Gefällt mir/ Gefällt mir nicht-button

    Na aber Hallo :biglaugh:

    Das ist doch mal ne Erfindung die hier gefehlt hat. Damit noch weniger geschrieben :rolleyes:
    Den ersten habe ich ja schon. Mag mich noch jemand disliken? Da stehe ich voll drauf :biglaugh: Auch empfinde ich dieses wichtig um endlich mal ein Feedback zu bekommen. Ich werde aufgrund eines solch hochwertigen Feedback mein Tun und Handeln überdenken :tischklopp:

    Jetzt mal ernsthaft. Wer macht sich denn über so einen Blödsinn gedanken?
    Und warum sind die, die sich über die Rechtschreibung aufregen auch die, die die meisten Fehler machen?
    Hier könnte deine Werbung stehen
    Ich muss mal eine tatsächlich ernst gemeinte Frage stellen.

    Wofür ist dieser "Gefällt mir/Gefällt mir nicht" Button?
    Welchen Sinn hat es, außer das die User sich den Kommentar für ein "Danke" nun sparen können und die Beiträge wohl noch geringer ausfallen werden als bisher?
    Hier könnte deine Werbung stehen
    Manch Einzeller hier hat sich das so gewünscht.

    Manche her regen sich sich den ganzen Tag über Autofahrer aus, oder Dieselfahrzeuge. Ach, eigentlich sind alle anderen doof ...
    MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.
    Aufregen werde ich mich darüber nun nicht.
    Ich sehe das ganze einfach als einen weiteren Schritt in die falsche Richtung für das Forum.

    Ich lasse mich ja gerne umstimmen :rolleyes:
    Hier könnte deine Werbung stehen
    Sehe ich auch so
    MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.
    Es hat wohl keine sonderlichen Vorteile, aber auch keine sonderlichen Nachteile für die meisten. (so meine Einschätzung)
    Ich jedenfalls würde hilfreiche Beiträge auch nicht unbedingt nach den Daumen einordnen. Aber wenn es dem ein oder anderen Neuling hilft, warum nicht?

    Außerdem fällt das doch gar nicht sonderlich auf und irgendwie kann ich dabei nicht unbedingt Diskussionsbedarf entdecken.

    mfg
    :b_wink:
    Vorteile hat es meiner Meinung nach auch keine.
    Nachteile auf Dauer schon. Die Kommunikation, von der ein Forum lebt, wird in Zukunft weniger.

    Ja, man kann auch anders kommunizieren. Wenn man in einem Forum über "Gefällt mir/nicht" kommuniziert, nimmt die Qualität wohl nicht zu.
    Ob man das diskutieren kann und soll, darf jeder für sich entscheiden.
    Hier könnte deine Werbung stehen
    Da habe ich doch glatt wieder das Bild vor mit: 2 Typen sitzen 10m nebeneinander auf dem innenhof... Der eine tippelt aufm Handy... Der andere schaut auf sein Handy und meint sehr laut zu seinem 10m entfernten Nebenmann: "pischt tu plöd or was?" ..und tippelt ebenfalls 'nen Text ein. Darauf der Erste: (laut und ins ins hochdeutsche übersetzt) "du doch selber..."
    Der Hof wurde mindestens 30 Minuten so unterhalten.


    Wenn das die neuste Art Kommunikation sein soll :?: :huh:

    => Herr, erhalte unsere "gebildeten" Forenuser, auch wenn sie nicht alle gutes Deutsch schreiben können. - Lasse sie meinetwegen die Groß- und Kleinschreibung nicht beachten - aber schenke denen wenigstens Satzeichen und halbwegs richtige Worttrennungen! ... Hauptsache wir verstehen, was sie wirklich meinen

    :whistling:


    Also so weit muss es ja wohl doch nicht kommen, oder?
    Gruß Frank

    :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


    Morgens mit Hochspannung aufstehen,
    mit Widerstand zur Arbeit gehen,
    den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
    abends geladen nach Hause kommen,
    an die Dose fassen
    und eine gewischt bekommen!

