Kupplungshebel am Motor zu lang

      Chrisman schrieb:

      Die Artikelbeschreibungen kannst du sehr oft in die Tonne treten. Viele Händler konzentrieren sich einfach auf die "Mainstream"-Modelle wie KR51/1 und S51 und deklarieren ihre angebotenen Teile in allen Modellen als passend.

      Beispiele sind die Bremsgestänge von S50 und S51 und Kabelbäume von S50 und S51 (S50 hat zwei verkabelte Armaturen, S51 nur eine).

      MfG
      Christian


      Mza selbst bietet nur einen Hebel an wahrscheinlich den langen.

      War vorhin selbst im Keller .... Kupplungsdeckel Vogelserie aber Hebel 70 mm lang, Limadeckel war am Rumpf nicht dran .... Hmmmm
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Aber auch wenn der Hebel kürzer ist, stehen die Aufnahme und das Widerlager
      nicht ganz in einer Flucht, oder?

      Muß der Hebel übrigens nicht generell weiter nach hinten stehen?
      Dann würde sich der Versatz weniger negativ auswirken.
      Er muss kürzer sein!
      Erst im gezogenen Zustand steht er so wie auf dem Bild.
      Ich hatte den Bowdenzug mal eingehangen und am Kupplungshebel (Lenker) gezogen.
      Der Bowdenzug schliff seitlich an der Aufnahme unten. Auf Dauer wäre da eine Kerbe geschliffen. ;)

      Der Alte schrieb:

      Ich hab welche die sind 70mm und 65mm.


      Ich hoffe ja, dass sich hier wer finden, der vllt einen liegen hat...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Rene81“ ()

      ich hab nur die 70 mm langen am Motor..

      jetzt kann @Rene81 nochmal schreiben was er gegen 15 Uhr geschrieben hatte ....
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      dachte er hätte die Doppelpostregel nicht beachtet
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Ich habe ein netten Tipp bekommen und wurde darauf hingewiesen. ;)
      Da hatte ich ja nochmal Glück gehabt, wie heißt es so schön: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

      War keine Absicht Jungs... :Beer:

      Ich werde hier aktiv bleiben, dann hab ich irgendwann die nötigen 50 posts zusammen, dann kann ich auch Teilegesuche starten.

      Also danke nochmal an die Helfer, bin nun etwas schlauer geworden, was die Hebellängen angeht. :thumbsup: