Reichtuning S60 4 Kanal Alltag

      Reichtuning S60 4 Kanal Alltag

      Habe heute meine Motor auf RT's 60/4 Alltag umgebaut.
      Würde gern meine Erfahrung mit dem Tuner sowie dem Aufbau mit euch teilen!
      Zu allererst! > Reichtunings Wartezeiten sind adé. Nach Überweisung waren die Teile innerhalb 3Tagen da.

      Nun zum Setup was ich alles verbaut habe:
      -60/4 Zylinder mit 1-Ring Kolben von RT
      -RT Kurbelwelle mit Schwertpleuel
      -RT 20mm BVF Vergaser im 16n1 Design (100HD aktuell)
      -RT Auspuff A4 32mm
      -5Lamellen Kupplung
      -ZT Nadelgelagerte Druckplatte
      -Sportprimärtrieb

      Probefahren konnte ich ihn heute leider noch nicht weil ich noch etwas zu kämpfen habe die schaltung einzustellen :furious:
      Falls interesse besteht stell ich gern Bilder rein wie die Teile wie Zylinder, Kolben usw unverbaut aussehen
      In diesem Sinne To be Continued...
      Über das Warum gibt es hier und im Nachbarforum genug Kontext durfte mir letztens auch wieder so einen Motor anschauen mit der Aussage: "kannst mal schauen, der vibriert und klappert so dolle." Und was war vorzufinden als man mal den Zylinder entfernte ne Kurbelwelle mit abgeflexten Wangen dabei hat man sich auch einmal verschnitten wodurch beide Seite gut 3mm Unterschiedlich sind. Der Motor war von Ende 2015.
      Ich glaube seit Anfang 2017 hat der Inhaber von RT gewechselt - der Alte ist glaube langsam in Rente gegangen !

      Dazu gab es kurzzeitig mal einen kleinen Text auf deren Homepage...
      Leider hat sich auf dieser aber bis heute nix mehr vernünftig getan , daher bekommt auch niemand die neue Umstellung mit !
      Ja stimmt das Angebot ist so nicht schlecht (wenn man bekommt was versprochen wird) aber dann sollte man das alles einmal von vorne anfangen anderer Name, neue Website usw. Der Name hat nun mal seinen Ruf weg und sowas wird man nur sehr schwer wieder los.
      Hier die versprochenen "Rohbilder"


      Desweiteren habe ich es heute auch geschafft die Schaltung einzustellen die mir ein Streich gespielt hatte, da die Schaltwalze zu viel Spiel hatte.
      Bis jetzt bin ich nur kurz die Straß rauf und runter gefahren.
      Naja, was heißt "hat seinen Ruf weg" ... Ich würde eher behaupten, dieser ist "zweigeteilt" .Ich persönlich hatte bei bzw. mit RT keine Probleme und die Qualität war immer top... RT heißt ja nicht SSW... da kann man sich lieber nen anderen Namen zulegen :undwech:
      Simtex´s Aufbau - Thread

      Der Standard

      DeadSky63ccm schrieb:

      wie der Vergaser von der Seite aussieht.


      Wie am anfang beschrieben ist es von außen ein originaler 16n1-11 Vergaser. Dieser wurde auf die 20mm bearbeitet.

      Heute bin ich nun auch endlich die ersten 20Km gefahren und bin bis jetzt sehr zufrieden weil die hand ziemlich juckt ab einer bestimmten Drehzahl. :biglaugh:
      Ich bin sehr gespannt was der Zylinder nach dem Einfahren drauf hat.
      Ich erinnere mich an laufbuchsen welche auf der drehmaschine ausgedreht wurden und als Zylinderset verhökert wurden. Honen sei überflüssig :D

      Da war schon manch lustiges Experiment dabei.
      Der einzige der mit/in der Firma Profit gemacht hat war doch der Anwalt, oder?...
      In dubio pro reSo ;)
      Ganz ehrlich die Mehrheit hat Abstand genommen von RT. Nur die neuen jüngeren Fahrer versuchen es. Aus eigener Erfahrung hatten wir auch einen 77er mit schief eingesetzter Buchse.
      Werde aber vielleicht auch dort bestellen. Soll ein erleichterter s70 Primär werden. Laut RT mit besserer Qualität als die von MZA.
      Ich kann nur sagen das ich sehr zufrieden bin mit den Teilen von ihm.

      Habe von RT verbaut:

      5 Gang 1.u.2. Verstärkt und der 5. 25:31
      S70 Primär erleichtert
      5 Lamellen Kupplung
      Original 16er BVF aufgebohrt auf 2mm
      115er Zylinder Variante 2

      Ganz am Anfang hatte ich leichte Probleme mit dem Gaser, dieser war einfach nur ausgelutscht und fertig, daraufhin kam ein DDR BVF aufgedreht auf 20mm rein.... läuft.

      Kann mich wirklich nicht beschweren....

      vögelchen schrieb:

      Soll ein erleichterter s70 Primär werden. Laut RT mit besserer Qualität als die von MZA.


      Wenn Du die mit den "Langlöchern" meinst... Kannst Dir sparen... die sind von FEZ... einen habe ich wieder entsorgt, da der extreme Geräusche gemacht hat. ;)
      Simtex´s Aufbau - Thread

      Der Standard