Simson DUO 4/1

      welche gummis? und wie genau kontrolliere ich die spurstangen? ist ja mein erste mal das ich sowas amche..Ich würde mich sehr freuen, wenn du es etwas näher beschreiben könntest... :gut_beitr:
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:
      das klappt schon ganz gut das schalten geht auch gut etc....Also es kann sein, dass die buchsen unten ganz bisschen spiel haben aber die Spurstangen sind spielfrei... Zum gerade aus fahren muss ich den lenker auch etwas schief halten ist das normal oder kann ich das verstellen? Kann das auch der grund sein?
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:
      okay denn werde ich das morgen machen.. ich muss jetzt erstmal schlafen :D heute war Tag X in der schule und wir haben gestern abend wenig schlaf gehabt :D danke
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:

      HannesDierks schrieb:

      also ich muss ehrlich sagen, dass sieht nicht selbst gebaut aus.. es hat die selbe lagerung, wie der schalthebel und lässt sich top bedienen... der hebel ist fast ganz unter der sitzbank veschwunden, wenn er unten ist...
      So ich habe mal paar fragen :D Also als erstes die Dichtung der Frontscheibe ist undicht... wo finde ich eine passende Dichtung? Gibts solche auch im Baumarkt??
      2tens wenn ich das Vorderrad einschlage knickt es so komisch nach rechts oder links.. ist das normal??? also dass es dann etwas schief steht?
      LG Hannes






      ....das einzige was daran Original ist ,ist das erste Stück vom Anreißhebel! Der Rest wie Schaltgestänge,wurde selbst gebaut.Sieht man schon an den 2Bögen(Schaltung) die sich in der Biegung "platt"machen :rolleyes: ,zudem noch zsm.geschweißt. :b_fluester:
      Eine Dichtung für die Frontscheibe bekommst bei Simsonduo Preiswert(selber dort bezogen und zufrieden) oder in der Bucht. Ob das "Normal" sein soll das ein Vorderrad beim Einlenken da einknicken sollte ist mir eigentlich nicht bekannt. Bei mir ist es wie bei einer Schwalbe ganz normal . Könnte ja einer mal eine Begründung abgeben Warum es "einknicken"muß.(ich verstehe es so das das Rad bei re./li. Lenkung sich auf der Achse dann "quer" stellt ?(
      Wischanlage bekommst du für 19,90€ in der Bucht,so ne Auslassdüse? evtl. auch beim Schrotthändler,es sei sie soll Original sein dann bei ....Preiswert.


      LG aus LE
      Thomas

      Tobu schrieb:

      Warum es "einknicken"muß.
      Er meint damit wenn Du auf das Rad schaust steht es leicht gekippt......also keinen rechten Winkel zum Untergrund.....
      Nieder mit Keilriemen, es lebe die Simsonkette !!!!!!!!!!





      Neulich bei ebay
      Zündfunke kommt noch mal mit elsterglanz drüber und wie neu <==== :whistling: :tischklopp:



      genau so mein ich das.. also das mit der schaltung usw. stört mich aber erstmal nicht.. Ich belomme wiegesgat das mit der lenkung nicht hin.. das geht einfach nicht.... Was kann das denn nun alles sein und wie kann ich herausfinden was es ist oder eher gesagt wie kann ich euch/mir bei der Fehlersuche helfen?
      LG Hannes
      danke für die Zahlreichen Antworten
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:
      Irgendwie sehe ich kein Bild deines Anreishebels. Kannst du bitte nochmal eines Reinstellen??
      Als Tipp von mir: Das Lärmschutzblech was neben deinem Motor angebracht ist, hat unten diese eine Kante wo es unter den Boden kommt. Diese Kannte würde ich entfernen. Wenn du irgendwann mal liegen bleiben solltest und du musst an die Zündung kann es ziemlich nervig sein erstmal den Boden lösen zu müssen. Das Blech bleibt weiterhin stabil und fest, ist aber leichter auszubauen. :b_wink:
      SIMSON 4EVER :thumbsup:
      suche Sponsor für meinen Aufwändigen Lebensstil :thumbup:

      SIMSON-Fan schrieb:

      Tobu schrieb:

      Warum es "einknicken"muß.
      Er meint damit wenn Du auf das Rad schaust steht es leicht gekippt......also keinen rechten Winkel zum Untergrund.....




      Dann habe ich es falsch verstanden, ich war der Annahme daß wenn das Fahrzeug leer ist un er am Lenker zieht daß es dann einknickt! Das wäre normal!
      Das rad muß im rechten Winkel zur Straße stehen! Ansonnsten hat der Rahmen einen weg oder die Gummis von der vorderschwinge!
      Freiheit, Recht und Gerechtigkeit


      Bla Bla Blub, auf den Scheiß können wir auch noch ka..en
      also wenn ich lenke z.b. nach rechts dann kippt das rad auch leich nach rechts als steht es nicht ganz gerade...ca 40° also bloß bisschen aber meine freunde meinen wenn es anfängt zu schwimmen das dass rad vorne wackelt also sich rechts,links beweget....
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:
      Hast du die Gummis hinten an der Vorderschwinge auch kontrolliert? Und wie sieht in diesem Bereich der Schnabel aus? (Schwingenträger) die sind oft auch durchgegammelt und rissig! Dies führt auch zu diesem Problem!
      Freiheit, Recht und Gerechtigkeit


      Bla Bla Blub, auf den Scheiß können wir auch noch ka..en
      also die buchsen gummis vorne an der schwinge wo die stoßis dran sind sind leicht rissig und habe bisschen spiel welche soll ich noch kontrollieren? die werde ich austauschen..
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:
      das ist völlig normal. Das Vorderad muss schräg stehen wenn du einschlägst. Etwas was die Erbauer richtig gemacht haben im Gegensatz zur Hinterachse die beim Einfedern in positiven Sturz geht. So etwas mögen Speichen garnicht. Googel mal den Begriff Nachlauf dann kommste drauf.Bzw denk mal wie ein Zweirad durch Kurven fährt und wie die Kräfte auf die Räder wirken.


      Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen
      Ich werde das Problem mit den Vorderrad glaub ich auch noch haben
      Ich hab mich auf das Duo drauf gestellt und leicht von rechst nach links gewackelt dabei ging mein Vorderrad auch immer nach rechts, links ich glaube sogar die schwinge hat sich mit bewegt
      Wen du das Problem gefunden hast das informier mich