Rücklicht ohne Funktion

      Rücklicht ohne Funktion

      Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.

      fahrzeug: S51 B-2

      Ich bin gestern ne runde mit meinem Moped gefahren, und alles lief bestens. Als ich gerade ne runde drehen wollte, bemerkte ich das mein Rücklicht nicht mehr geht... das kuriose dabei ist, das Standlicht und Bremslicht funktionieren. Kurze Rede, langer sinn. Darauf hin habe ich kabelkontakte kontrolliert und alles bestens. Das Frontlicht funktioniert allerdings . Ich hatte das Zündschloss in Verdacht, aber das ist allerdings erst ne Woche alt. Das graue Kabel von Rücklicht ist korrekt auf die 58 vom Zündschloss geklemmt, und wie gesagt... bis gestern lief alles. :wacko: hat jemand ne Idee woran das liegen könnte??
      Das könnte an deiner Ladenanlage liegen. Die regelt ja unter anderem auch teilweise dein Rücklicht mit.
      Das würde auch erklären, warum das Rücklicht bei der Standlichtschaltung funktioniert.
      Bei dieser Schaltung läuft jähmlich das Rücklicht über die Batterie und somit nicht über die Ladeanlage.
      Ahhhh ok, das macht Sinn. Werde ich morgen mal überprüfen . Ist es denn möglich das graue Kabel mit auf Frontlicht ( klemme 56 ) zu klemmen ? Aber ich glaube denn leuchten beide nur schwach oder? Naja ich werd die 58 morgen mal auf Masse messen wenn der Motor an ist. ( Stellung 2 ) .

      vielen Dank schonmal für den tipp
      Das würde ich nicht machen. Das war Original nicht so vorgesehen und das auch bestimmt aus einem guten Grund :D
      Schau einfach nach ob die Ladeanlage nicht mehr richtig funktioniert. Unter anderem könnte es auch sein, dass deine Batterie dadurch nicht mehr richtig geladen wird und du nicht mehr blinken kannst.
      Ich würde nicht gleich die RL-Drossel (grau/schwarze Kabel) vermuten...

      Schaue bitte zuerst nach, ob grau/rot vom Motor fest auf dem 3-fach Verteiler sitzt. (ggf einige Male abziehen und wieder aufstecken, um den Kontakt zu reinigen; ggf zusammenbiegen des Steckkontaktes, falls dieser lose sein sollte)

      Das selbe machst du mit dem Kontakt 59b.

      zum Testen bei Standgas:
      Ziehe mal grau ab und halte es an die 59b und wenn hier nichts kommt an den dreifach Verteiler des ZS.
      Wenn am 3fach nichts anliegen würde, würde auch das Bremslicht nicht gehen. (in diesem Falle hätte ich gesagt: Kabel defekt oder Spule defekt => Durchmessen)

      Wenn aber dein Bremslicht geht, muss es also die RL-Drossel oder ihre Kabel sein.
      Achte auf lose hängende (abgerissene) Kabel.

      Hast du an der 59b Kontakt, aber es geht kein RL/Tacho-Bel. auf Stellung II, ist die Schaltebene möglicherweise defekt.
      Achte auch mal auf die Kontakte am ZS, dass sich hier keine benachbarten Kontakte berühren (könnten).
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling: