Fremdfabrikat Rücklicht anschliessen

      Hab die jetzt bestellt. Also rein schauen könnte sich schwierig gestallten da ich das kz ja als schutzblech verlängerung montiert habe. Evt auf meinem avatar zu erkennen.

      Ich hab mal kurz mit nem schwarzen strich makiert wo das kabel der 49elba hin muss das grüne von 59ab ewr fällt dan komplett weg richtig.
      Bilder
      • Screenshot_2017-07-17-16-27-05.png

        378,2 kB, 675×1.200, 26 mal angesehen
      • 20170717_163500.png

        391,39 kB, 1.600×900, 26 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Don Stulle“ ()

      OK, diese Birne hätte ich persönlich als 3. Alternative genommen, da sie mehr seitlich abstrahlt.
      Diese Birne würde sich in Verbindung mit einem Reflektor besser machen. Also musst du mal schauen, wie es bei dir vom Licht her wirkt.

      Leider kann ich das Avatarbild nicht vergrößern, so dass ich jetzt nichts darauf erkennen kann.
      Auch meinte ich eher, dass die Lichtfarbe, die zum KZ hin austritt verräterisch sein könnte, wenn die Rennleitung (genauer) nachschaut.


      Genau: anstatt von grün, greifst du zwischen dem ELBA-Ausgang oder der 15/51 ab.
      Der ELBA-Ausgang (49) bietet sich da eher an, hier ein Kabel mehr in den Kontakt zu klemmen.
      Grün ziehst du also aus der Klemmleiste und lässt ihn isoliert hängen und steckst dafür das Kabel von der 49 ELBA kommend in die Klemmleiste.
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      mal sehen wie lang die 12V Variante hält ^^ bei mir hat die 12 V LED ne lang gehalten gab wohl doch zu viel Spannungsspitzen ^^ habe dann eine genommen die bis 24V Eingangsspannung abkann und die hält seither über 4 Monate

      leider is meine Birne bei Ebay ne mehr verfügbar aber es gibt noch genug 12V 24 V Birnen in LED Technik
      faz.net/aktuell/gesellschaft/k…-verurteilt-14900473.html
      Dieses Urteil ist mehr als endlich eine zwingend notwendige Handlung der Justiz. Raser sind Mörder!!!

      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Halt den Mund beim Sprechen
      2017 ist das Jahr der Selektion - da werden sich noch so einige wundern
      Aha... Ne, aber wie ich ja schon sagte: Die Lichtfarbe erkennt man ja an der KZ-Beleuchtung und weiß dadurch, dass hier eine "nicht legale Birne" verbaut ist.

      Hm... vielleicht sollte man sich überlegen, hier 15 ... 18V-Z-Dioden gegen Masse geschalten in die Zuleitungen zum Rück-/Bremslicht einzusetzen?
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      welches Baujahr war dein Möp ?? Kennzeichenbeleuchtung kam doch für Motorräder erst ab einen bestimmten Baujahr, so könnte man ja evtl eine Analogie herleiten ...
      faz.net/aktuell/gesellschaft/k…-verurteilt-14900473.html
      Dieses Urteil ist mehr als endlich eine zwingend notwendige Handlung der Justiz. Raser sind Mörder!!!

      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Halt den Mund beim Sprechen
      2017 ist das Jahr der Selektion - da werden sich noch so einige wundern
      Sobald eine Rückleuchte mit KZ-Beleuchtung montiert ist muss diese genutzt werden. Hatten erst das problem beim Kumpel seiner s51 mit seitlichen KZ-Halter. Der Polizwist meinte entweder so montieren das die KZ-Bleuchtung mit dem KZ harmoniert oder das s50 Rücklicht montieren da die keine hat und somit ein beleuchten des KZ durch die Bauartbedingte beleuchtumg nicht nötig ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Don Stulle“ ()

      Es gibt ja auch diverse Rücklichter zu kaufen, die mit "Wechsel-Blende" (KZ beleuchtet/unbeleuchtet) geliefert werden...
      ... Und da die Simson ein VKZ hat anstatt ein (zu beleuchtendes) pol. KZ, ist meines Erachtens keine Beleuchtung des KZ erforderlich => Also schwarz abkleben sollte möglich sein.
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Ehrliche Meinung? - Lass das erst einmal so, wenn du kaum (negativen) Kontakt mit der Rennleitung hast.
      Am Tage fällt das kaum auf und derzeit wird es erst recht spät dunkel, dass es auffallen dürfte.
      ...und meist werden eher wirklich auffallende "Karren" rausgewunken... (bzw du gerätst an einen doch sehr gewissenhaften Kontrolleur)
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Bei einer Kontrolle ist nicht nur dein Rücklicht bzw. das Leuchtmittel ein mögliches Problem. Da wäre die nicht vorhandene Mindestradabdeckung oder der mit ziemlicher Sicherheit nicht eingetrage Lenker ein auffälligeres Risiko.

      Nur mal so Nebenbei.
      Der Lenker ist nicht Original. Breiter und mit Strebe gab es so nicht.
      Vom Rücklicht mit LED kannst du mal Fotos einstellen. Würde sicher den ein oder anderen interessieren wiees im Endeffekt wirkt.
      Ich hab die led oben vom bild drin wen die leuchtet sieht man ganz klar die vorderen leds und dunkler ist sie auch.
      Dan werde ich wohl nen anderen lenker montieren.
      Was für ein lenker von den orginalen wäre den zu empfehlen den stino flach lenker hab ich irgentwo noch liegen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Don Stulle“ ()

      Es gab auch zu DDR-Zeiten die Cross-Lenker: etwas breiter wie Enduro, halbe Bauhöhe mit eingeschweißter Querstrebe als Zubehör zu kaufen....
      Vermutlich hast du so einen Lenker drauf - ist also nicht original.

      Baue entweder den Originalen, höheren Enduro-Lenker oder den flachen Origi-Lenker auf.
      (ich persönlich hatte damals den breiteren Lenker von der MZ TS verbaut)


      Wegen Licht: Genau das habe ich befürchtet, dass das Licht bei den verwendeten Birnen nicht ordentlich "kommt". Besser wären die Birnen, wo die LEDs alle nach oben strahlen.

      (...und verbaue hinten ein Schutzblech, um unauffälliger zu sein)
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Falls du die Züge austauschst schau dass du die neuen Motoflex bekommst von MZA sollen besser sein als das was bisher auf dem Markt gewesen ist. Preislich im gleichen Segment. Sind Teflon innenbeschcihtet die Hüllen.

      Ich bleibe jedoch trotzdem bei meiner Quedlinburger Sonderanfertigung in Stahlflex Hülle
      faz.net/aktuell/gesellschaft/k…-verurteilt-14900473.html
      Dieses Urteil ist mehr als endlich eine zwingend notwendige Handlung der Justiz. Raser sind Mörder!!!

      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Halt den Mund beim Sprechen
      2017 ist das Jahr der Selektion - da werden sich noch so einige wundern
      Mza züge kaufe ich nich mehr...bei mir und nem kumpel sind die ständig an den lötnippel abgerissen ohne das etwas gehakt hat...hab jetzt nen teile händler im neben dorf der hat gute is bis jetzt noch keiner gerissen oder sonstiges. Aber dieses jahr komme ich warscheinlich eh nicht mehr zum fahren weil sie nur rum zickt. Alle teile sind neu oder regeneriert und sie läuft wie ein sack sülze.

      So lenker gefunden dieser ist aber nur ca 63cm breit und es ist ein MZ eingestanzt sieht auch irgentwie abgeschnitten aus...also neuen lenker besorgen...da würde ich dan natürlich den von der ts nehmen oder is der zu auffällig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Don Stulle“ ()