Und nächstes Jahr am Balaton,

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Und nächstes Jahr am Balaton,

      So war es letztes Jahr geplant und so ziehen wir das auch durch.
      Nur Balaton is uns zu kurz, deshalb hängen wir noch Kroatien mit Istrien und die Rückreise über Italien und die Alpen ran. Wie immer gibt es keinen genauen Plan.
      Die Vorbereitungen haben schon begonnen.
      Neue Reifen, Ölwechsel, Kontrolle der Bremsen, das 16er Ritzel gegen ein 15er getauscht und bei der Gelegenheit die Kette neu gefettet.
      Die weichen Sitzbankpolster werden noch gegen härtere getauscht, das sollte reichen.
      An der bewährten Ausrüstung ändert sich nicht viel, eine Hängematte kommt dazu.
      Los gehts am letzten Juniwochenende.
      Diese Jahr kommt ganz spontan Tobi mit.

      Ps:
      Die Älteren wissen mit dem Titel was anzufangen, alle anderen werden bei YouTube aufgeklärt.
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich
      Viel Spaß und sicherer Pannenfreie Fahrt.



      ps und immer schön auf dem laufenden halten
      Die harten Polster von Zweirad Schubert sind gestern gekommen und heut eingebaut. Dank nochmal an Heiko für die Information.
      Ich hab das Gefühl 5 cm höher zu sitzen. Der Sitzkomfort ist auf langen Strecken nicht zu unterschätzen.
      Die Seitengepäckträger hab ich noch etwas nach außen gesetzt, so passen die Kofferkrallen und die Spannriemen besser.
      Die Anhängerzeugvorrichtung und die Steckdosen hab ich auch noch demontiert, hab ich die letzten Jahre nicht gebraucht.
      Damit sind die Mopeds fertig vorbereitet.
      Montag die Lederklamotten und die Tankrucksäcke vom Sattler holen, dann ist alles beisammen.
      Nächste Woche nur noch einen Auftrag abarbeiten und dann kann es am Freitag endlich wieder losgehen.
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Der Alte“ ()

      Nein, von Moto Detail.
      Die Verarbeitung und das Material is halt nicht so doll. An den Nähten trieseln die immer auf und die Sonne macht den Stoff mürbe.
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich

      Neu

      Es wird gepackt.
      Bilder
      • DSC_0831.JPG

        208,23 kB, 1.600×900, 30 mal angesehen
      • DSC_0832.JPG

        129,65 kB, 1.600×900, 25 mal angesehen
      • DSC_0833.JPG

        200,77 kB, 1.600×900, 34 mal angesehen
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich

      Neu

      Sichert ihr die Gaskartuschen nach dem anstechen irgendwie besonders? Ich werde am Wochenende auch Gas mitnehmen. Ich glaube nicht, dass ich meine Kartusche leer machen werde und weiß nun nicht, ob ich das angebraucht im Kofferraum transporieren will.. wo auch der Tank liegt.

      Neu

      Bin auch gerade am packen, bzw. vor die Tür stellen, geht diesmal allerdings alles ins Auto, da ich bei dem SR50 zur Zeit, keine Möglichkeit habe, das Gepäck da selbst zu transportieren. (fehlende Hängerkupplung und so.) und gemessen am Balathon ist es bis nach Vietzniz ja nur nen Katzensprung.
      Trotzdem freue ich mich schon drauf.
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      Neu

      Mein Mopped is fertig gepackt, Marion braucht noch ein wenig.
      Im Tankrucksack is das Werkzeug und Kleinkram drin, ein Seitenkoffer für meine Sachen, der Andere für das Küchenzeugs.
      Im Topcase die Regenklamotten und Schuhe.
      In der Schlummerrolle das Zelt, die Luftmadratze, Bettlacken und Lampe.
      Obendrauf Tisch und Plane.
      Der zweite Packsack is für die Motorradklamotten und das Schnorchelzeug.
      Morgen kann es losgehen.
      Bilder
      • DSC_0836.JPG

        225,62 kB, 1.600×900, 21 mal angesehen
      • DSC_0837.JPG

        283,96 kB, 1.600×900, 23 mal angesehen
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich

      Neu

      Mein Mopped is fertig gepackt, Marion braucht noch ein wenig.
      Im Tankrucksack is das Werkzeug und Kleinkram drin, ein Seitenkoffer für meine Sachen, der Andere für das Küchenzeugs.
      Im Topcase die Regenklamotten und Schuhe.
      In der Schlummerrolle das Zelt, die Luftmadratze, Bettlacken und Lampe.
      Obendrauf Tisch und Plane.
      Der zweite Packsack is für die Motorradklamotten und das Schnorchelzeug.
      Morgen kann es losgehen.
      Bilder
      • DSC_0836.JPG

        225,62 kB, 1.600×900, 22 mal angesehen
      • DSC_0837.JPG

        283,96 kB, 1.600×900, 15 mal angesehen
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich

      Neu

      Planänderung!
      Unser Mittfahrer Tobi mußte gestern aus beruflichen Gründen die Reise absagen, schade.
      Da das Wetter momentan nicht so berauschend ist, und der Berg an noch zu erledigenden Dingen nur langsam kleiner wird, werden wir erst am Montag losfahren. Vieleicht hängen wir dann noch einige Tage hinten dran.
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich

      Neu

      Wir haben Sitzbänke vom SR50 drauf.
      Die sind breiter und es sitzt sich auf langen Strecken bedeutend bequemer.
      Schubert hat da gerade neue, härtere Polster im Angebot.
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich