Die etwas anderen Simsonzylinder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hohner schrieb:

      Sind die M5 auch im Motorgehäuse?


      Ja.
      Haben extra ein neues MZA Gehäuse gekauft.
      Wird verschweißt und komplett neu gebohrt.



      Den passenden Motorhalter habe ich auch in der Zwischenzeit gefertigt.



      Gruß Vincent
      Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

      VC-2Takt-Tuning
      Grüße,

      da ich Themen eigentlich ungern offen stehen lasse, ohne das es einen Abschluss gibt, geht es auch hier weiter.
      Der 85er ist fertig, schon ewig.

      Der 120ccm Zylinder hat nicht so geklappt, wie ich mir das vorgestellt habe, dafür ist der Simson KK einfach unpassend...
      Also ging es nochmal los, gestern um genau zu sein!
      Neuer Rohzylinder muss her!



      Als nächsten Schritt, da ich keinen Bock habe ständig irgendwelche Rohkörper ausrichten zu müssen, hab ich mir Bolzen für die Nuten meiner Fräsmaschine gedreht.
      Gehen schön stramm rein und man kann den KK einfach anlegen!



      Dann wie immer.
      Obere Planfläche fräsen, Bohrung auskreiseln und spindeln, dann die Bohrungen 50x50. Diese habe ich auch kleiner gewählt. 6,2mm habe ich sie gebohrt, anstatt wie in den ganzen KK 7-7,3mm
      Diesmal hab ich es etwas mehr übertrieben um den Zylinder direkt auf der Drehmaschine aufnehmen zu können.
      Also vorgespindelt auf 54mm innen ca 20mm tief.



      Als ich die Planfläche "Zylinderfuß" exakt Parallel zur Oberen hatte (war genau auf 0,01mm! Erstaunlich gut für meine 60 Jahre alte Rumpel :D), ab auf die Ausdrehvorrichtung!



      Die Buchse hat wieder ein besonderes Maß um den Hitzeproblemen entgegen zu wirken.
      58mm außen, 53,5mm innen.
      Maß getroffen 57,95mm innen im KK, perfekt also.
      Dann nur noch Bund und Höhe anpassen! Ganze 76mm brauche ich, damit die Buchse 2mm oben rausgucken kann um somit die endgültige Höhe von 78mm zu erreichen!
      Wir fahren ja 52mm Hub mit 90er Pleuel. Durch die neuen Aluplatten wir die Oberfläche wie geleckt.



      Um den Auspuff haben wir uns auch gekümmert.
      Konstruiert war er ja schon, zu sehen paar Beiträge weiter vorne.
      Hier nun gelasert und angefangen zu wickeln!



      Naja, jetzt soll es straff weiter gehen.
      In dem Motor soll auch das 6-Gang platz finden, deshalb werde ich mich nun auch noch nebenbei darum kümmern.
      Werde am 15.1 wieder anfangen Wellen, Ziehkeile usw auf der CNC zu drehen und dann nochmal einen letzten Versuch starten, dass auch das Thema endlich Abschluss findet!
      Die Buchse hab ich mal Spaßhalber ins Inventor geknallt, so könnt ihr sehen, wie es am Ende aussehen soll!



      LG Vincent

      PS: Fragen? Dann her damit!
      Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

      VC-2Takt-Tuning

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Vinni1993“ ()

      Sehr schön, erst vor kurzem kam mir dieses Thema wieder in den Sinn und ich wollte mal nachfragen. Klasse!

      Wie läuft der 85er? War es nicht ein 90er? Hast du davon auch ein paar Bilder?

      Ansonsten bist du von den M5 Stehbolzen wieder weg und auch vom 55mm Abstand?
      Das wäre doch wirklich klasse gewesen um den Hitzeproblemen entgegenzuwirken?

      Ist die Stinooptik gewollt? Ansonsten wären ja größere Kühlrippen auch eine gute Sache.
      Wird das ein Membraner?

      mfg
      :b_wink:

      Hohner schrieb:

      Sehr nais.
      Welchen Kolben nimmst du?
      Ich hab dann den kleinen Bruder wieder, mit 115ccm :D


      Suzuki RC 110

      Simon S93 schrieb:

      Sehr schön, erst vor kurzem kam mir dieses Thema wieder in den Sinn und ich wollte mal nachfragen. Klasse!

      Wie läuft der 85er? War es nicht ein 90er? Hast du davon auch ein paar Bilder?

      Ansonsten bist du von den M5 Stehbolzen wieder weg und auch vom 55mm Abstand?
      Das wäre doch wirklich klasse gewesen um den Hitzeproblemen entgegenzuwirken?

      Ist die Stinooptik gewollt? Ansonsten wären ja größere Kühlrippen auch eine gute Sache.
      Wird das ein Membraner?

      mfg
      :b_wink:


      Ja war ein 90er... Ist schon 7 Monate her, als das Thema gestartet ist. Huch...
      Ja Stehbolzenabstand wieder 50x50... Bohrungen kleiner als üblich.
      Zylinder soll so bleiben, wird aber ein Membraner, die Kiste muss durchn Tüv.
      Kein Bock auf Diskussion mit dem Prüfer :D

      Hier das Fahrwerk zum Motor.



      Gruß Vincent
      Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

      VC-2Takt-Tuning

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Vinni1993“ ()

      Kraichtalschnorchler schrieb:

      Hallo sieht gut aus
      was für Dämpfer fährst du denn hinten?


      Kann ich dir nicht beantworten.
      Das Moped ist nicht mir. Baut mein bester Kollege auf.
      Aber eins wusste ich. Wenn so einen Motor, dann überall SB :D
      Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

      VC-2Takt-Tuning