Mit dem Duo nach Dänemark, 7tage 700km

      Mit dem Duo nach Dänemark, 7tage 700km

      Spontan machte ich mich auf dem weg nach Dänemark mit meiner 4/1 ohne zu wissen wieder heil zurück zu kommen. Ohne Englisch sprechen zu können fuhr ich also nach Dänemark und verbrachte die Nächte auf Campingplätzen. Ich war überrasch wie steil da doch manche Straßen sind aber im 2 Gang ging es recht flott . aber schaut einfach selbst

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Julian N“ ()

      Wow, Respekt!!!

      700km im Duo sind wie 3000km aufm normalen Moped
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.
      :thumbup: ein großes RESPEKT dafür. :thumbup: Würde ich mir nie zutrauen..... mir ist ne Sonntagstour nach Thüringen schon fast zu weit, hab da einfach kein Sitzfleisch. :b_fluester:
      LT S70 SPEZIAL; Ruhe in frieden :sleep:
      schöne Tour. Das alles ohne Dach und mit dem Halbautomaten. Nun denn so muss das eben mit dem Duo. Bin froh das ich den 541 implantiert habe, so war die Fahrt nach Frauenwald machbar, an einem Tag.


      Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen
      gefahren bin ich immer mit Kopfhörer schön musik gehört dan ist der Motor auch nicht so laut. Im ADAC bin ich nicht drinne wen ich liegen geblieben wer dan hätte ich mir was ein fallen müssen. Der reifen war vor der fahrt schon ziemlich ab gefahren aber ich wollte das irgendwie nicht war haben und hab das bei der fahrt verdrängt. die Handgriffe hab ich mal bei eBay gekauft find ich aber nicht so gut nach längeren fahren färbt das Gummi ab.
      Freut mich das es so gut an kommt
      hey Julian - einmal eben nach Dänemark und wieder zurück bitte :D
      Klasse Tour! Nächstes Ziel nach Amsterdam?

      Gruß Mario!
      --OHNE SCHÖNEN ZWEITAKTSAFT, HAT AUCH DIE SCHÖNSTE SIMME KEINE KRAFT--
      Echt super!

      Dein Duo sieht ja mal echt Klasse aus!
      Ganz ohne Verdeck weiß nicht ob ich das so abgerissen hätte.

      Habe am Samstag auch eine Runde von 160km mit der Duo Probefahrt gemacht.
      Aber ob ich das 7 Tage am Stück haben muss.


      Bist du ganz Stino unterwegs oder hast du etwas mehr ccm unterm Zylinderkopf?
      Was hast du für eine Zündung verbaut.

      Warst du ganz aleine unterwegs?

      Will nächstes Jahr auch mal wieder eine Runde mit Zelt los.
      Amsterdam ist eine Reise wert! Wir waren da vor einem Monat mit dem Kadett C.
      http://www.simsonforum.de/wbb/index.php/Thread/94869-3-Tage-Niederlande-Achtung-kein-Moped-viele-Bilder/

      Parken würde ich allerdings außerhalb der Innenstadt. Erstens, da es dort sehr sehr voll ist und es nicht viele Parkplätze gibt, zweitens, da die Parkpreise wirklich enorm hoch ausfallen.
      Außerhalb ist das parken fast immer umsonst (dafür kommt dann ein Metroticket zu 2,70€ hinzu pro Strecke), allerdings würde ich die Duo zumindest in einer bewachten Tiefgarage einstellen, wenn sich sowas auftun lässt.
      Für Amsterdam würde ich dir einen Mitfahrer empfehlen, wenn Englisch dir nicht wirklich liegt. Die Stadt ist schon als "Weltstadt" einzuordnen und es tummeln sich dort enorm viele Reisende, oder Wahlbeheimatete, aus England, USA, Frankreich, Deutschland, Kanada, Niederlande natürlich, usw.
      Soll heißen: Neben niederländisch ist dort englisch die zweite Hauptsprache. Deutsch spricht dort nicht zwingend jeder Zweite. Anders als im Rest der Niederlande, wo das Deutsche oft vertretener ist als das Englische.

      Julian N schrieb:

      woher weißt du das bist du auch in der simson duo Fans gruppe bei Facebook ?



      Das weiß ich nicht, das war geraten...
      da würde ich als nächstes hinfahren. Das ist von uns aus ja nicht sooo weit und sicher auch an einem Tag machbar, wenn man sich ranhält und gut durchkommt. Und dann würde ich ne Woche bleiben :D

      Gruß Mario
      --OHNE SCHÖNEN ZWEITAKTSAFT, HAT AUCH DIE SCHÖNSTE SIMME KEINE KRAFT--