und ölig. Vergaser gereinigt und wie hier oft beschrieben ist die Luftgemisch Schraube 2,5 Umdrehungen raus gedreht.
Am Gemisch kanns auch net liegen weil ich immer bei der Aral gleich Gemisch tanke.
Zündkerze hat richtigen Abstand 0,4 mm
Wenn man im Stand aufdreht muckt se in den oberen Drehzahlen rum und zischt auch manchmal.

Danke für eure Hilfe...Jay
Signatur von »Jay0815«
[center]## Meine Webseite: http://www.smiley-channel.de ##[/center]

simmidriver

Simsonfreak

Beiträge: 219

Fahrzeuge: 1

2

Dienstag, 22. Februar 2005, 17:41

also wenn du ne s 50 hast dann hast du denke ich auch den alten vergaser bei dem die gemischschraube nur 1...2 umdrehungen geöffnet werden muss
Signatur von »simmidriver«
eine Simson ist Gold wert

Plastikroller sind wie Wolken ... wenn sie weg sind wird\'s ein schöner Tag

3

Dienstag, 22. Februar 2005, 17:47

Auf welcher Stellung hast du denn die Düsennadel?


Gruß Thomas

Jay0815

Glühbirnenwechsler

Beiträge: 12

Fahrzeuge: 1

4

Dienstag, 22. Februar 2005, 18:30

Okay Luftgemisch hab ich geändert auf 2 Umdrehungen.
Mit der Düsennadel hab ich gerade eben ein wenig rumprobiert am besten wars wo sie ganz unten hing. Da hat se am wenigsten genebelt und ging auch besser 60 km/h aber zischen tut se immer noch in wing. Luftgemisch noch in wing verändern?
Signatur von »Jay0815«
[center]## Meine Webseite: http://www.smiley-channel.de ##[/center]

simmidriver

Simsonfreak

Beiträge: 219

Fahrzeuge: 1

5

Dienstag, 22. Februar 2005, 19:15

ja also meine leuft am besten mit 1.5 umdrehungen aber die einstellung ändert ja nur das übergangsverhalten, die endgeschwindigkeit änderst du meinses wissens nicht. fahre mit den jetztigen einstellungen mal ein paar kilometer ich glaube so 5 km
dann erst ändert sich das kerzenbild und dann kannst du ja weiter testen. wenn du deinen vergaser ausgebaut hast dann müssen sich die dichtungen auch erst wieder \"einspielen\"

edit: noch was an dieser gummimuffe am vergaser vielleicht mal ein kabelbinder ranmachen das der zum vergaser absolut dicht ist und auch den luftfilter sauber machen
Signatur von »simmidriver«
eine Simson ist Gold wert

Plastikroller sind wie Wolken ... wenn sie weg sind wird\'s ein schöner Tag

Jay0815

Glühbirnenwechsler

Beiträge: 12

Fahrzeuge: 1

6

Dienstag, 22. Februar 2005, 20:33

Jup, okay! Danke!
Signatur von »Jay0815«
[center]## Meine Webseite: http://www.smiley-channel.de ##[/center]

simson-crosser Männlich

Vergaserdüsenreiniger

Beiträge: 47

Wohnort: Meltewitz

7

Dienstag, 22. Februar 2005, 21:01

Denk mal an deine Simmerringe !!!! :dance1:
Kann sein wenn deine Lange gestanden hat das die Porös sind!! Und ÖL durchlasssen!! :_shoot: :_sword:
Signatur von »simson-crosser«
:zunge: Ihr seit doch nur neidisch, das die leisen Stimmen nur zu mir Sprechen!! :zunge:

 
Nehmt bei euren Einkäufen Rücksicht auf unsere Sponsoren!
Simson Ersatzteile von ETHS WGV Versicherungen