Welches Modell

      Welches Modell

      Moin Zusammen Kann man an Hand von den bild erkennen was das für ein Modell (also N ,B usw) ist
      ich beckomme die simson und möchte sie mir aufbauen Papiere sind nicht vorhanden nur das letzte verricherungs schreiben
      da steht aber auch nur s51 drin


      danke euch
      Bilder
      • sim.jpg

        137,09 kB, 450×600, 93 mal angesehen
      Das kann Alles mögliche sein, ist denn kein Typenschild dran?
      Aus der Rahmennummer lässt sich evtl. rausfinden welches Modell es ursprünglich mal war.
      Von dem was man sieht könnte es eine S51 E/4 sein (Enduroauspuff und Streben, keine Blinker).
      Da wurde aber gerne mal dran gebastelt, könnte auch eine S50 B sein der man die Blinker abgeschraubt, Tank und Lampe getauscht und den Endurokram drangebaut hat.
      Wichtig:
      Für das beantragen der neuen Papiere ist der aktuelle Zustand irrelevant, beantragt werden Papiere für das Fahreug, was es mal war (Auslieferungszustand).
      Mit etwas Glück lässt sich damit schonmal rausfinden ob es ein S50 oder S51 Rahmen ist und welches Baujahr. tkm-racing.com/pictures/medien…Rahmennummern_Moped_g.pdf

      Sonst mit dem KBA Kontakt aufnehmen, wirst du sowieso müssen.
      Denen mitteilen, dass du ein Moped ohne Typenschild hast, Papiere brauchst und gerne wissen würdest, was es denn genau für ein Modell ist.
      Typenschild nachmachen ist kein Problem und sogar legal, solange die Angaben darauf mit den Papieren überein stimmen.
      Wenn sich aus der Rahmennummer kein Typ bestimmen lässt weiß ich ehrlich gesagt auch nicht als was die Papiere ausgestellt werden. Eventuell kann man dann bestimmen was man gerne für einen Typ hätte? :D
      Werden die dir sicher sagen können.

      Simson_Freak_ schrieb:

      wenn keine blinker und kein zündschloss vorhanden ist sollte es eine s51/n sein


      Wenn dan s51 n. Hier ist es aber höchstwahrscheinlich eine s51 e oder eine s51 e4, die s51 e4 ist die n Variante der Enduro aber da müsste man noch wissen wie sie von links aussieht.
      Stahlfelgen sind schonmal ein gutes Zeichen
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.
      Im Grunde kann bei einer Neuausstellung von KBA Papieren das genaue Modell gewählt werden, habe beim beantragen meiner Papiere auch ein Rückschreiben bekommen wo ich auswählen sollte was ich denn für Papiere möchte (u.a. N, Enduro, Comfort, S70 usw.)
      Jop.. hatte aus Unwissenheit beim erstenmal KBA Papiere beantragen keinerlei Typ hingeschrieben, nur die Rahmennummer (FIN) und als Modell S51, da kam dann besagter Brief wo ich ein genaues Modell auswählen sollte, habe dann einfach S51 B2-4 angekreuzt und siehe da, die Saharabraune von meinem Profilbild ist nun auch laut papieren eine B2-4 (passend zu den verbauten Teilen) :D

      Edit: ich weiß aber nicht ob das immernoch so klappt, habe die Papiere vor 2 Jahren bestellt.
      Ich würde sagen, eine abgespeckte Enduro. Leider sieht man nicht, ob eine Blinkerarmatur verbaut ist und der Seitendeckel die Delle für den Auspuff hat. Bei den meisten "Auspuffhochlegern" fehlen die Endurostreben und der Enduro Fussbremshebel. Hier ist beides vorhanden.
      Gabs die Enduro nicht auch als N- Enduro? Mir war so.
      bei der die ich mal hatte war es, so, das waren die kleinen Amaturen verbaut.
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.
      Ja würde ich auch sagen, dass es die S50 Amaturen sind, aber bei einigen S51 Modellen aus der anfangszeit sind diese noch zu finden.

      Der Motor scheint allerdings einer von der S51 zu sein und auch vom Rest her zu urteilen würde ich ebenfalls auf die S51/E 4 schließen.

      Natürlich ist es auch möglich, dass viele Teile umgebaut wurden, aber die Endurostreben kann man nicht so an eine S50 oder S51 montieren dazu ist der Rahmen dafür erforderlich.

      Du kannst dir auch die anderen Merkmale für die Enduro anschauen um sicher zu gehen.


      Grüße Richard
      Das Leben ist zu kurz um 3 Takte auf den Zündfunke zu warten!
      Ja okay gut, da hast du sicher recht aber ob sich jemand dafür die Mühe macht ist die Frage. Ein paar mehr Bilder wären natürlich nicht schlecht ;) Grundsätzlich ist ja fast alles an den Simsons kompatibel und so könnte der Rahmen von fast jeden Modell stammen, wenn du es so betrachten möchtest.
      Das Leben ist zu kurz um 3 Takte auf den Zündfunke zu warten!