Zündkerze bleibt trocken

      Zündkerze bleibt trocken

      Neu

      Hallo!
      Ich habe letztens eine S50 B mit S51-Motor gekauft. Das Problem: Die Zündkerze bleibt trocken.
      Ich habe den Vergaser zweimal auseinander genommen und sauber gemacht und auch den funktionierenden Vergaser von meiner S51 probiert. Der Einlasskanal und der Auslass vom Zylinder sind frei, Krümmer und Auspuff auch.
      Sprit läuft auch ordentlich aus dem Tank, der Hahn ist also auch nicht verstopft.
      Trotzdem bleibt die Zündkerze bei dem mehrmaligen Kicken oder Anschieben trocken. Woran kann das liegen?

      Schönen Abend noch
      Dennis

      Neu

      Luftfilter ist drin und die Ansaugmuffe ist auch dran?
      Der rechte Wellendichtring könnte undicht sein und somit dafür sorgen, dass der Unterdruck im Kurbelgehäuse nicht reicht um Sprit anzusaugen. Wäre aber schon ziemlich krass.
      Ist der Motor jemals gelaufen?
      Schonmal mit Starthilfespray versucht?

      Neu

      Wenn die Spritzufuhr in Ordnung ist, bleibz nur noch:

      1. Der Motor saugt garnicht erst an. Kolben/Zylinderschaden? oder eben Wellendichtring. Wobei beim undichten Wellendichtring meistens noch etwas pumpwirkung vorhanden bleibt um dem Motor die ein oder andere Zündung zu entlocken.

      2. Der Motor saugt an aber die Zündung ist verstellt. Das heißt das Benzin wird zu spät entzündet und verbrannt. Die Kerze bleibt trocken aber der Motor kann so natürlich nicht laufen. -> Zündung prüfen ggf. einstellen.

      Wenn der Motor ordenltiche kompression hat, wird wahrscheinlich die Zündung verstellt sein.
      Nur für Forumsmitglieder: Komplettsets für 16,- € inkl. Versand!
      www.Simsonpeter.de

      Neu

      Ich hatte nur den Zylinderkopf ab und hab den Kolben nach unten gedreht. Das was ich da vom Kolben und Zylinder gesehen habe, sah gut aus. Im Zylinder sind keine Riefen.

      Die Zündung habe ich mit der Messuhr eingestellt. Die Markierungen an Grundplatte, Motor und Polrad stehen auch übereinander.

      Ich werde den Wellendichtring frühestens am Wochenende wechseln können und dann noch mal schreiben, ob es daran lag...