Montageproblem bei Zubehörauspuff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Montageproblem bei Zubehörauspuff

      Hallo
      Der Neuaufbau meiner S51 neigt sich dem Ende entgegen!
      Allerdings habe ich jetzt ein Problem mit dem neuen Auspuff samt Krümmer! Gekauft wurde ein Komplett-Set füe S51 in Originaldurchmesser 28 cm. Das Auspuffrohr passt nicht wirklich unter Fußraste sondern schlägt an.
      Dementsprechend schief hängt das Teil jetzt am Mopped!
      Die Dämpfer sind auch neu und haben eine Länge von 36 cm. Steht das Mopped jetzt hinten zu hoch und die Auspuffstrebe ist nun zu kurz? Vorher waren aber auch Enduro-Dämpfer verbaut!? Fußrasten sind auch neu! Können die zu nierig sein?
      Der Krümmer könnte aber auch falsch gebogen sein. Dieser war eh sehr lang, da haben wir bestimmt 15 cm weg gesägt!
      Hat jemand Erfahrungen damit?
      Ich will jetzt mal spaßenshalber den Originalkrümmer mal verbauen.

      Gruß Sven

      [/img][/img][/img]
      Dein Problem ist der Fußrastenträger. Du hast scheinbar die Enduro-Version für den hohen Auspuff.
      Jeden Tag Kraftfahrstraße :zunge:

      Gelbes Moped schrieb:

      Dein Problem ist der Fußrastenträger. Du hast scheinbar die Enduro-Version für den hohen Auspuff.


      kann ich so eigentlich nicht bestätigen habe auch Enduro Fußrastenträger und ganz zu Anfang auch den Puff mit dieser Lämmerschwanzstrebe befestigt und da war Platz ...

      SvenniG schrieb:

      Der Krümmer könnte aber auch falsch gebogen sein. Dieser war eh sehr lang, da haben wir bestimmt 15 cm weg gesägt!


      ´wahhhh der war dann definitiv falsch
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Ich habe von AKF mal einen Krümmer für die KR 51 /2 geschickt bekommen, statt S51 wie bestellt. Das sieht man ja auf Anhieb nicht ohne Weiteres. Da habe ich auch ne Weile ungläubig mit rumgepult, bis ich mal einen anderen Krümmer daneben gehalten habe.

      Gonzo schrieb:

      Ich habe von AKF mal einen Krümmer für die KR 51 /2 geschickt bekommen, statt S51 wie bestellt. Das sieht man ja auf Anhieb nicht ohne Weiteres. Da habe ich auch ne Weile ungläubig mit rumgepult, bis ich mal einen anderen Krümmer daneben gehalten habe.



      haben die 2er Schwalbe Krümmer nich ne Kerbe drin wo der Puff draufgeschoben werden um sie optisch auseinander zu halten ?
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Keine Ahnung, mit Schwalbe hatte ich zu dem Zeitpunkt noch nix im Detail zu tun gehabt. Gehört habe ich davon bis jetzt noch nicht, aber wenn es so ist nun immerhin dazu gelernt :thumbup:
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Das Problem scheinen der Krümmer und die Fußraste zu sein. Mit dem Original passt es wesentlich besser, schlägt aber immer noch an. Die original Fußrasten setzen mit dem ersten Bogen nach oben aber wesentlich früher an! Daher hat der Puff ach mehr Platz nach innen! Weiter nach hinten raus hab ich ja auch schon gedacht, allerdings müsste ich ja dann die Schelle auch 10 cm vor die "Naht" zum Endtopf setzten. Das soll ja sicherlich auch net sein. Naja, mal schauen was wir jetzt machen. Aktuell kratzt der Bremshebel schön über den neuen Chrom! Das geht ja garnicht...

      Gruß Sven
      Selbst wenn der Krümmer kürzer ist dann gibts da keine Probleme. Siehe AOA1/2.
      Die Fußrasten sind das größere übel weil diese extrem weit nach außen stehen und die Biegung viel zu weit vom Rahmen entfernt ist.
      Simson S51: JW-Sport MX Gabel, Kastenschwinge, 85/4D, verstärktes 5Gang, nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte, Ronge Primär, ....
      Simson SR50 Komplettumbau "Custom": 70/4
      Instagram: 2stroke_fanatic
      Genau das ist wahrscheinlich das Hauptproblem, da ich jetzt den original Krümmer dran habe und es trotzdem net funktioniert! Ich kann mit dem Rohr nicht weiter hinter, da dann die Auspuffstrebe nimmer passt! Die Rasten sind Kacke, aber die alten sind auch Schrott! Eventuell mit nem Blech zwischen Strebe ich Schelle den Auspuff hinten nen cm tiefer hängen? Naja, heut Nachmittag mal schauen...

      Gruß Sven
      Das sollte kein Problem dar stellen. Ich hatte meinen Krümmer bis zur Kotzgrenze gekürzt und kein Problem mit den Fußrasten bekommen.!

      Das Problem ist hier die Fußrastenanlage. Die Biegung kommt zu spät. Man müsste die rechte Fußraste abtrennen, kürzen und wieder anschweißen