Negative Erfahrungen mit ZT-Tuning

      Negative Erfahrungen mit ZT-Tuning

      Hallo liebe Forenmitglieder,

      ich wollte in diesem Thread meine persönlichen Erfahrungen mit ZT-Tuning teilen.
      Ich habe vor 5 Wochen den Komplettmotor 85ccm Stage 2 bei besagter Firma bestellt und diesen auch nach 4,5 Wochen erhalten.
      Nachdem der Motor verbaut wurde ist mir schnell nach einen kleinen Test aufgefallen dass sich die Einstellschraube der Nadelgelagerten Kupplungsdruckplatte durch die schwaze Abdeckschraube gebohrt hat.Die besagte Einstellschraube wurde nicht sachgemäß gekontert ,diese Aufgabe musste dann von mir erledigt werden. Nachdem dies erledigt wurde wollte ich einen ersten Testlauf starten bei diesem ist mir aufgefallen dass nur der 1 & 2 Gang von 5 Gängen verfügbar waren. Nach der Absprache mit ZT kamen wir zu dem Entschluss den Motor zurück zu schicken und ihn überprüfen zu lassen. Am 25.07.2017 habe ich eine Email von ZT erhalten dass ich doch bitte meine Zündung mit Zündspule zum Testen des Motors an ZT schicken sollte. Jedoch kann ich nicht verstehn warum ich meine Zündung zu ZT schicken soll wenn der fehler eindeutig am Motor liegt. Nach meinen Ansichten sollte eine Tuningfirma ein Testsetup besitzen um die Motoren zu testen. Nach einem Telefonat mit einem Mitarbeiter wurde mir gesagt dass am Motor keine Fehler vorliegen und dass der Fehler nur an meiner Zündung liegen kann. Auf die Nachfrage ob die Motoren nicht vor dem Versand getestet werden, wurde der Mitarbeiter sehr schnell unfreundlich und meinte : ,,wir können nicht hunderte von Motoren testen bevor sie die Werkstatt verlassen". Nach kurzen Telefonat beendete der Mitarbeiter ohne das Anliegen zu klären auf unfreundliche weise das Telefonat. Dies finde ich ein frechheit da auf Ihrer Website das Oberste Anliegen von Kundenzufriedenheit duch kompetente und freundliche Beratung angepriesen wird. Der Fehler mit der Schaltung wurde gefunden es lag an der Hohlwelle. Am 04.08.2017 habe ich den Motor erhalten und beim auspacken ist mir aufgefallen dass der LiMa Deckel fehlt. Absulute frechheit diese Firma, nicht zu empfehlen Finger weg. :dash:
      Eine nicht schaltbares Getriebe mit der Zündung in Verbindung zu bringen, finde ich eigenartig.

      Hab mit einem Gaser von ZT schlechte Erfahrung gemacht.
      ZT-Tuning negative Erfahrung Vergaser

      ciao Maris
      S51/1B mit LT60 Reso und 16N1-11, Enduroauspuff mit AOA1,Kunststoff Endurokotflügel, S53OR Schwinge, Kanzel S53 Beta MS50 und ZADI Zündschloß, VAPE, H4 Scheinwerferbirne, 12V/7,2Ah Gelbatterie, SR50 Telegabel, Endurofederbeine, , KOSO Zusatzinstrument mit Anzeige Temperatur, Uhrzeit und Batteriespannung, 17 Zoll Vorderrad, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau

      Neu

      Ich muss ZT in dem Punkt mal Verteidigen das nicht jeder Motor irgendwo eingebaut werden kann und getestet. Das steht in keinem Verhältniss zum Preis. Die Motoren werden im Stand durchgeschaltet und zu 98% passt diese Einstellung dann auch.
      Das mit der Zündung verstehe ich allerdings auch nicht und finde ich Quatsch.