Umbau auf Killschalter S51

      Ok kling plausibel.
      wo bekomme ich den die passenden kabel? Ebay und co. Habe ich welche gefunden auch diese flyr aber grundsätzlich fehlen immer irgentwelche farbvarianten. Und welche dicke von diesen schutzschläuchen brauche ich bzw sollten die kabel da richtig knirsch rein passen oder lieber etwas platz so 1-2kabel Durchmesser.?
      Den kabelbaum vom lichtschalter fasse ich nicht an der is ja schon neu.
      Bei Kabelknecht bekommst du 10m-Ringe und die Kabel ab 0,35mm².


      Also wenn du mal genau schaust, müssen die Kabel nicht unbedingt baugruppenspezifisch oder komplett gebündelt werden und deinem Wunsch gemäß, laufen alle Kabel im Herzkasten auf irgend eine Steckverbindung.
      Du kannst die Kabel also mit kurzen Spiralschlauch-Enden zusammenbündeln, in etwas weiterem Isolierschlauch packen (so, dass das defekte Kabel rausgezogen und ein neues wieder eingezogen werden kann) oder sogar einzeln "hängen" lassen... - Das erleichtert den Austausch defekter Kabel. - Du musst nur das defekte Kabel und nicht den Kabelbaum für die Baugruppe tauschen. :b_fluester:

      (übrigens: die Abzweige vorne kannst du auch anders Lösen: 2 Kabel zusammenfassen und in einen Kontakt stecken, die andere Seite der Steckverbindung wird mit einem Kabel belegt. - Vielleicht einen Kompaktstecker verbauen)

      Auch würde ich beim Verlegen der Kabel darauf achten, dass du am Verbraucher eine handbreit Kabellänge übrig hast, so dass du ggf defekte Klemmen (mehrmals) abschneiden und neu machen kannst, bevor das Kabel zu kurz wird. - nur wird das zum Problem, wenn du die Kontakte verlötest... => Dann solltest du den "Überstand" vor der letzten Befestigung am Rahmen bringen, damit sich die Lötstellen nicht bewegen können.
      Selbiges gilt auch direkt am Rahmenstirnrohr: Hier darf sich beim Einschlagen des Lenkers -nach beiden Seiten- keines der Kabel zu sehr straffen, so dass es scheuert oder reißt.
      Bewegliche Kabelbaumteile würde ich mit Isolierschlauch gegen "Verletzungen der Kabel" schützen.
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DUO78“ ()

      Hab jetzt ne seite gefunden da kan man die kabel als Meterware kaufen preise finde ich ok.
      0.75qqm kostet der m 0.41€ die 2.5qmm der m 0.81€. Wen man 4m kauft bekommt man ein 4m Stück bei dem einen hersteller bei eba, dagegen 4x 1m.
      Die haben alle kabel bis auf das rot/grüne da schaue ixh dan mal bei den links von euch nach.
      Wo hast du denn in der "Bucht" nachgeschaut, dass die bei bestellten 4m jeden Meter einzeln liefern würden??? =O :panic:
      Also Anbieter, die mir jeden Meter einzeln liefern würde, würde ich dann auch meiden. ==> :thumbdown:

      Meist schicken die Bucht-Anbieter aber die bestellten Mengen im Stück, wenn nichts anderes im Text steht.

      (aber es gibt auch andere preiswerte online-Anbieter...)


      Ach ja: vergleiche die Preise bei den online-Anbietern!!! => Nicht immer ist Meterware billiger, als z.B. ein 10m-Ring, wenn du das auf 10m rechnest.
      Nicht, dass du letztendlich mehr Geld mit Meterware ausgibst, als wenn du dir gleich die Ringe kaufst.
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „DUO78“ ()

      Da Du ja den Baum selbst erstellst, kannste ja z.B Licht vorn und hinten mit gleichen Farben belegen.
      Anderen falls eignet sich das Material auch für andere Einsätze. (Lautsprecher etc.)
      Ich pers. hab gern div. Kabel zu liegen, man(n) weiß nie wie dumm es kommt.
      haubdsache sreschned nisch... ;(
      "Sei kritisch, fahr britisch."
      Wie ich schon sagte: Wenn der Kaufpreis der Einzelnen Meter teurer, als der Kauf von Kabelringen wird, solltest du zu überlegen beginnen...
      Bleibt der Gesamtpreis aller Farben der Einzel-Meter zusammengerechnet noch unterhalb dem Gesamtpreis der benötigten Ringe, würde ich natürlich auch die Einzelmeter nehmen, wenn ich keinen ("Bastel-") Bedarf an Kabelresten habe. (und mir würden einige Sachen einfallen, wie z.B. Ersatz für die Böcke usw. ...)

      ...und 10m sind nun auch nicht sooo viele Meter...


      ...und weiterhin:
      Man muss ja nicht zu 100% den Kabelfarben aus dem Plan folgen...
      Batteriestrom rot, geschaltet Plus schwarz, AC-Scheinwerfer zum Schalter bleibt gelb und wird ab dem Abblendschalter aufgesplittet in weiß und gelb bzw weiß für Abblende und blau für Fernlicht, Rücklicht auf AC betrieben wird also mit gelb angesteuert, ansonsten bleibt es grau, wenn es per DC und geschalten wird.
      So in etwa...
      Dann berücksichtigst du die vorgegebenen Farben ab dem Blinkerschalter für L/R usw. - Ich denke, da sparst du einige Farben ein.
      Ich habe im Plan ja die vorhandenen Farben berücksichtigt und nicht Farben eingespart. (Schaue z.B. das ZS die Klemme für die 15/51 - da geht rot raus, was eigentlich schwarz sein kann. Das war ja den verkabelten Zündschloss geschuldet...)
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „DUO78“ ()

      So gestern mal angefangen und schon ein paar problemchen.
      1. Was kommt an die 87 von relai?
      2. Finde ich kein blauweisses kabel von der vape
      3.hab ich hier ein stecker der beim alten Zündschloss auf dem dreikontakt und der war und daran ist noch nen kabel(abzweig) laut dem orginal schaltplan war aber nirgens dieser abzweig und nu weiss ich nicht wohin mit dem kabel.

      So hab ebend noch mal bei moser geschaut anscheint hat er mir die nicht so wie er gesagt hat auf s51 c verkabelt sonder laut dem anderen vape umbau da geht der abzweig dan auf die 59vom alten Zündschloss.
      frage kan ich das einfach weg lassen oder muss diese Brücke trozdem irgentwo dran

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Don Stulle“ ()

      Ist doch eigentlich im Schaltplan ersichtlich:

      1.) NICHTS => die 87 vom Relais bleibt frei (unbelegt)

      2.) wenn kein blau/weiß vorhanden ist, dann ist es pink => "Absteller" vom Zündmodul (wechselt die Farbe im Stecker auf braun/weiß - die ursprüngliche 2 im alten ZS)
      (Habe nur die zweite, alternative Farbe nicht eingezeichnet/berücksichtigt)

      3.) sicherlich meinst du das schwarz/weiße AC-Kabel (welches vom Regler-Anschlussstecker von gelb abzweigt) und weiter zum ZS 59 gehen würde, wenn das Licht geschalten wird oder direkt mit weiß/schwarz für Dauerlicht verbunden ist.
      Verbinde schwarz/weiß genau so, wie ich es vorgegeben habe (Das ersetzt den "Dreifach" vom alten ZS): geht zur zusätzlichen Klemmleiste auf den mittleren 4-er Verteiler. (das andere Ende von schwarz/weiß klemmst du mit auf die Klemmleiste, damit es nicht rumhängt. oder du schneidest es sauber am Steckkontakt ab und ziehst eine Schrumpf- oder isolierschlauchhülse drüber.)
      Auf der anderen Seite geht weiß/schwarz zum Abblendschalter und von einem der freien Kontakte des mittleren "Vierers" geht grau zum RL, wenn es auf AC betrieben werden soll.

      schwarz/rot (Bremslicht) läuft bei dir ja auf DC... Hier werden ja zuerst die Bremslichtschalter von der neuen Klemmleiste abgezweigt und auf der gegenüberliegenden Seiter kommen die Kabel ja wieder zusammen und gehen dann als schwarz/rot weg - das fällt also schon mal beim Blich bei Moser aus dem Plan vom 3-er am Zündschloss raus.
      Der bei Moser beim alten ZS eingezeichnete Graue (RL) vom 3-er fällt weg, da das RL ja mit dem SW in der Klemmleiste verbunden ist, solange du das Standlicht nicht klemmst. (Wenn du Standlicht nutzt, dann folge "Alternativ" entsprechend der Strich-Punkt-Linie => grau einfach umstecken und nicht mehr die durch "X" markierte Leitung verwenden)
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling: