Simson DDR Kolben

      Ja, kann sein. Auch wenn ich nun nicht an dem Bild erkenne ob es tatsächlich ein originaler ist, stellt sich mir die Frage was man mit dem 0-Maß anfangen möchte ?(
      Hier könnte deine Werbung stehen

      carpediem schrieb:

      Ja das ist ein DDR Kolben. Kannst du aber zum schleifen lassen nicht verwenden. Geht nur wenn du einen genau passenden neuen Nachbauzylinder hast.


      Woran machst du denn fest das es ein DDR Kolben ist?

      @Simson16
      Verbauen kannst du den in mehreren. Wirklich Sinn ergibt es aber nur dann, wenn der Zylinder in einem wirklich gutem oder neuem Zustand ist.
      Ob original oder Nachbau ist da erstmal egal.
      Hier könnte deine Werbung stehen
      Hatte schon genug Kolben in der Hand um das zu sehen ( Mattierung der Oberfläche etc ).

      Ja ich habe DDR falsch geschrieben... dafür solltest du nochmal einen Rechtschreibkurs bezüglich Substanzivierungen, Kommasetzung und Konjunktionen machen. Wenn du schon dabei bist schadet Auffrischung der Fälle auch nicht.
      Probleme sind nur Lösungen in Arbeitskleidung !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „carpediem“ ()

      carpediem schrieb:

      Hatte schon genug Kolben in der Hand um das zu sehen ( Mattierung der Oberfläche etc ).

      Ja ich habe DDR falsch geschrieben... dafür solltest du nochmal einen Rechtschreibkurs bezüglich Substantivierungen, Kommasetzung und Konjunktionen machen. Wenn du schon dabei bist schadet Auffrischung der Fälle auch nicht.


      :biglaugh:

      Aber nein. Muss ich ich nicht. Ich rege mich hier aber auch nicht über die Groß- und Kleinschreibung der User auf.
      Anhand der Optik klar sagen zu können ob DDR oder nicht ist schlicht blödsinn.
      Auch ein Almot bekommt die Merkmale mit der Zeit.

      Nichts desto trotz denke ich auch das es sich hier um einen originalen handelt. Macht zumindest den Eindruck.

      @'vize
      Handelt es sich hierbei nicht um einen für die s50 bzw kr51/1 usw?
      Weil auf dem zettel steht ja m53/m54


      Ist mir gar nicht aufgefallen. Da sollte man den Herren anschreiben. In der Überschrift steht 37,98 und im Bild ist nen 40,00er zu sehen.
      Wird nen Fehler sein. Ob beabsichtigt oder nicht, sei mal dahin gestellt.
      Hier könnte deine Werbung stehen
      Nunja, wenn auch nicht für Reparaturschliffe geeignet, kann man den, wie Mr_T.mo schrieb, zumindest in neue Almot-Zylinder stecken. Preislich dann etwas weniger als Barikit oder Megu.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Chrisman schrieb:

      Preislich dann etwas weniger als Barikit oder Megu.


      Ich dachte die meisten DDR Kolben waren Megus ?
      Korrigiere mich wenn ich falsch liege.

      Mitunter wollen viele aber mitlerweile für einen Megu den gleichen Preis wie für einen neuen barikit ( für den Reparaturschliff). Nimmt sich ab dann preislich überhaupt nichts mehr.
      Ich teste demnächst mal einen neuen 2 Ring Almet Kolben in meinem ddr 70er. Qualitätstechnisch sieht er schonmal ganz gut aus. Mal sehen ob er nach 1500 km schon anfängt zu rasseln ...
      Wenn er was taugt ist er dann eine günstige Alternative zum barikit im Stino Zylinder. 20€ Unterschied machen sich für nen Schüler im Geldbeutel schon bemerkbar.
      Dann werde ich auch mal in einen Eigenen Thread darüber berichten, sofern es noch keinen dazu gibt.

      Locke schrieb:

      Almetkolben scheints wieder neu zu geben.


      Wenn ich zwar auf die Produktseite von Almet schaue (almet.cz/en/pisty-motocykly.html) dann scheint es wohl schon noch möglich zu sein, dass sie auf Bestellung Kolben entsprechend herstellen. Ich habe aber noch keinen Händler gefunden der neue Almet Kolben anbietet, bisher immer nur Lagerware aus alten Zeiten.
      Warum denkst du, dass es die wieder neu gibt? Bzw. wo glaubst du neue zu bekommen?
      Almet hat noch Kolben. Stellt sie auch ggf. sogar noch her. Allerdings gibt es in Deutschland keinen Vertriebspartner. Du kannst aber direkt eine Anfrage bei denen Stellen.
      Letztes Jahr hat bei denen ein Kolben ohne Ringe und ohne Kolbenbolzen 7 €/Stk. gekostet (inkl 22% Steuer). Allerdings kostete der Versand nach D 16 €.

      Neu

      Sickstoff schrieb:

      Locke schrieb:

      Almetkolben scheints wieder neu zu geben.


      Wenn ich zwar auf die Produktseite von Almet schaue (almet.cz/en/pisty-motocykly.html) dann scheint es wohl schon noch möglich zu sein, dass sie auf Bestellung Kolben entsprechend herstellen. Ich habe aber noch keinen Händler gefunden der neue Almet Kolben anbietet, bisher immer nur Lagerware aus alten Zeiten.
      Warum denkst du, dass es die wieder neu gibt? Bzw. wo glaubst du neue zu bekommen?


      Weil die irgendwo mal in größerer Stückzahl angeboten wurden und in etwa so beworben worden sind.
      "endlich wieder hergestellt, aus neuer Produktion"

      würde dann ja zu ando`s Aussage passen. Hat wohl irgendein Händler mal nen größeren Posten bestellt.
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      Neu

      Bin gespannt
      Bilder
      • IMG_20171013_161826.jpg

        765,22 kB, 1.600×1.200, 22 mal angesehen
      • IMG_20171013_161803.jpg

        810,86 kB, 1.600×1.200, 14 mal angesehen
      • IMG_20171013_161742.jpg

        795,83 kB, 1.600×1.200, 13 mal angesehen
      • IMG_20171013_161729.jpg

        556,09 kB, 900×1.200, 14 mal angesehen
      • IMG_20171013_161716.jpg

        492,05 kB, 900×1.200, 17 mal angesehen
      • IMG_20171013_161702.jpg

        828,91 kB, 1.600×1.200, 23 mal angesehen
      • IMG_20171013_162456.jpg

        836,74 kB, 1.600×1.200, 24 mal angesehen