Was der Homer so schraubt und bastelt

      Starheizer schrieb:

      für den Fall das dir das Strassenverkehrsamt auf den Sack geht wo das Auto hin ist?


      Hätte ich auch gemacht. Du weißt, man kann nicht so dumm denken, wie es kommen kann: Die Karosse wird vom Schrottplatz wieder geholt, liegt später im Wald und über die Fahrgestellnummer wird der letzte Halter ermittelt und gegen diesen wegen Umweltverschmutzung oder so ermittelt. Dann bist du in der Beweispflicht, warum du das Fahrzeug im Wald entsorgt hast.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      hö, du hast also keinen Kaufvertrag zur Karosse und der Vorbesitzer?


      Wenn ich mir das richtig durchdenke wirds einfach ums Fachgerechte entsorgen gehen.
      Quasi dass das Fahrzeug keine Strasse mehr erblickt sondern im Altmetall entwertet wurde.

      scrap schrieb:



      schweißgeräte scheißen mit STROM.
      So, lange nichts geschrieben, aber doch ab und zu mal was geschraubt, lach.

      Zur zeit brutzel ich auch auch mal wieder an ist Blech. Ganz schöne Aufgabe.


      Jou, Urlaub mit den Bus gab es auch, gute 4000km durch Frankreich ohne nennenswerte Probleme.
      Bilder
      • 5992997A-1897-49EB-B7C3-DC675CEFB291.jpeg

        378,46 kB, 1.600×1.200, 50 mal angesehen
      • 8CC470FA-335A-4237-A92E-3E3E915494EC.jpeg

        374,21 kB, 1.600×1.200, 47 mal angesehen
      • 8EB2C973-2DB2-4A6D-AD45-11C1CD9C20E9.jpeg

        378,34 kB, 1.600×1.200, 45 mal angesehen
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.
      Für Neuanfertigungen kann ich Tiefziehblech empfehlen. Das kann man grob vorschneiden und dann direkt an der Karosse mittels Hammer anpassen. Is ne ziemlich Zeitersparnis und lässt sich zudem recht gut schweißen.
      TEAM SAUSTAHL

      "Bier trinken hilft der Landwirtschaft"

      Never Touch A Running Simson!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LordHelmchen“ ()

      Also das stabilste sind die schweller, die habe ich aber schon fertig mit dazubekommen als rep teil. Der Rrest wird alles 1mm, teils wird die stablität bei den pappwagen über mehrere Lagen dünnes Blech realisiert, zb, Bei den Federbeindomen vorn, auf jeden fall zwei lagen, dazwischen natürlich auch die braune Pest.

      Naja, gerade zum Wochenende hat die Erkältung zugeschlagen, aber nächste Woche geht es weiter, muss ja, kan ja nicht ewig so nen fragmwnt auf der Bühne haben ;)
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.

      Neu

      So, auch wenn’s wahrscheinlich nicht so viele interessiert,

      die altem ddr Kompressoren haben ausgedient, zumindest bei mir. Ein Kompressor aus den Hause Schneider hielt Einzug.

      zudem kam meine DR Big wieder zu mir, jetzt fertig komplettiert wartet sie nur auf die Abnahme. Lustig, solch ein Motorrad bin ich vor genau 18 Jahren das erste mal gefahren.

      Ansonsten, viel viel zu tun. Am Passat ist das zweimassenschwungrad drann, teile liegen schon da, Antriebswellen und kupplung auch, aber wird erst in naher Zukunft gemacht.

      Der Deutz steht auch zerlegt herum, alle Teile sind schon besorgt nen neuen Auspuff habe ich schon mal zusammengewürfelt.

      Vor weihnachten dann dann noch ein kurzer roadtrip, Richtung Ruhrpott, der knalli hatte Geburtstag. Kurz angehalten, am nächsten Tag ging es weiter, Deutz 7nd Vorbeter teile einsammeln. Zwischendurch noch in Dernbach bei den Autoteile messis gestoppt



      Demnächst passiert wieder mehr, ich gelobe Besserung.
      Bilder
      • B893E2B4-DD6E-48AF-89CE-36512D17D65C.jpeg

        419,17 kB, 1.600×1.200, 13 mal angesehen
      • E85E4EF7-8893-48B3-A52F-D4F78FFB89F3.jpeg

        203,37 kB, 900×1.200, 10 mal angesehen
      • 3893D1AF-1E90-4A4A-BB1F-D4FE7E86E7EE.jpeg

        386,29 kB, 1.600×820, 14 mal angesehen
      • 69B60CA6-D8CF-471B-951F-FAA05AAB449A.jpeg

        404,55 kB, 1.600×1.200, 14 mal angesehen
      • 76482056-0343-4C50-9632-744BC85B7811.jpeg

        437,69 kB, 1.600×1.200, 12 mal angesehen
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.