Alltagsmoped SR50

      Alltagsmoped SR50

      Moin Moin.!
      Ich bin momentan damit beschäftigt, mir ein Alltags,- bzw Wintermoped aufzubauen und herzurichten :)
      Als Basis dient mir ein SR 50 von einem Bekannten. Sehr auffällig die laufleistung auf dem tacho beträgt lediglich 2800km .. Klingt ja erstmal sehr unrealistisch für solch ein altes Moped. Ich habe also angefangen, die leider schon teilweise zerlegte SR zu zerlegen und zu begutachten. -> Zylinder und kolben fehlen, ein paar plastikteile kaputt, polrad fehlt.. Naja alles halb so schlimm, also hab ich mir ne große Liste gemacht und für 400€ erstmal alles was mir so auffiel bestellt.

      Ich habe den motor zerlegt, da dieser 3-5 jahre ohne zylinder stand und dreckig war wollte ich einfach auf nummer sicher gehen. Dabei ist mir aufgefallen, das dieser motor warscheinlich noch nie geöffnet wurde, keinerlei schraubenzieher spuren am gehäuse, alte schwarze simmeringe und extrem hartnäckig mit dem gehäuse verklebte dichtungen, die dichtflächen weißen auch noch ein top zustand auf und man kann noch super so eine art riffelung erkennen.! :juchuu: :juchuu: Naja jetzt wird wieder alles zusammen gepuzzelt und ich habe ein paar fragen zum SR50 weswegen ich nun hier schreibe!!
      Zu erst meine größte Sorge: :i_troest: Wie breit ist die schwinge hinten normal? Das Rad ging extrem schwer auszubauen und war mega verklemmt... Ich glaube meine schöne hatte schon mal einen unfall... Bilder dazu folgen in 10min, die editiere ich mit dem handy in diesen Beitrag! :s_pc:

      Irgendwas stimmt mit dem scheinwerfer vorne nicht, fällt jemandem was auf? Der Ring hält nicht richtig und lässt sich frei drehen.. ich finde der scheinwerfer sitzt auch nicht ganz richtig so...

      Ich habe die stoßdämpfer zerlegt, weil ich sie lackieren wollte.. bin mir nun aber nicht mehr sicher ob sie richtig federn.. Kann mir da jemand tipps zur kontrolle geben?

      LG Hannes
      Bilder
      • 7caec4a3-2782-4a5a-a76a-897e0a19d76e.jpg

        269,58 kB, 900×1.200, 23 mal angesehen
      • 9ed527fd-f82b-4b48-b4b9-8c42c217f179.jpg

        305,86 kB, 900×1.200, 16 mal angesehen
      • 34caca35-d10e-482c-acbe-c5d145baf06d.jpg

        387,8 kB, 900×1.200, 13 mal angesehen
      • 43b1b849-7bd2-4ee0-af1a-9c770a25be26.jpg

        587,13 kB, 900×1.200, 13 mal angesehen
      • 66ca661d-47d7-4ab4-aeb5-8aab9cb39d52.jpg

        307,47 kB, 900×1.200, 15 mal angesehen
      • b7c7603f-f2a6-4d40-a71b-f900fb457ff5.jpg

        428,01 kB, 900×1.200, 19 mal angesehen
      • c64b0787-1ef0-4571-8244-c911427ecdd3.jpg

        311,88 kB, 900×1.200, 23 mal angesehen
      • fcaba7fd-f928-4e06-a863-4bf0911fe5fe.jpg

        497,42 kB, 900×1.200, 20 mal angesehen
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HannesDierks“ ()

      Hier die ersten Bilder, geht gleich weiter
      Bilder
      • F8B575D0-FD9D-4745-BE62-4E1ACE40CF47.jpeg

        500,79 kB, 1.600×1.200, 20 mal angesehen
      • 6BE11556-064F-4BF3-BF41-675A6334C427.jpeg

        284,91 kB, 1.600×1.200, 17 mal angesehen
      • 10F2BA0F-E496-4126-A421-9DBF420F2773.jpeg

        342,86 kB, 1.600×1.200, 17 mal angesehen
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:
      Bei mir sind die beiden schwingenarme 16cm auseinander... Könnte da mal jemand von euch bei sich messen? ich vermute, dass der linke verbogen ist...
      Ausserdem hat der roller kein zündschloss? :undwech: Ist warscheinlich sowas wie die S51 N- Blinker hat er ja auch nicht.. ich wollte ihm eigentlich ne vape verpassen und auch ne batterie verbauen. Finde nur auch keine kabel zum anschließen.. da werde ich mich wohl noch durch die schaltpläne quälen müssen <X
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HannesDierks“ ()

      Zum Scheinwerfer: Der Scheinwerfer ist mit einer Feder und einem Einhängeblech gegen Rausrutschen gesichert. Diese fehlt bei dir.

      akf-shop.de/feder-fuer-scheinwerfer-sr50-kr51/a-223/

      akf-shop.de/einhaengeblech-fuer-scheinwerfer-sr/a-210/


      Den Scheinwerferring wird mit einem Blech mit Schraube gespannt. Das befindet sich von vorn betrachtet unten links.

      https://www.akf-shop.de/klemmwinkel-fuer-scheinwerferring-sr/a-301/



      Den Abstand der Schwinge werde ich gleich mal messen gehen... EDIT: Leider konnte ich nicht am Ende messen, aber auf Höhe der Stoßdämpferaufnahme. Bringt dir wahrscheinlich nix.



      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chrisman“ ()

      Vielen dank schonmal für die hilfreiche antwort!. leider ist das einhängeblech nirgends erhältlich.. aber ich schaue nochmal bei ebay etc!

      zur schwinge: bei dir siehts ja so aus als wären das fast 18cm zwischen federbeinaufnahmen. Hast du das innenmaß zwischen den beiden punkten gemessen? Sieht auf dem bild aus wie 17,7cm ca.. Das kann ich ja bei mir auch nochmal messen.! Ich stelle gleich auch nochmal ein bild rein, war eben nochmal in der werkstatt.

      Auf den bildern sieht man wieviel da fehlt! Rad ist richtig im mitnehmer und mitnehmer sitzt richtig in der schwinge..
      Bilder
      • 4443EF2F-2AAD-4DC0-8A97-808CD626DFAF.jpeg

        254,07 kB, 1.600×1.200, 14 mal angesehen
      • 086835DD-E6DE-4937-AC8B-2B22C981CC41.jpeg

        258,65 kB, 1.600×1.200, 14 mal angesehen
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „HannesDierks“ ()

      Nein, ich habe von Schwingeninnenseite bis Schwingeninnenseite auf Höhe Stoßdämpferaufnahme gemessen und sind ca. 16,3-16,5cm.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)