    :a_bowing:
    DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
    :whistling:

    DUO78 schrieb:

    => Herr, erhalte unsere "gebildeten" Forenuser, auch wenn sie nicht alle gutes Deutsch schreiben können. - Lasse sie meinetwegen die Groß- und Kleinschreibung nicht beachten - aber schenke denen wenigstens Satzeichen und halbwegs richtige Worttrennungen! ... Hauptsache wir verstehen, was sie wirklich meinen


    :ironie:

    gibt doch jetzt den Rechts-schreib-führa ^^ :)

    EDIT :yapyap: :yapyap: :yapyap:
    bitte sehr hier die Erklärung dazu MInute 2:50
    dachte das wäre bekannt aber nun gut es scheint nicht jeder mediale Kanäle zu benutzen

    Minute 2:50

    einzig @racingcologne hat den Wortwitz verstanden, ernsthaft nur einer ????
    faz.net/aktuell/gesellschaft/k…-verurteilt-14900473.html
    Dieses Urteil ist mehr als endlich eine zwingend notwendige Handlung der Justiz. Raser sind Mörder!!!

    SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
    Halt den Mund beim Sprechen
    2017 ist das Jahr der Selektion - da werden sich noch so einige wundern

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „ColonelSandfurz“ ()

    Warum muss fast immer jede neue Funktion hier in Frage gestellt werden? :search: Ich glaube nicht, dass User die vorher zu der Gruppe der "Schreiberlinge" gehörten jetzt nur noch liken oder disliken. Die User die vorher eher die stillen Mitleser waren, werden evtl. zusätzlich den Daumen benutzen. Warten wir es doch mal ab. Der Schritt zurück geht immer.

    real knallfrosch schrieb:

    Tobias, meinst du nicht das dun etwas übertrebst mit deinem Gefasel?


    siehe EDIT
    faz.net/aktuell/gesellschaft/k…-verurteilt-14900473.html
    Dieses Urteil ist mehr als endlich eine zwingend notwendige Handlung der Justiz. Raser sind Mörder!!!

    SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
    Halt den Mund beim Sprechen
    2017 ist das Jahr der Selektion - da werden sich noch so einige wundern

    schwalbeclub schrieb:

    Warum muss fast immer jede neue Funktion hier in Frage gestellt werden? :search: Ich glaube nicht, dass User die vorher zu der Gruppe der "Schreiberlinge" gehörten jetzt nur noch liken oder disliken. Die User die vorher eher die stillen Mitleser waren, werden evtl. zusätzlich den Daumen benutzen. Warten wir es doch mal ab. Der Schritt zurück geht immer.


    Du bist ähnlich wie unsere Regierung. Du bekommst auch alles zu spät mit.
    Du denkst scheinbar auch noch das diesers Forum super läuft.

    Warum das diskutiert werden muss? Weil, wenn es so weiter geht, am ende keiner mehr schreibt.
    Woran das liegt? An Moderatoren die "Rechtschreibung" fordern und sie selbts nicht beherschen. An Moderatoren die Gespräche und Diskussionen unterbinden, sie aber selbst anfeuern.
    Und wenn doch jemand sagen möchte "Das war gut", hat er nun die möglichkeit zu "liken" - haste gut gemacht!

    Wie kommt es eigentlich das du hier bist? Angst um die Werbegelder? :censored:
    Manchmal frage ich mich besorgt...
    Hier könnte deine Werbung stehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Simson_S51-B“ ()

    Simson_S51-B schrieb:

    Vorteile hat es meiner Meinung nach auch keine.
    Nachteile auf Dauer schon. Die Kommunikation, von der ein Forum lebt, wird in Zukunft weniger.

    Ja, man kann auch anders kommunizieren. Wenn man in einem Forum über "Gefällt mir/nicht" kommuniziert, nimmt die Qualität wohl nicht zu.
    Ob man das diskutieren kann und soll, darf jeder für sich entscheiden.


    Es geht einfach darum, das wenn eine Antwort schon gegeben wurde und diese exakt passt, durch andere User die die gleiche Antwort gegeben hätten einfach mit diesem Däumchen nach oben bestätigen anstatt noch 5 mal die gleiche Antwort drunter zu schreiben. Im Umkehrschluss kann man falsche Antworten mit einem Däumchen nach unten markieren wenn jemand z.B. in einer Fachangelegenheit schlicht weg falsche Informationen geliefert hat und man die Fehlinformation mit seiner eigenen Antwort berichtigt. So dürfte es für Leihen auch einfacher zu erkennen sein was quatsch ist und was nicht, so fern die Leute die auch Ahnung haben mit machen!

    Das ist nur ein Beispiel

    Der angesprochene Dankebutton hätte keine große Aussagekraft ausser eben ein danke... (Wers braucht)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „DeadSky63ccm“ ()

    Ja na klar. Das macht bei der Vielzahl von Beiträgen in diesem Forum auch wirklich Sinn.
    *Ironie auf aus*

    Sind hier wirklich nur DIE 13% vertreten? ?(
    Hier könnte deine Werbung stehen