Bing Vergaser 17/10/111 läuft mit Luftregulierschraube nicht

      Bing Vergaser 17/10/111 läuft mit Luftregulierschraube nicht

      Hallo,

      Ist zwar kein Simson Vergaser aber vieleicht könnt Ihr mir weiter helfen da es ein BING 17 Vergaser ist?

      Vor ein paar Tagen trat dieses Problem auf:

      Sobald ich die Luftregulierschraube einsetze zieht das "Moped" nicht mehr.
      Egal wie weit ich sie reindrehe.Auch wenn ich sie nur lose in das Loch schiebe würgt der Vergaser ab.
      Das "Moped" fährt dann überhaupt nicht oder nur ein paar Meter in Zeitlupe bei Vollgas und geht dann aus.

      Ich habe da die Standgasschraube schon rein gedreht wo der Motor dann schneller geht bei Standgas.
      Komisch ist,dass ohne Luftregulierschraube das "Moped" ein paar Minuten fährt und dann absäuft.
      Luftfilter ist frei.Vergaser lag schon im Ultraschallbad.

      An was könnte dies liegen bzw. was muss ich machen?

      Originaleinstellung ist: Luftregulierschraube ganz rein drehen und dann 1 bis 1 1/2 Umdrehungen wieder raus.
      Standgasschraube so weit rein drehen bis es rund läuft.

      ;(
      BIN AM VERZWEIFELN!

      Mfg Uwe